Transferticker

19.05. - 18:53
Im Gespräch

Kovac wird neuer Wolfsburger Trainer

Niko Kovac

Was die "Wolfsburger Allgemeine Zeitung" zuerst berichtete, deckt sich mit Informationen des kicker: Niko Kovac (50) tritt die Nachfolge von Florian Kohfeldt an und unterschreibt einen Vertrag bis 30. Juni 2025.

19.05. - 17:51
Im Gespräch

Bernardeschi vor Juve-Abschied

Federico Bernardeschi

Viel spricht dieser Tage dafür, dass sich die Wege von Federico Bernardeschi (28) und Juventus Turin im Sommer trennen werden. Eine Verlängerung des zum 30. Juni auslaufenden Vertrags gilt nahezu als ausgeschlossen, wie der stets gut informierte italienische Journalist Gianluca di Marzio bestätigte. Offensivspieler Bernardeschi, im Sommer 2017 von der Fiorentina zur Alten Dame gewechselt, kam in der vergangenen Saison 27 Mal in der Serie A zum Zug, dabei zwölfmal von der Bank (ein Tor, drei Assists).

19.05. - 17:10
In Verhandlung

Özcan kurz vor BVB-Wechsel

Salih Özcan

Borussia Dortmund steht kurz vor der Verpflichtung von Salih Özcan (24). Der Kölner soll eine Lücke im defensiven Mittelfeld schließen. Der Antreiber vom 1. FC Köln, dort noch bis 2023 vertraglich gebunden, wurde am Donnerstag laut "Sky" und "Bild" schon auf dem Dortmunder Vereinsgelände gesehen. Von einem BVB-Interesse an dem Defensivspezialisten hatte der kicker bereits am Montag berichtet. Die Ablöse wird nach kicker-Informationen im mittleren einstelligen Millionenbereich liegen.

19.05. - 17:08
Vertragsverlängerung

Van der Werff bleibt bei Paderborn

Jasper van der Werff

Der SC Paderborn kann auch in der kommenden Spielzeit auf Innenverteidiger Jasper van der Werff setzen. Der 23-jährige Schweizer, der in der abgelaufenen Saison 30 Zweitligaspiele für den SCP absolvierte, verlängerte seinen Vertrag beim Zweitligisten. Van der Werff war über die Stationen Basel und RB Salzburg 2021 an die Pader gekommen.

19.05. - 15:59
Vertragsverlängerung

VfB verlängert auch mit Karazor

Atakan Karazor

Gemeinsam mit der Vertragsverlängerung von Konstantinos Mavropanos gab der VfB Stuttgart auch die von Atakan Karazor (25) bekannt. Der defensive Mittelfeldspieler, der auch schon in der Abwehrkette zum Einsatz kam, hat sein Standing in der laufenden Saison nach unsichereren Spielzeiten verbessern können und nun ein Arbeitspapier bis 2026 unterzeichnet.

19.05. - 15:55
Vertragsverlängerung

Klausel greift: Stuttgart verpflichtet Mavropanos fest

Konstantinos Mavropanos

Der bislang vom FC Arsenal ausgeliehene Konstantinos Mavropanos ist nun bis zum 30. Juni 2025 an den VfB Stuttgart gebunden. Die Schwaben, die gerade so die Klasse hielten, verlängerten mit dem 24-jährigen Verteidiger, dessen Wert sich auch durch seine Vorstöße ausdrückt, gezwungenermaßen - durch den Ligaverbleib trat eine Klausel in Kraft.

19.05. - 15:52
Bestätigt

Hansa Rostock holt Strauß aus Aue

John-Patrick Strauß

Der FC Hansa Rostock hat John-Patrick Strauß verpflichtet. Der 26-jährige Außenbahnspieler kommt vom Zweitliga-Absteiger FC Erzgebirge Aue und wurde mit einem Zweijahres-Vertrag bis zum 30. Juli 2024 ausgestattet.

19.05. - 15:09
Bestätigt

Quartett um Top-Torjäger Ademi verlässt den MSV

Orhan Ademi

Der MSV Duisburg befindet sich weiterhin im Umbruch und hat nun ein weiteres Quartett verabschiedet. John Yeboah kam im Winter auf Leihbasis von Willem II Tilburg und verlässt den Verein wieder, bei Niko Bretschneider und Oliver Steurer laufen die Verträge aus. Das gleiche Schicksal ereilt Orhan Ademi, der 2020 zu den Meiderichern kam und in der vergangenen Saison mit zwölf Treffern Top-Torjäger beim MSV wurde.

19.05. - 15:08
Im Gespräch

Vasiliadis hat eine Bundesliga-Ausstiegsklausel

Sebastian Vasiliadis

Drei Millionen Euro - so hoch ist dem Vernehmen nach die im Vertrag von Sebastian Vasiliadis (24) verankerte Ablösesumme, für die ein Bundesliga-Klub Arminia Bielefelds Mittelfeldspieler verpflichten kann. Der Defensivmann spielte allerdings eine durchwachsene Saison (19 Einsätze, kein Scorerpunkt, kicker-Notenschnitt 3,85).

19.05. - 14:46
Im Gespräch

Baumgartls Verbleib nun fast fix

Timo Baumgartl

Timo Baumgartl, von Union Berlin von der PSV Eindhoven ausgeliehen, kam bei den Eisernen in der abgelaufenen Saison auf 25 Einsätze (alle von Beginn an) und erwies sich als zuverlässiger Innenverteidiger. Die Verlängerung des Engagements des 26-Jährigen bei den Köpenickern für eine weitere Saison ist laut Geschäftsführer Oliver Ruhnert nur noch Formsache.