Stand nur sieben Zweitliga-Spiele an der Seitenlinie des FC Erzgebirge Aue: Aleksey Shpilevski.

Nach Niederlage gegen Paderborn

"Projekt gescheitert": Erzgebirge Aue trennt sich von Trainer Shpilevski

Zweitliga-Schlusslicht Erzgebirge Aue hat sich unmittelbar nach der 1:4-Heimniederlage gegen den SC Paderborn von Trainer Aleksey Shpilevski getrennt.

Schalkes Torhüter im kicker-Interview

Fährmann: "Ich bin immer hartnäckig geblieben"

Nicht weniger als 30 Spieler haben Schalke in diesem Sommer verlassen, Ralf Fährmann aber gehört weiter zum Team. Mehr noch: Er wurde zur Nummer 1 erklärt und hat seinen Vertrag bis 2025 verlängert. Über die Situation bei den Königsblauen spricht er im kicker-Interview (Montagsausgabe).

Umfrage

Natürlich mit Stecktabelle

Bundesliga-Sonderheft im Handel: Jetzt den Klassiker bestellen!

Das kicker Bundesliga Sonderheft 2021/22 ist ab heute im Handel erhältlich. Sichere dir jetzt den Klassiker - kompetent und unerreicht! Mit allen Infos zu den Teams aus der 1., 2. und 3. Liga. In diesem Jahr im Fokus: Die erstklassige 2. Bundesliga. Natürlich mit dabei: die traditionelle kicker-Stecktabelle. Jetzt im kicker-Shop bestellen!

Transferticker

Eberl-Update zu Ginter und Zakaria - Bleibt Dembelé Barcelona erhalten?

Wer wechselt wohin? Wer ist wo im Gespräch? Wer verlängert? In unserem Transferticker bleiben Sie auf dem Laufenden.

kicker-Tabellenrechner

Wer bleibt in der 2. Liga oben? Spielen Sie es durch!

Die 2. Bundesliga ist 2021/22 so attraktiv wie lange nicht. Wer ist gleich oben dabei? Wer bekommt früh Probleme? Simulieren Sie schon jetzt die ersten Spieltage - im kicker-Tabellenrechner.

Weitere 2. Liga News

19.09. - 15:24

2. Bundesliga am Sonntag

Paderborn neuer Zweitliga-Spitzenreiter - Aue weiter sieglos

Der SC Paderborn ist erstmals in der Klubgeschichte an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga geklettert. Die Mannschaft von Trainer Lukas Kwasniok setzte sich beim desaströsen Tabellenschlusslicht Erzgebirge Aue klar mit 4:1 durch.

Der SC Paderborn ist erstmals in der Klubgeschichte an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga geklettert. Die Mannschaft von Trainer Lukas Kwasniok setzte sich beim desaströsen Tabellenschlusslicht Erzgebirge Aue klar mit 4:1 durch.

18.09. - 22:26

Werder hadert mit dem Schiedsrichter

Platzverweise und Diskussionen: HSV gewinnt hitziges Nordderby in Bremen

Platzverweise, strittige Szenen, vergebene Großchancen: Der Hamburger SV hat das spektakuläre erste Zweitliga-Nordderby bei Werder Bremen mit 2:0 gewonnen und ist in der Tabelle am Rivalen vorbeigezogen.

Platzverweise, strittige Szenen, vergebene Großchancen: Der Hamburger SV hat das spektakuläre erste Zweitliga-Nordderby bei Werder Bremen mit 2:0 gewonnen und ist in der Tabelle am Rivalen vorbeigezogen.

18.09. - 15:16

2. Liga, 7. Spieltag

Frühes Rot für KSV-Keeper Gelios: Hannover siegt in Kiel deutlich

In der 2. Liga setzte sich Hannover bei Holstein Kiel deutlich durch. Die Hausherren spielten bereits ab der 10. Minute in Unterzahl, da sich Keeper Gelios einen Lapsus leistete.

In der 2. Liga setzte sich Hannover bei Holstein Kiel deutlich durch. Die Hausherren spielten bereits ab der 10. Minute in Unterzahl, da sich Keeper Gelios einen Lapsus leistete.

18.09. - 15:11

2. Bundesliga am Samstag

LIVE! Kiel betreibt Schadensbegrenzung - Heidenheim trifft endlich - Jahns Treffer zählt nicht

Hält sich Spitzenreiter Regensburg in Düsseldorf die Verfolger vom Leib? Legt Hannover in Kiel nach? Und macht Heidenheims Defensive auch Sandhausen das Leben schwer? Die 2. Bundesliga am Samstag in der LIVE!-Konferenz.

Hält sich Spitzenreiter Regensburg in Düsseldorf die Verfolger vom Leib? Legt Hannover in Kiel nach? Und macht Heidenheims Defensive auch Sandhausen das Leben schwer? Die 2. Bundesliga am Samstag in der LIVE!-Konferenz.

18.09. - 11:59

KSC-Coach zufrieden nach "nicht ganz erwartetem Auswärtssieg"

Eichner: "Gersbeck kann die Musik anmachen"

Ein früher Treffer und ein Last-Minute-Tor ließen den KSC auf Schalke jubeln: Die Karlsruher gewannen die Partie beim Bundesliga-Absteiger mit 2:1 und zogen in der Tabelle an den Knappen vorbei. Grund für Trainer Christian Eichner, grünes Licht für eine musikalische Heimfahrt zu geben.

Ein früher Treffer und ein Last-Minute-Tor ließen den KSC auf Schalke jubeln: Die Karlsruher gewannen die Partie beim Bundesliga-Absteiger mit 2:1 und zogen in der Tabelle an den Knappen vorbei. Grund für Trainer Christian Eichner, grünes Licht für eine musikalische Heimfahrt zu geben.