Weitere Rad News

16.09. - 13:12

Tony Martin startet im Zeitfahren

Politt soll deutsches Rad-Team bei WM anführen

Tour-de-France-Etappensieger Nils Politt ist im deutschen Team als Kapitän für das WM-Straßenrennen in Belgien eingeplant.

Tour-de-France-Etappensieger Nils Politt ist im deutschen Team als Kapitän für das WM-Straßenrennen in Belgien eingeplant.

16.09. - 12:58

Radklassiker in Frankfurt

Erst Zoff, dann Siegesserie: Ackermanns Auf-und-ab-Jahr vor Höhepunkt

Krise, Ausbootung, Siege, Teamwechsel: Pascal Ackermanns Jahr war turbulent. Vor dem Radklassiker in Frankfurt ist er wieder in Fahrt und gilt als Topfavorit. Mit seinen jüngsten Leistungen hat er sich auch für einen weiteren Saisonhöhepunkt empfohlen.

Krise, Ausbootung, Siege, Teamwechsel: Pascal Ackermanns Jahr war turbulent. Vor dem Radklassiker in Frankfurt ist er wieder in Fahrt und gilt als Topfavorit. Mit seinen jüngsten Leistungen hat er sich auch für einen weiteren Saisonhöhepunkt empfohlen.

13.09. - 14:30

Cottbuser holte vier WM-Titel

Bahnrad-Sprinter Levy tritt zurück und wird Junioren-Bundestrainer

Der viermalige Bahnradsport-Weltmeister Maximilian Levy hat seinen Abschied vom Leistungssport zum Jahresende erklärt.

Der viermalige Bahnradsport-Weltmeister Maximilian Levy hat seinen Abschied vom Leistungssport zum Jahresende erklärt.

12.09. - 18:12

Straßenrad-EM in Trient

Colbrelli holt Gold vor Evenepoel - Lippert gewinnt Silber bei den Frauen

Der italienische Meister Sonny Colbrelli hat bei der Straßenrad-EM in seiner Heimat überraschend das Straßenrennen gewonnen und dabei die Favoriten düpiert.

Der italienische Meister Sonny Colbrelli hat bei der Straßenrad-EM in seiner Heimat überraschend das Straßenrennen gewonnen und dabei die Favoriten düpiert.

10.09. - 09:23

Niederländer zählte zu den Favoriten im Zeitfahren

Von Auto erfasst: Dumoulin verpasst Rad-WM

Der Olympia-Zweite Tom Dumoulin ist im Training von einem Auto angefahren worden und hat sich das rechte Handgelenk gebrochen. Das teilte sein Rennstall Jumbo-Visma mit.

Der Olympia-Zweite Tom Dumoulin ist im Training von einem Auto angefahren worden und hat sich das rechte Handgelenk gebrochen. Das teilte sein Rennstall Jumbo-Visma mit.