Es geht unter anderem gegen Portugal und Serbien

Lösbare Aufgaben für die DFB-Frauen in der WM-Qualifikation

Die Qualifikationsgruppe für die WM 2023 in Australien und Neuseeland scheint für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft machbar.

Thema
Zur Lage im Frauenfußball

Alle Kolumnen von Verena Schweers

zum Thema
  • Ab sofort beleuchtet Verena Schweers regelmäßig für den kicker den Frauenfußball und speziell die Lage in der Bundesliga.
  • Die ehemalige Nationalspielerin hat in der Bundesliga für den SC Freiburg und die Top-Klubs VfL Wolfsburg und Bayern München gespielt. Unter anderem gewann sie je zweimal die Champions League und die deutsche Meisterschaft.

Weitere Frauenfußball-News

06.05. - 19:52

Beide Trainer sind optimistisch vor dem Spitzenspiel

Scheuer vor Topspiel gegen Wolfsburg: "Wir haben sehr viel zu gewinnen"

Trifft mit den Frauen des FC Bayern auf den VfL Wolfsburg.

In der Frauen-Bundesliga steht am Sonntag das Topspiel zwischen dem FC Bayern München und dem VfL Wolfsburg an. Beide Trainer wissen, was für ihr Team auf dem Spiel steht - und geben sich optimistisch.

06.05. - 00:34

Frauen-Bundesliga - Highlights by MagentaSport

Chancenwucher, Eigentor und ein Kuller-Elfmeter: Frankfurt besiegt Essen

Im Nachholspiel des 13. Spieltags besiegte das Frauenteam von Eintracht Frankfurt die SGS Essen mit 3:1. Das Spiel stand allerdings lange auf des Messers Schneide, die Essenerinnen vergaben zu viele Chancen. In der Endphase kam dann auch noch ein Eigentor hinzu.

05.05. - 12:13

Torhüterin bringt viel Erstliga-Erfahrung mit

Leipzig verpflichtet Schlüter vom FC Bayern

Wechselt im Sommer vom FC Bayern nach Leipzig: Torhüterin Carina Schlüter.

Frauen-Zweitligist RB Leipzig hat die Verpflichtung von Carina Schlüter bekanntgegeben. Die Torhüterin kommt im Sommer vom FC Bayern.

05.05. - 11:04

Stürmerin verlängert bis 2023 in München

"Direkt ja gesagt": Damnjanovic bleibt beim FC Bayern

Jovana Damnjanovic freut sich über die Vertragsverlängerung beim FC Bayern.

Lange musste Jovana Damnjanovic nicht überlegen. Die 26-Jährige hat einen neuen Vertrag beim FC Bayern unterschrieben, wie der Bundesliga-Tabellenführer am Mittwoch mitteilte.

04.05. - 16:25

UEFA gibt Ansetzung des Referee-Teams bekannt

Hussein pfeift CL-Finale der Frauen

Dr. Riem Hussein wird das Finale der Frauen-Champions-League leiten.

Das diesjährige Finale der Champions League der Frauen findet unter Leitung der deutschen Schiedsrichterin Riem Hussein statt. Die 40-Jährige aus Bad Harzburg wird am 16. Mai die Partie zwischen dem FC Chelsea und dem FC Barcelona in Göteburg leiten.