Weltmeisterschaft

WM

Acht Spiele und ein Workshop

Was macht Flick bis zur Kadernominierung? Der Terminplan des Bundestrainers

Der DFB ist mit seinem neuen Bundestrainer Hansi Flick ganz offensichtlich um mehr Transparenz bemüht. So gab der Verband jetzt bekannt, was Flick bis zur nächsten Kadernominierung am 1. Oktober auf dem Programm hat.

Nachbarduell: Sebastian Lletget (li.) verteidigt den Ball gegen Alphonso Davies.

Ex-Schalker McKennie fehlte aus teaminternen Gründen

Starker Davies verhilft Kanada zum Remis gegen die USA

Beim Nachbarduell in Nashville hat die Nationalelf Kanadas dem Gastgeber USA auch dank eines starken Alphonso Davies ein Remis abgetrotzt. Im US-Team fehlte Weston McKennie wegen eines Verstoßes gegen teaminterne Regeln.

Siegtorschütze Osako jubelt mit seinen Teamkollegen.

WM-Qualifikation in Asien

Osako schießt Japan zum Sieg gegen China

Japan schlug China in der WM-Qualifikation und betrieb ein wenig Wiedergutmachung nach der Niederlage gegen den Oman. Der Ex-Bremer Osako erzielte den goldenen Treffer für die Samurai Blue. Südkorea bezwang den Libanon knapp dank Kwon, Australien gewann in Vietnam und feierte den zehnten Quali-Sieg in Serie.

Weitere WM-News

15.09. - 00:03

Im WM-Finale 1974 brachte der Niederländer "Oranje" in Führung

Der Prinz hinter dem König: Johan Neeskens wird 70

Gemeinsam mit Johan Cruyff griff Johan Neeskens 1974 nach dem WM-Pokal, den er trotz seines Führungstreffers im Finale verpassen sollte. In Erinnerung blieb "Prins Johan" aber allemal. Heute wird er 70.

Gemeinsam mit Johan Cruyff griff Johan Neeskens 1974 nach dem WM-Pokal, den er trotz seines Führungstreffers im Finale verpassen sollte. In Erinnerung blieb "Prins Johan" aber allemal. Heute wird er 70.

12.09. - 14:12

Funktionär des DFB und der DFL bezieht Stellung

WM alle zwei Jahre? Peters: "Deutscher Fußball wird sich deutlich dagegen aussprechen"

Ein offizielles Votum des deutschen Fußballs zu den Plänen der FIFA steht noch aus. Peter Peters, Teil der DFB-Interimsspitze und Mitglied des DFL-Präsidiums, erteilt einer WM im Zwei-Jahres-Rhythmus aber eine deutliche Absage.

Ein offizielles Votum des deutschen Fußballs zu den Plänen der FIFA steht noch aus. Peter Peters, Teil der DFB-Interimsspitze und Mitglied des DFL-Präsidiums, erteilt einer WM im Zwei-Jahres-Rhythmus aber eine deutliche Absage.

10.09. - 19:09

"Eine WM alle zwei Jahre könnte den wichtigsten Wettbewerb auf der Welt verderben"

Südamerika-Verband spricht sich gegen Pläne für Fußball-WM alle zwei Jahre aus

Die südamerikanische Konföderation CONMEBOL lehnt die Reformpläne für eine Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft alle zwei Jahre ab. Damit stellt sich der Kontinentalverband nach aktuellem Stand gegen die Überlegungen einer Beratungsgruppe der FIFA und an die Seite von UEFA-Präsident Aleksander Ceferin.

Die südamerikanische Konföderation CONMEBOL lehnt die Reformpläne für eine Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft alle zwei Jahre ab. Damit stellt sich der Kontinentalverband nach aktuellem Stand gegen die Überlegungen einer Beratungsgruppe der FIFA und an die Seite von UEFA-Präsident Aleksander Ceferin.

10.09. - 14:16

Große Einigkeit in der Bundesliga

WM-Pläne: Nagelsmanns düstere Prognose - Eberl spricht von "komplettem Schwachsinn"

Julian Nagelsmann und Max Eberl finden deutliche Worte zum Plan, die WM künftig alle zwei Jahre stattfinden zu lassen. Der Bayern-Coach malt für den Fußball ein düsteres Bild, falls die Pläne umgesetzt werden.

Julian Nagelsmann und Max Eberl finden deutliche Worte zum Plan, die WM künftig alle zwei Jahre stattfinden zu lassen. Der Bayern-Coach malt für den Fußball ein düsteres Bild, falls die Pläne umgesetzt werden.

08.09. - 22:42

WM-Qualifikation Europa: Schweiz kommt in Nordirland nicht über ein 0:0 hinaus

England lässt sich spät ärgern - Italien feiert klares 5:0

Fünf Spiele, fünf Siege - und nun der erste kleine Dämpfer: Vize-Europameister England hat sich beim sechsten Auftritt in dieser WM-Qualifikation von Polen überraschen lassen. Damian Szymanski hat in der Nachspielzeit das 1:1 erzielt. Derweil feiert Europameister und Weltrekordhalter Italien ein klares 5:0, während die Schweiz strauchelt.

Fünf Spiele, fünf Siege - und nun der erste kleine Dämpfer: Vize-Europameister England hat sich beim sechsten Auftritt in dieser WM-Qualifikation von Polen überraschen lassen. Damian Szymanski hat in der Nachspielzeit das 1:1 erzielt. Derweil feiert Europameister und Weltrekordhalter Italien ein klares 5:0, während die Schweiz strauchelt.