Hier wird gespielt: Hampden Park.

Am 1. Juni gegen Schottland

Play-off-Spiel der Ukraine terminiert

Die FIFA hat nach Rücksprache mit der UEFA die wegen des Krieges noch ausstehenden europäischen Play-off-Spiele für die WM 2022 terminiert.

WM

Wegen möglicher fehlender Spielberechtigung

Ecuadors WM-Qualifikation: FIFA eröffnet Disziplinarverfahren

Die zweifelhafte Herkunft des ecuadorianischen Nationalspielers Byron Castillo hat zu Diskussionen geführt, weshalb die FIFA jetzt ein Disziplinarverfahren eröffnet. Der Spieler war in acht WM-Qualifikationsspielen zum Einsatz gekommen und sicherte sich dort mit Ecuador ein Ticket für die WM-Endrunde in Katar.

Weitere WM-News

06.05. - 15:05

Sender gibt Informationen bekannt

Bartels kommentiert WM-Finale - Doppelte Frauen-Premiere bei der ARD

Tom Bartels wird das Finale der Weltmeisterschaft 2022 in Katar kommentieren. Darüber hinaus gibt es im Reporter-Team der ARD zwei Premieren.

Tom Bartels wird das Finale der Weltmeisterschaft 2022 in Katar kommentieren. Darüber hinaus gibt es im Reporter-Team der ARD zwei Premieren.

20.04. - 13:48

Wer bekommt das WM-Ticket?

Deutscher Gegner: Neuseeland und Costa Rica spielen am 14. Juni

Neben Spanien und Japan fehlt noch ein WM-Gegner von Deutschland. Neuseeland und Costa Rica werden am 14. Juni in einem Play-off-Spiel das Ticket für die Endrunde in Katar ermitteln.

Neben Spanien und Japan fehlt noch ein WM-Gegner von Deutschland. Neuseeland und Costa Rica werden am 14. Juni in einem Play-off-Spiel das Ticket für die Endrunde in Katar ermitteln.

07.04. - 14:30

Amnesty erhebt erneut Vorwürfe in Richtung Weltmeisterschaft 2022

WM-Organisatoren geben Ausbeutung von Arbeitern in Katar zu

Die Weltmeisterschaft in Katar steht seit Anbeginn unter keinem guten Stern. Allen voran verletzte Menschenrechte, Sklaverei und Ausbeutung begleiten das Ende des Jahres steigende Großturnier seit jeher. Nun haben die WM-Organisatoren speziell Ausbeutung bestätigt.

Die Weltmeisterschaft in Katar steht seit Anbeginn unter keinem guten Stern. Allen voran verletzte Menschenrechte, Sklaverei und Ausbeutung begleiten das Ende des Jahres steigende Großturnier seit jeher. Nun haben die WM-Organisatoren speziell Ausbeutung bestätigt.

06.04. - 09:54

Ehemaliger Barça-Coach wurde bereits im Januar kontaktiert

Koeman löst van Gaal nach der WM als Bondscoach ab

Ronald Koeman (59) kehrt zur niederländischen Nationalmannschaft zurück und beerbt nach der WM in Katar den erkrankten Bondscoach Louis van Gaal. Das gab der dreimalige Vizeweltmeister am Mittwoch bekannt.

Ronald Koeman (59) kehrt zur niederländischen Nationalmannschaft zurück und beerbt nach der WM in Katar den erkrankten Bondscoach Louis van Gaal. Das gab der dreimalige Vizeweltmeister am Mittwoch bekannt.

05.04. - 18:06

Einspruch beim CAS zurückgezogen

WM-Ausschluss Russlands ist endgültig

Der WM-Ausschluss der russischen Nationalmannschaft wegen des Angriffskrieges gegen die Ukraine ist endgültig. Dies teilte am Dienstag der Internationale Sportgerichtshof CAS mit.

Der WM-Ausschluss der russischen Nationalmannschaft wegen des Angriffskrieges gegen die Ukraine ist endgültig. Dies teilte am Dienstag der Internationale Sportgerichtshof CAS mit.