2. Bundesliga

Fortuna hat Koch im Visier

Interesse an Bochums Holthaus - Geldstrafe für Düsseldorf

Fortuna hat Koch im Visier

Künftig im gleichen Trikot? Julian Koch, hier links im St. Pauli-Dress, und Düsseldorfs Charlison Benschop.

Künftig im gleichen Trikot? Julian Koch, hier links im St. Pauli-Dress, und Düsseldorfs Charlison Benschop. imago

Im Angriff haben die Fortunen bereits aufgerüstet. Mit Sercan Sararer (25) hat Kramer einen Weggefährten aus Fürther Tagen vom VfB Stuttgart losgeeist. Der 25-jährige Offensivspieler unterzeichnete einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2018. Der zwölfmalige türkische Nationalspieler sei ein Spieler, "der im Offensivspiel den Unterschied ausmachen kann", so der Trainer.

Die Problemzone der Düsseldorfer war in diesem Jahr aber zweifelsohne die Defensivabteilung. Bis auf Torwart Michael Rensing und Rechtsverteidiger Julian Schauerte genügte kaum jemand Zweitligaansprüchen. 32 Gegentore in der Rückrunde sprechen eine deutliche Sprache und ließen die Fortuna weit abrutschen.

VfL Bochum - Die letzten Spiele
Hamburger SV HSV (A)
1
:
3
1. FC Köln Köln (A)
1
:
3
Fortuna Düsseldorf - Die letzten Spiele
SV Sandhausen Sandhausen (H)
1
:
0
1. FC Nürnberg Nürnberg (A)
1
:
1
1. FSV Mainz 05 - Die letzten Spiele
SC Freiburg Freiburg (A)
1
:
3
FC Schalke 04 Schalke (H)
2
:
2
Ferencvaros Budapest - Die letzten Spiele
Honved Budapest Honved (A)
0
:
1
Mezökövesd-Zsory SE Mezökövesd (H)
3
:
0
Spielersteckbrief Koch
Koch

Koch Julian

Spielersteckbrief Holthaus
Holthaus

Holthaus Fabian

Spielersteckbrief Ramirez
Ramirez

Ramirez Cristian

Spielersteckbrief R. Heller
R. Heller

Heller Robin

VfL Bochum - Vereinsdaten
VfL Bochum

Gründungsdatum

14.04.1938

Vereinsfarben

Blau-Weiß

Fortuna Düsseldorf - Vereinsdaten
Fortuna Düsseldorf

Gründungsdatum

05.05.1895

Vereinsfarben

Rot-Weiß

1. FSV Mainz 05 - Vereinsdaten
1. FSV Mainz 05

Gründungsdatum

16.03.1905

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Ferencvaros Budapest - Vereinsdaten
Ferencvaros Budapest

Gründungsdatum

03.05.1899

Bochums Linksverteidiger Holthaus im Blick

Mit Christian Strohdiek kommt ein bundesligaerfahrener Innenverteidiger aus Paderborn, zudem mit U-20-Nationalspieler Kevin Akpoguma ein talentierter Abwehrspieler für zwei Jahre von Hoffenheim II ausgeliehen. Doch damit nicht genug: Düsseldorf hat die Angel nach Linksverteidiger Fabian Holthaus (20, Bochum) und Defensivallrounder Julian Koch ausgeworfen.

Sammelt Koch nochmal Spielpraxis in Liga zwei?

Der 24-Jährige war vom 1. FSV Mainz 05 an den FC St. Pauli ausgeliehen. Koch möchte zwar gerne zurück nach Mainz, an der Konkurrenzsituation vor allem im defensiven Mittelfeld der Rheinhessen hat sich aber für ihn nichts geändert. Platzhirsch Julian Baumgartlinger hat gerade erst bis 2019 verlängert, die Zukunft von Johannes Geis kann nach Bekunden des Spielers sehr wohl in Mainz liegen, Christoph Moritz ist nach Rückenproblemen wieder fit und mit Danny Latza kommt ein weiterer Konkurrent vom VfL Bochum. Möglich also, dass Koch doch noch einmal Spielpraxis in der 2. Liga sammelt.

Heller verlässt Fortuna

Robin Heller, der 2009/10 in den Nachwuchsbereich der Düsseldorfer Fortuna gewechselt war und im vergangenen Jahr mehrfach im Kader des Zweitligateams stand, verlässt den Verein nach sechs Jahren mit unbekanntem Ziel. Der Torhüter spielte in der abgelaufenen Saison hauptsächlich für die U 23 in der Regionalliga West (22 Partien).

Ramirez kehrt nicht zurück

Linksverteidiger Cristian Ramirez, im Januar 2013 von Independiente gekommen, wird nicht nach Düsseldorf zurückkehren. Zu Beginn der abgelaufenen Saison wurde der Linksfuß an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen und ab der Rückrunde zu Ferencvaros Budapest. Der 20-jährige Ecuadorianer wurde von dem ungarischen Erstligisten nun fest verpflichtet. Über die Ablösemodalitäten wurde noch nichts bekannt.

Geldstrafe für Düsseldorf

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Fortuna Düsseldorf mit einer Gelstrafe von 12.000 Euro belegt. Am 6. April beim Punktspiel beim FC St. Pauli hatten sich einige Anhänger der Fortuna unsportlich verhalten. Während des Spiels wurden aus dem Düsseldorfer Zuschauerbereich Gegenstände auf das Spielfeld geworfen. Darunter befanden sich Bierbecher, ein Feuerzeug, ein Megaphon sowie abgebrochene Sitzschalenstücke. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt.

mas