Gewinner des Fanpreises 2019: Die Betreiber der Fußballkneipe "Stadion an der Schleißheimer Straße" Michael Jachan (li.) und Holger Britzius bei der Preisverleihung.

Jährlich wechselnde Kategorie - 2021 mit Schwerpunkt Europa

Akademie für Fußball-Kultur sucht "Europäisches Fußball-Projekt des Jahres"

In diesem Jahr würdigt die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur fußball-kulturelles Engagement über europäische Grenzen hinweg. Für die Auszeichnung für positive Fankultur, die bereits zum 15. Mal vergeben wird, wird 2021 das "Europäische Fußball-Projekt des Jahres" gesucht.

"Lernanstoß" 2021

Akademie für Fußball-Kultur vergibt Fußball-Bildungspreis

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur vergibt seit 15 Jahren den Fußball-Bildungspreis "Lernanstoß". Der Förderpreis wird für innovative pädagogische Projekte, die sich an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren richten und Fußball erfolgreich als Mittel der Bildungsarbeit einsetzen vergeben.

Die erste Frau, die mit dem Walther-Bensemann-Preis ausgezeichnet wurde: Silvia Neid.

Walther-Bensemann-Preis 2020

Der Max auf Reisen: Neid und Eckel ausgezeichnet

Roter Teppich, Preisträger im Konfetti-Regen, Promis aus Fußball und Kultur bei der Party nach der Show. In diesem verflixten Jahr alles nicht möglich. Deshalb machte sich der MAX, wie die Trophäe bei den Deutschen Fußball-Kultur-Preisen heißt, auf die Reise zu den Geehrten. Der Walther-Bensemann-Preis ging an zwei Pioniere.

Seit 2006 kürt die Akademie für Fußballkultur im Rahmen des Deutschen Fußball-Kulturpreises den Fußballspruch des Jahres. Elf Sprüche standen 2019 zur Wahl, die vier Zitate von Leon Goretzka, Horst Hrubesch, Jan Löhmannsröben und Imke Wübbenhorst hatten es ins Finale geschafft. Die Entscheidung fiel letztlich via Abstimmung das Gala-Publikum bei der Verleihung des Deutschen Fußball-Kulturpreises in Nürnberg am 25. Oktober.

Wahl zum Fußballspruch des Jahres 2019

Imke Wübbenhorsts Spruch sticht Goretzka aus

Seit 2006 kürt die Akademie für Fußballkultur im Rahmen des Deutschen Fußball-Kulturpreises den Fußballspruch des Jahres. Elf Sprüche standen 2019 zur Wahl, die vier Zitate von Leon Goretzka, Horst Hrubesch, Jan Löhmannsröben und Imke Wübbenhorst hatten es ins Finale geschafft. Die Entscheidung fiel letztlich via Abstimmung das Gala-Publikum bei der Verleihung des Deutschen Fußball-Kulturpreises in Nürnberg am 25. Oktober.

Wird am 26. Oktober in Nürnberg ausgezeichnet: Horst Hrubesch.

Deutsche Akademie für Fußball-Kultur ehrt HSV-Legende

Walther-Bensemann-Preis 2018 an Horst Hrubesch

Der Walther-Bensemann-Preis 2018 geht an Horst Hrubesch. Das gab die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur am Dienstag in Nürnberg bekannt. Der Preis zeichnet Personen der Zeitgeschichte aus, deren langjähriges Wirken in der Tradition des kicker-Gründungsvaters Walther Bensemann steht. Menschen, die Herausragendes für den Fußball geleistet haben.

Sponsoring verlängert

easyCredit unterstützt die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur freut sich über die Verlängerung des Sponsorings der TeamBank AG. Der neue Kontrakt läuft von 2017 bis 2019 und wurde von Alexander Boldyreff, dem Vorstandsvorsitzenden der TeamBank AG, und Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly per Unterschrift besiegelt.

Weitere News der Akademie für Fußball-Kultur

19.10.20 - 13:30

Spruch des Jahres kommt von Daniel Thioune

Der Walther-Bensemann-Preis 2020 geht an Silvia Neid und die 54er-Weltmeister

Im Jubiläumsjahr des kicker wird der Walther-Bensemann-Preis doppelt vergeben: Die Weltmeister von 1954 und Silvia Neid werden für ihr Lebenswerk geehrt. Auch für Fußballbuch und -spruch gibt es wie immer Preise.

Im Jubiläumsjahr des kicker wird der Walther-Bensemann-Preis doppelt vergeben: Die Weltmeister von 1954 und Silvia Neid werden für ihr Lebenswerk geehrt. Auch für Fußballbuch und -spruch gibt es wie immer Preise.

01.07.20 - 23:47

Deutsche Akademie für Fußball-Kultur verleiht Preis für "Utopie des Jahres"

5000 Euro für die perfekte Fußballwelt

Erstmals verleiht die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur in Zusammenarbeit mit dem kicker in diesem Jahr den easyCredit-Fanpreis für die "Fußball-Utopie des Jahres". Ziel des Wettbewerbs ist es, eine perfekte Fußballwelt zu erschaffen und diese schlüssig in einer dreiseitigen Abhandlung darzulegen. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert, Einsendeschluss ist der 31. August 2020.

Erstmals verleiht die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur in Zusammenarbeit mit dem kicker in diesem Jahr den easyCredit-Fanpreis für die "Fußball-Utopie des Jahres". Ziel des Wettbewerbs ist es, eine perfekte Fußballwelt zu erschaffen und diese schlüssig in einer dreiseitigen Abhandlung darzulegen. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert, Einsendeschluss ist der 31. August 2020.

26.09.19 - 14:31

Deutscher Fußball-Kulturpreis 2019, Bildungspreis

Fußballbrücke Europa des SC Aleviten Paderborn gewinnt "Lernanstoß"

Der Deutsche Fußball-Kulturpreis 2019 in der Kategorie "Lernanstoß - der Fußball-Bildungspreis" wird am 25. Oktober 2019 in der Nürnberger Tafelhalle an das Projekt Fußballbrücke Europa verliehen.

Der Deutsche Fußball-Kulturpreis 2019 in der Kategorie "Lernanstoß - der Fußball-Bildungspreis" wird am 25. Oktober 2019 in der Nürnberger Tafelhalle an das Projekt Fußballbrücke Europa verliehen.

29.03.19 - 14:32

Ausschreibung läuft bis zum 09. Juni

Lernanstoß - Der Fußball-Bildungspreis 2019

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur vergibt 2019 zum 14-mal Mal einen Förderpreis für innovative pädagogische Projekte, die sich an Kinder und Jugendliche richten und Fußball erfolgreich als Mittel der Bildungsarbeit einsetzen.

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur vergibt 2019 zum 14-mal Mal einen Förderpreis für innovative pädagogische Projekte, die sich an Kinder und Jugendliche richten und Fußball erfolgreich als Mittel der Bildungsarbeit einsetzen.

10.10.18 - 17:00

In eigener Sache

HORIZONT: kicker ist Medium des Jahres

Seit 24 Jahren zählen die HORIZONT Sportbusiness Awards zu den bedeutendsten Auszeichnungen in den Bereichen Marketing, Agenturen und Medien. Am Donnerstag wird der kicker in Frankfurt am Main als "Medium des Jahres" gekürt. Jörg Jakob und Alexander Wagner aus der Chefredaktion werden stellvertretend für den kicker und den Olympia-Verlag diese hohe Auszeichnung entgegennehmen.

Seit 24 Jahren zählen die HORIZONT Sportbusiness Awards zu den bedeutendsten Auszeichnungen in den Bereichen Marketing, Agenturen und Medien. Am Donnerstag wird der kicker in Frankfurt am Main als "Medium des Jahres" gekürt. Jörg Jakob und Alexander Wagner aus der Chefredaktion werden stellvertretend für den kicker und den Olympia-Verlag diese hohe Auszeichnung entgegennehmen.