Chancenlos gegen den Underdog: Novak Djokovic.

ATP-Turnier in Wien

Lucky Loser blamiert Djokovic - auch Lokalmatador Thiem raus

Beim ATP-Turnier in Wien standen heute die Viertelfinals im Einzelwettbewerb an. Lokalmatador Dominic Thiem verlor überraschend glatt gegen Andrey Rublev, Novak Djokovic war völlig von der Rolle - und unterlag überdeutlich gegen Lucky Loser Lorenzo Sonego.

Weitere Tennis-News

27.10. - 22:48

ATP-Turnier in Wien

Djokovic wackelt und siegt in zwei Sätzen - Thiems enges Auftaktmatch

Rutschpartie: Novak Djokovic in Wien.

Bei den "Erste Bank Open" in Wien kam es am Nachmittag zu einem serbischen Duell: Der topgesetzte Novak Djokovic traf auf seinen Landsmann Filip Krajinovic - und bekam unerwartete Probleme.

27.10. - 00:00

Startschuss in Nur-Sultan und Wien

Shapovalov scheitert früh - Djokovics Nummer-1-Plan

Wie konnte das nur passieren? Denis Shapovalov scheiterte in Wien in Runde eins.

Die neue Tennis-Woche wartet mit Herren-Turnieren in Kasachstan und Österreich auf: In Nur-Sultan, wo Yannick Hanfmann in der Qualifikation scheiterte, setzte sich am Montag unter anderem Fernando Verdasco knapp in zwei Sätzen durch. In Wien gab es die erste Überraschung.

26.10. - 09:25

Einen Schnaps mit den Eltern zum Abschied

"Kleine innere Party": Görges mit sich voll im Reinen

Mit 31 Jahren ist Schluss: Julia Görges.

Vor einigen Tagen hat Julia Görges überraschend ihr Karriereende bekanntgegeben. Ohne die ganz große Bühne. Die ehemalige Nummer neun der Welt ist aber auch so absolut im Reinen mit sich.

25.10. - 20:55

Klares 6:2, 6:1 gegen den Argentinier

Titel-Double in Köln: Zverev besiegt auch Schwartzman

Double am Dom: Alexander Zverev.

Alexander Zverev hat in Köln ein bislang einmaliges Tennis-Double geschafft. Der Weltranglistensiebte aus Hamburg gewann eine Woche nach seinem ersten Titel in der Kölner Arena auch das zweite Turnier in der Domstadt.

25.10. - 18:59

Endspiel in Ostrau

Erstes belarussisches Finale: Sabalenka schlägt Azarenka

Sieg in Ostrau gegen die Landsfrau: Aryna Sabalenka aus Belarus.

Aryna Sabalenka hat das erste belarussische Finale in der Geschichte des Frauentennis für sich entschieden.