Deutschland

DFB

Beisetzung in Vogelbach

"Idol, Held, Legende": Fußball verabschiedet sich von Horst Eckel

In Andreas Brehme und Miroslav Klose stehen auch zwei Weltmeister anderer Generationen am Grab. Als letzter Held von 1954 wird Horst Eckel beigesetzt, am Ende regnet es - wie damals in Bern.

Experten schreiben im kicker

DFB-Akademie inside: Zurück an die Weltspitze. Jetzt!

Im Rahmen von "Akademie inside" erscheint im kicker einmal im Monat eine Kolumne von Experten der DFB-Akademie. Diesmal: Tobias Haupt, Leiter der DFB-Akademie, der auf ein "wichtiges und ereignisreiches Jahr" zurückblickt.

Weitere Nationalelf News

19.01. - 13:37

Nachruf auf Dixie Dörner

Ästhet und Antreiber

Er hatte die Gabe, das Schwere leicht aussehen zu lassen. Einen wie ihn hatte der DDR-Fußball kein zweites Mal. Jetzt ist Hans-Jürgen "Dixie" Dörner gestorben.

Er hatte die Gabe, das Schwere leicht aussehen zu lassen. Einen wie ihn hatte der DDR-Fußball kein zweites Mal. Jetzt ist Hans-Jürgen "Dixie" Dörner gestorben.

19.01. - 10:35

Trauer um ehemaligen DDR-Nationalspieler

Dixie Dörner im Alter von 70 Jahren verstorben

Hans-Jürgen "Dixie" Dörner ist tot. Einer der besten Fußballspieler Deutschlands wurde 70 Jahre alt.

Hans-Jürgen "Dixie" Dörner ist tot. Einer der besten Fußballspieler Deutschlands wurde 70 Jahre alt.

14.01. - 10:28

Härtetest in Amsterdam für DFB-Elf

Klassiker im März: Deutschland spielt gegen die Niederlande

Ende März steht für die deutsche Nationalmannschaft ein echter Länderspiel-Klassiker im WM-Jahr auf dem Programm. In Amsterdam trifft das Team von Hansi Flick auf die Niederlande.

Ende März steht für die deutsche Nationalmannschaft ein echter Länderspiel-Klassiker im WM-Jahr auf dem Programm. In Amsterdam trifft das Team von Hansi Flick auf die Niederlande.

07.01. - 19:48

Künftiges DFB-Präsidiumsmitglied fordert Bodenständigkeit

"Respektlos": Watzke will Name "Die Mannschaft" abschaffen

Vor seinem Einzug ins DFB-Präsidium hat sich Hans-Joachim Watzke klar gegen den Begriff "Die Mannschaft" für die deutsche Nationalelf positioniert.

Vor seinem Einzug ins DFB-Präsidium hat sich Hans-Joachim Watzke klar gegen den Begriff "Die Mannschaft" für die deutsche Nationalelf positioniert.

07.01. - 14:50

"30 bis 35 Spieler im Fokus"

Flicks WM-Casting: Wer unverzichtbar ist, wer kämpfen muss

Für die WM 2022 hat Bundestrainer Hansi Flick "30 bis 35 Spieler im Fokus". Wer aus dem Kreis unverzichtbar ist, wer sich als Gewinner fühlen darf, wer wackelt und wer noch aufspringen kann, ordnet der kicker ein.

Für die WM 2022 hat Bundestrainer Hansi Flick "30 bis 35 Spieler im Fokus". Wer aus dem Kreis unverzichtbar ist, wer sich als Gewinner fühlen darf, wer wackelt und wer noch aufspringen kann, ordnet der kicker ein.