NHL

Stürmer wurde AHL-Meister mit Kleinendorst

Jim O'Brien wechselt nach Nürnberg

Die Thomas Sabo Ice Tigers haben Stürmer Jim O'Brien verpflichtet. Der 30-jährige US-Amerikaner kommt von den Belleville Senators aus der AHL und unterschrieb für ein Jahr bis 2020. In Nürnberg trifft O'Brien auf seinen Ex-Trainer Kurt Kleinendorst.

Weitere Eishockey-News

12.06. - 12:43

Das ultimative Endspiel um den Stanley Cup

Spiel 7! Glanz oder Gloria?

Boston Bruins - St. Louis Blues

Spannender geht nicht: Die Boston Bruins und die St. Louis Blues treffen sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2 Uhr MESZ) im TD Garden zur finalen Schlacht: Wer im alles entscheidenden Spiel 7 siegt, gewinnt auch den Stanley Cup. Glanz oder Gloria - der kicker blickt auf das ultimative Endspiel voraus...

10.06. - 08:35

NHL, Stanley Cup, Spiel 6: Rask ragt heraus - Kuhlmans Premiere

Kaltschnäuzige Bruins erzwingen Spiel sieben

David Pastrnak

Die Boston Bruins haben den St. Louis Blues dank eines 5:1-Erfolgs in Spiel sechs die erhoffte Meisterfeier in Missouri gründlich verdorben und damit ein Spiel sieben erzwungen. Die Bruins zeigten sich im Verwerten der Torchancen kaltschnäuziger als die Blues und hatten mit Keeper Tuukka Rask zudem einen exzellenten Torhüter auf ihrer Seite.

07.06. - 07:56

Spiel 5: Chara spielt trotz Kieferbruch

Umstrittener Treffer entscheidet: Blues dicht vor Titelgewinn

St. Louis Blues

Die St. Louis Blues sind nur noch einen Sieg vom Gewinn des Stanley Cups entfernt. In einer von kontroversen Schiedsrichter-Entscheidungen geprägten Partie setzten sich die Blues - trotz deutlich weniger Torschüssen (21:39) - in Spiel fünf bei den Boston Bruins mit 2:1 durch und führen in der Finalserie mit 3:2.

05.06. - 19:10

Hoffnung auf baldige Grzelcyk-Rückkehr

Jochbeinbruch bei Chara? Bruins mit großen Defensivsorgen

Zdeno Chara

Vor Spiel fünf des Stanley-Cup-Finals gegen die St. Louis Blues bangen die Boston Bruins um gleich zwei Abwehrspieler: Denn der in Spiel vier vom Puck im Gesicht getroffene Zdeno Chara droht ebenso auszufallen wie auch erneut Matt Grzelcyk.

04.06. - 08:58

Spiel 4: Chara von Puck im Gesicht getroffen

O'Reillys Doppelpack sorgt für den Serienausgleich

Ryan O'Reilly

Dank einer leidenschaftlichen kämpferischen Leistung gelang den St. Louis Blues der 2:2-Ausgleich in der Finalserie um den Stanley Cup gegen die Boston Bruins. Den 4:2-Erfolg gegen die Neuengländer sicherten insbesondere zwei Treffer von Ryan O'Reilly. Die Bruins bangen obendrein um Kapitän Zdeno Chara, der nach einem Pucktreffer im Gesicht nicht mehr weiterspielen konnte.