Internacional Porto Alegre

Internacional Porto Alegre News

7:1-Kantersieg in Brasiliens Oberhaus
23.10.23 - 09:22

Am Tag vor Pelés Geburtstag: Internacional demontiert den FC Santos

Beim Pelé-Klub FC Santos läuft es derzeit alles andere als rund. Der Traditionsklub hat am Sonntag mit 1:7 verloren.

Ein Debakel bahnt sich an: Alan Patrick beim zwischenzeitlichen 2:0 für Internacional.
WM-Knipser Valencia wird zur tragischen Figur
05.10.23 - 13:02

Natürlich spektakulär: Diniz' Fluminense steht im Libertadores-Finale

Brasiliens Traditionalisten von Fluminense aus Rio de Janeiro sind gegen Internacional Porto Alegre ins Finale der Copa Libertadores eingezogen.

Einmal mehr Matchwinner: Fluminenses German Cano.
Vorgezogene Rückkehr nach Porto Alegre
02.04.23 - 20:41

"Abschied in Freundschaft": Aranguiz verlässt Leverkusen sofort

Der Plan war, im Sommer zurück nach Südamerika zu gehen. Doch nun erfolgt der Abschied von Charles Aranguiz aus Leverkusen schon früher.

Vorgezogene Rückkehr nach Südamerika: Leverkusens Charles Aranguiz.
Bestätigt
02.04.23 - 20:20

Aranguiz wechselt sofort nach Brasilien

Charles Aranguiz

Eigentlich wollte Charles Aranguiz Bayer 04 Leverkusen erst im Sommer verlassen, doch nun geht der chilenische Mittelfeldspieler mit sofortiger Wirkung zum brasilianischen Spitzenklub SC Internacional Porto Alegre. Damit kehrt der chilenische Nationalspieler dorthin zurück, von wo aus er 2015 in die Bundesliga nach Leverkusen gekommen war. Der Vertrag des 33-Jährigen wäre im kommenden Sommer ausgelaufen.

alles zum Transfermarkt

Bestätigt
20.02.23 - 14:56

Nach acht Jahren: Aranguiz verlässt Bayer im Sommer

Charles Aranguiz

Charles Aranguiz wird Bayer Leverkusen im Sommer verlassen. Wie der brasilianische Klub Internacional Porto Alegre am Montag mitteilte, wurde mit dem Chilenen ein Vorvertrag ab Juli 2023 geschlossen. Aranguiz wechselte im Sommer 2015 von Internacional zu Leverkusen, für die Werkself bestritt er seitdem 168 Bundesligaspiele (10 Tore). Da sein Vertrag nach dieser Saison ausläuft, wird Bayer keine Ablöse für den 33-Jährigen erhalten. Aranguiz spielte von 2014 bis 2015 für Internacional, nach Vereinsangaben absolvierte er in diesem Zeitraum 54 Pflichtspiele.

alles zum Transfermarkt

Real Madrid mit fünf Titeln ganz oben
08.02.23 - 11:18

Alle Gewinner der FIFA-Klub-WM

14 der bisher 18 Sieger kamen aus Europa: Das sind alle bisherigen Gewinner der FIFA-Klub-WM.

Im Gespräch
07.07.22 - 10:59

Aranguiz' Zukunft offen - Bayer sucht das Gespräch

Charles Aranguiz

Charles Aranguiz (33) lässt immer mal wieder durchblicken, dass er seine Zukunft nicht unbedingt bei Bayer Leverkusen sieht und ein Wechsel zurück nach Südamerika - sein Ex-Klub Internacional Porto Alegre soll der heißeste Kandidat sein - für ihn durchaus eine Alternative ist. Wie ernst es den Brasilianern tatsächlich ist, steht in den Sternen. Sport-Geschäftsführer Simon Rolfes weiß aktuell nur so viel: "Es hat sich kein Klub bei uns gemeldet." Bayer will Aranguiz halten und nun in Gesprächen ausloten, wie groß die Bereitschaft des Chilenen ist, den bis Juni 2023 laufenden Vertrag zu erfüllen.

alles zum Transfermarkt

In Verhandlung
19.05.22 - 13:34

Aranguiz-Abschied rückt näher: Porto Alegre klopft an

Charles Aranguiz

Bei Charles Aranguiz deutet vieles auf einen Abschied aus Leverkusen in diesem Sommer hin. Sein Ziel: der SC Internacional Porto Alegre. Der Ex-Klub des chilenischen Nationalspielers hat nach Informationen aus Brasilien Kontakt zum Mittelfeldstrategen aufgenommen. Demnach möchte der 33-Jährige Bayer um Auflösung seines bis 2023 laufenden Vertrages bitten.

alles zum Transfermarkt

41-jährigem Mittelfeldakteur gelingt perfekter Abschluss
18.04.22 - 16:17

Ex-Wolfsburger d'Alessandro beendet Karriere

Andres d'Alessandro beendet seine Karriere. Dem ehemaligen Wolfsburger gelang in einem letzten Spiel für seinen Klub SC Internacional ein Sieg und ein Tor.

Hängt die Fußballstiefel an den Nagel: Andres d'Alessandro.
Bestätigt
18.01.22 - 17:36

Hoffenheim leiht Lucas Ribeiro nach Brasilien aus

Lucas Ribeiro

Die TSG Hoffenheim hat das 22-jährige Talent Lucas Ribeiro bis Ende des Jahres nach Brasilien ausgeliehen. In seiner Heimat wird der Verteidiger für den Erstligisten Ceara SC auflaufen, nachdem er von den Kraichgauern bereits von August 2020 bis Dezember 2021 an Internacional Porto Alegre verliehen war. Lucas Ribeiro lief zweimal in der Bundesliga für die TSG auf und netzte direkt in seinem ersten Einsatz gegen Borussia Mönchengladbach im Februar 2020.

alles zum Transfermarkt

Bestätigt
12.11.20 - 11:43

Neuer Trainer: Celta Vigo verpflichtet Eduardo Coudet

Der spanische Tabellen-17. Celta Vigo hat einen Nachfolger für den entlassenen Trainer Oscar Garcia gefunden und publik gemacht: Eduardo Coudet ist ein gerade international noch recht unbeschriebenes Blatt, stand zuletzt bei Internacional Porto Alegre in Brasilien an der Seitenlinie. Mit dem 46-Jährigen, der bis 2022 unterschrieben hat, wollen die Galicier in erster Linie die Klasse halten.

alles zum Transfermarkt

Bestätigt
10.08.20 - 17:18

Bestätigt: Ribeiro verlängert und wird ausgeliehen

Lucas Ribeiro

Lucas Ribeiro wird von der TSG Hoffenheim erwartungsgemäß in seine brasilianische Heimat verliehen. Der Verteidiger spielt bis zum 31. Dezember 2021 bei Internacional Porto Alegre. Zuvor hat der 21-Jährige seinen Vertrag bis 2024 verlängert.

alles zum Transfermarkt

Im Gespräch
28.11.19 - 09:42

Internacional will Aranguiz zurückholen

Charles Aranguiz

Im Sommer läuft der Vertrag von Charles Aranguiz (30) bei Bayer Leverkusen aus, der Chilene kann sich einen Verbleib in Europa inzwischen vorstellen. Bayer will seinen Mittelfeldmann halten, aber auch dessen Ex-Klub Internacional Porto Alegre lockt mit einem sehr lukrativen Dreijahresvertrag.

alles zum Transfermarkt

Internacional vermeldet Einigung
22.06.19 - 21:10

Iago wechselt nach Augsburg

Der FC Augsburg ist auf der Suche nach Verstärkungen fündig geworden. Abwehrspieler Iago kommt zum FCA, das vermeldete zunächst dessen bisheriger Klub, SC Internacional Porto Alegre. Später bestätigten dies dann auch die bayerischen Schwaben.

Auf nach Augsburg; Iago (r.).
Bestätigt
22.06.19 - 20:30

Porto Alegre bestätigt Iagos Wechsel zum FCA

Iago

Der FC Augsburg ist auf der Suche nach Verstärkungen fündig geworden. Abwehrspieler Iago kommt zum FCA, das hat zunächst dessen bisheriger Klub, SC Internacional Porto Alegre, vermeldet. Inzwischen ist auch von den Fuggerstädtern die Vollzugsmeldung veröffentlicht. "Es war schon immer ein Traum von mir, einmal in Europa spielen zu dürfen. Der FC Augsburg hat bereits frühzeitig Interesse an mir signalisiert und sich enorm um mich bemüht. Ich bin überglücklich, dass ich die Chance bekomme, mich in einer der besten Ligen der Welt zu beweisen und ich möchte das in mich gelegte Vertrauen mit guten Leistungen zurückzahlen", wird Iago zitiert. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart - immerhin ist die Vertragslaufzeit bis 30. Juni 2024 bekannt.

alles zum Transfermarkt

Im Gespräch
22.04.19 - 17:29

Rolfes: Aranguiz-Abgang im Sommer kein Thema

Charles Aranguiz

Dass Charles Aranguiz seinen 2020 auslaufenden Vertrag in Leverkusen Stand jetzt nicht verlängern möchte, ist bekannt. Nun berichten chilenische Medien darüber, dass sich Aranguizs Ex-Klub Internacional Porto Alegre um die Rückkehr des Strategen bemüht. Für Leverkusens Sportdirektor Simon Rolfes ist ein frühzeitiger Abgang des 30-Jährigen aber kein Thema. "Charly hat noch einen Vertrag bis 2020 und wir wollen ihn behalten", erklärt der Leverkusener Sportdirektor, "deswegen gibt es für ihn von uns auch kein Preisschild."

alles zum Transfermarkt

Perus Kapitän ist bis 2019 gesperrt
23.08.18 - 16:55

Dopingstrafe für Guerrero wieder in Kraft

Die Dopingsperre für den peruanischen Fußballprofi Paolo Guerrero ist wieder in Kraft gesetzt worden. Das Schweizer Bundesgericht habe die vorübergehende Aussetzung der Sanktion aufgehoben, wie der Fußball-Weltverband FIFA am Donnerstag mitteilte. Sein brasilianischer Klub S.C. International aus Porte Alegre muss daher vorerst auf den Spieler verzichten.

Wird wieder gesperrt: Paolo Guerrero.
Bestätigt
15.06.17 - 17:03

Wolfsburg angelt sich Brasilianer William

Der VfL Wolfsburg hat die Verpflichtung von Abwehrspieler William bekanntgegeben. Der 22-jährige Brasilianer kommt von SC International Porto Alegre. "Wir beobachten ihn schon eine ganze Zeit", hatte Manager Olaf Rebbe zuletzt bestätigt, nun konnte er Vollzug melden: Die Ablösesumme soll rund fünf Millionen Euro betragen.

alles zum Transfermarkt

In Verhandlung
01.06.17 - 11:17

William im Anflug auf Wolfsburg

Mit William (22) ist ein neuer Rechtsverteidiger im Anflug auf den VfL Wolfsburg. Für den Brasilianer von Porto Alegre sind fünf Millionen Euro Ablöse fällig.

alles zum Transfermarkt

Gedenken an Chapecoense
12.12.16 - 12:40

Brasilien: "Dino" Internacional steigt erstmals ab

Nach 46 Jahren Erstligazugehörigkeit muss Brasiliens Traditionsklub SC Internacional aus Porto Alegre erstmals den Gang in die Zweitklassigkeit antreten. Das 1:1 am letzten Spieltag bei Fluminense Rio de Janeiro rettete den Tabellen-17. der 20 Teams umfassenden Liga nicht mehr vor dem Abstieg. Damit sind aus der Premierensaison 1971 nur noch Cruzeiro Belo Horizonte, Flamengo Rio de Janeiro, der FC Santos und FC Sao Paulo als Gründungsmitglieder dabei.

Letzter Gruß im brasilianischen Oberhaus: "Dino" Internacional ist abgestiegen.
Bestätigt
04.02.16 - 22:52

Real Betis holt Leandro Damiao

Leandro Damiao

Betis Sevilla, Klub der ehemaligen Bundesligaprofis Heiko Westermann und Rafael van der Vaart, hat sich bis zum Ende der Saison die Dienste des brasilianischen Stürmers Leandro Damiao (26) gesichert. Der ehemalige Nationalspieler war zuletzt vereinslos, er unterschrieb am Donnerstag in Sevilla einen Vertrag über fünf Monate. Damiao spielte zuvor in seiner Heimat für Cruzeiro, dort wurde sein Vertrag im Dezember aufgelöst.

alles zum Transfermarkt

Bestätigt
04.02.16 - 09:18

D'Alessandro kehrt zu River Plate zurück

Der frühere Wolfsburger Bundesligaprofi Andres D'Alessandro kehrt zu seinem Jugendverein CA River Plate aus Buenos Aires zurück. Der 34 Jahre alte Argentinier wechselt für ein Jahr auf Leihbasis vom brasilianischen Erstligisten SC Internacional aus Porto Alegre, bei dem er noch einen Vertrag bis Ende 2017 hat, zum amtierenden Libertadores-Cup-Champion. Der technisch versierte Mittelfeldspieler war 2003 von River Plate zum VfL gewechselt und bestritt bis Ende 2005 in Deutschlands Beletage 61 Ligaspiele bei acht Toren.

alles zum Transfermarkt

Leverkusen: Unentschieden nach einem frühen 0:2-Rückstand
14.01.16 - 09:29

Chicharito weckt Bayer auf

Das erste Testspiel in Orlando beim Florida Cup hatte Leverkusen noch knapp mit 1:0 gegen Independiente Santa Fé aus Kolumbien für sich entschieden, gegen SC Internacional aus dem brasilianischen Porto Alegre reichte es am Mittwochabend aber nur zu einem Unentschieden. Ein Blitzstart der Brasilianer, die Antwort von Chicharito und am Ende ein Eigentor - fertig war das 3:3 der Werkself.

Doppeltorschütze: Leverkusens Chicharito.
Chilene unterschreibt bis 2020 in Leverkusen
13.08.15 - 09:42

Perfekt! Aranguiz zieht die Fäden bei Bayer

Die Beharrlichkeit der Leverkusener Verantwortlichen hat sich ausgezahlt: Wunschspieler Charles Aranguiz, um den Bayer 04 monatelang geworben hat, unterzeichnete am Mittwochabend einen Vertrag bis 2020 beim Werksklub, über dessen Interesse der kicker erstmals am 19. Juni exklusiv berichtet hatte. Der chilenische Nationalspieler führte bis dato in Brasilien bei Internacional Porto Alegre im Mittelfeld Regie und kostet geschätzte zwölf Millionen Euro.

Neu unterm Bayer-Kreuz: Der chilenische Nationalspieler Charles Aranguiz.
Bestätigt
13.08.15 - 09:25

Wunschspieler Aranguiz bei Bayer gelandet

Die Beharrlichkeit der Leverkusener Verantwortlichen hat sich ausgezahlt: Wunschspieler Charles Aranguiz, um den Bayer monatelang geworben hat, unterzeichnete am Mittwochabend beim Werksklub einen Vertrag bis 2020. Der chilenische Nationalspieler führte bis dato in Brasilien bei Internacional Porto Alegre im Mittelfeld Regie und soll zwölf Millionen Euro kosten.

alles zum Transfermarkt

In Verhandlung
10.08.15 - 16:08

Letzte Details: Aranguiz-Wechsel wohl bald fix

Charles Aranguiz

Auch wenn der Präsident von Internacional Porto Alegre bereits eine Einigung vermeldete: Fix ist der Transfer von Charles Aranguiz zu Bayer Leverkusen noch nicht. Es fehlt noch die Unterschrift - und es wird noch um die Ablöse gefeilscht. Manager Jonas Boldt ist vor Ort, wird den Deal wohl finalisieren. Nach kicker-Informationen will Bayer rund zwölf Millionen Euro für den Chilenen zahlen, der einen Vierjahresvertrag unterschreiben soll.

alles zum Transfermarkt

In Verhandlung
10.08.15 - 10:25

Bayer kämpft weiter um Aranguiz

Die Hoffnungen von Bayer Leverkusen auf die Verpflichtung des Chilenen Charles Aranguiz sind so groß wie nie. Manager Jonas Boldt besuchte noch einmal die Kollegen von Porto Alegre. "Leider gibt es noch keine Einigung", musste Sportchef Rudi Völler eingestehen. Doch der Transfer steht wohl unmittelbar bevor: "Ich glaube fest daran, dass er nächste Saison in Leverkusen spielen wird. Wir kämpfen weiter", sagte Geschäftsführer Michael Schade bei der Saisoneröffnung am Sonntag.

alles zum Transfermarkt

In Verhandlung
27.07.15 - 13:28

Noch keine Zusage von Aranguiz

Charles Aranguiz ist weiter der Wunschkandidat von Bayer Leverkusen, um die Lücke, die durch den Weggang von Gonzalo Castro zu Borussia Dortmund entstanden ist, zu schließen. Zwar herrscht zwischen dem Spieler und der Werkself grundsätzliche Einigkeit, doch eine Zusage des Chilenen liegt Bayer weder in mündlicher noch in schriftlicher Form vor.

alles zum Transfermarkt

In Verhandlung
24.07.15 - 09:21

Ringen um Aranguiz: Mitbewerber für Bayer

Charles Aranguiz

Dass Bayer Leverkusen Charles Aranguiz gerne verpflichten will, ist kein Geheimnis. Doch nun sind auch einige Mitbewerber auf den Plan getreten. Dass diese mit mehr Geld locken, schreckt den Bayer-Boss Michael Schade nicht: "Wir sind überzeugt, dass er ideal zu uns passt, also kämpfen wir um ihn."

alles zum Transfermarkt

Leverkusen: "Er könnte der passende Baustein sein"
20.07.15 - 14:07

Bayer: Gute Karten im Kampf um Aranguiz

Der Kurztrip nach Südamerika hat sich gelohnt. In Brasilien lotete Bayer-Manager Jonas Boldt am Wochenende die Möglichkeiten aus, Wunschspieler Charles Aranguiz von Internacional Porto Alegre nach Leverkusen zu lotsen. Offenbar naht die Entscheidung - und Bayer hat gute Karten im Kampf um den begehrten Mittelfeldmann aus Chile.

Wirbelt er bald für Leverkusen? Charles Aranguiz.
In Verhandlung
20.07.15 - 14:00

Bayers "Baustein" Aranguiz: Die Entscheidung naht

Bayer-Manager Jonas Boldt war in Brasilien, um Wunschspieler Charles Aranguiz (26) von Internacional Porto Alegre nach Leverkusen zu lotsen. Noch ist nichts fix, im Kampf um den "passenden Baustein" (Boldt) hat Bayer aber gute Karten - auch dank der Fürsprache von Aranguiz' Landsmann Arturo Vidal. Ende der Woche will Boldt "etwas schlauer" sein, was den Mittelfeldmann aus Chile betrifft.

alles zum Transfermarkt

Leverkusens Draht zu Inter Mailands Mittelfeldspieler
15.07.15 - 13:38

Führt Bayers Phantasie zu Inters Kovacic?

Seit Jahren ist Bayer Leverkusen bekannt dafür, Transfers durchzuziehen, die eine Menge Phantasie verraten.

Kein Schnäppchen: Inter Mailands Mittelfeldspieler Mateo Kovacic.