20:41 - 9. Spielminute

Tor 0:1
Vlap
Linksschuss
Vorbereitung Prietl
Bielefeld

21:09 - 37. Spielminute

Tor 0:2
Pieper
Kopfball
Vorbereitung Vlap
Bielefeld

21:13 - 41. Spielminute

Spielerwechsel (Bielefeld)
Gebauer
für Doan
Bielefeld

21:41 - 48. Spielminute

Tor 1:2
Lewandowski
Rechtsschuss
Vorbereitung Alaba
Bayern

21:43 - 49. Spielminute

Tor 1:3
Gebauer
Rechtsschuss
Vorbereitung Voglsammer
Bielefeld

21:50 - 57. Spielminute

Tor 2:3
Tolisso
Kopfball
Vorbereitung L. Sané
Bayern

21:52 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Kimmich
für Sarr
Bayern

21:55 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Bielefeld)
Seufert
für Voglsammer
Bielefeld

21:55 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Bielefeld)
Cordova
für Vlap
Bielefeld

22:03 - 70. Spielminute

Tor 3:3
Davies
Linksschuss
Bayern

22:11 - 78. Spielminute

Gelbe Karte (Bayern)
Tolisso
Bayern

22:13 - 80. Spielminute

Gelbe Karte (Bielefeld)
F. Kunze
Bielefeld

22:22 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Bielefeld)
van der Hoorn
für Klos
Bielefeld

FCB

BIE

Bundesliga

3:3! Arminia Bielefeld holt beim FC Bayern nach Fight einen Punkt

Aufsteiger führt gleich zweimal mit zwei Toren Vorsprung

Wilder Ritt in München: Bielefeld trotzt Bayern Remis ab

Ein tolles Spiel zwischen Bayern und Bielefeld: Am Ende jubelten beide Teams je dreimal - und bekamen einen Punkt.

Ein tolles Spiel zwischen Bayern und Bielefeld: Am Ende jubelten beide Teams je dreimal - und bekamen einen Punkt. Getty Images

Bayern-Coach Hansi Flick hatte nach dem 1:0 gegen Tigres UANL am Donnerstagabend im Finale der Klub-WM bereits einige Wechsel angekündigt und gesagt: "Wir werden einige Wechsel machen müssen. Aber die Mannschaft hat die Qualität, um in der Bundesliga gegen Bielefeld zu bestehen." Insgesamt veränderte der Coach seine Startelf schließlich auf drei Positionen: Sarr, Tolisso und Choupo-Moting starteten für Pavard, Kimmich (beide Bank) und Gnabry (Muskelfaserriss).

Da die Partie gegen Bremen in der vergangenen Woche witterungsbedingt abgesagt worden war, absolvierten die Arminen ihr letztes Bundesliga-Spiel am 31. Januar in Köln (1:3). Nach der Pleite am Rhein tauschte Arminia-Coach Uwe Neuhaus dreimal: Prietl, Voglsammer (beide zurück nach Verletzungen) und Neuzugang Vlap (Debüt für die Arminia) begannen für Hartel, Schipplock (beide Bank) und Yabo (nicht im Kader).

Traumhafter Einstand für Vlap

Die Münchner starteten in der heimischen Allianz-Arena wie erwartet mit viel Ballbesitz, das erste große Highlight setzte aber Bielefeld: Vlap wurde am Strafraum nicht entscheidend angegangen und traf freistehend vor Neuer zum 1:0 (9.). Ein traumhaftes Bundesliga-Debüt für die Leihgabe aus Anderlecht.

Bundesliga, 21. Spieltag

Pieper nickt ungehindert ein

Es war im ersten Durchgang eine Partie mit sehr schweren Bedingungen, denn es schneite in München - und schon bald war der Platz weiß bedeckt, der orangene Ball musste her. Im Schneetreiben taten sich die Münchner extrem schwer, entwickelten gegen defensiv kompakt stehende Bielefelder, denen die Bedingungen sicherlich beim Verteidigen halfen, kaum Torgefahr. Einzig Choupo-Moting sorgte zweimal für Halbchancen (4., 32.). Eiskalt waren hingegen die Arminen: Vlaps Ecke landete bei Pieper, der durfte zwischen Süle und Alaba ungehindert zum 2:0 einnicken (37.). Da sich der FCB auch fortan offensiv nicht entscheidend in Szene setzen konnte, ging es mit dem 2:0 für den Außenseiter in die Kabinen.

Fulminanter Start nach der Pause

Gute Nachrichten gab es dann vom Wetter, denn zirca ab der 30. Minute stellte sich der Schneefall ab - und somit konnte die Halbzeit dazu genutzt werden, den Platz vom Schnee zu befreien. Hierbei half selbst Münchens Co-Trainer Hermann Gerland fleißig mit. Auf grünem Rasen ging es also nach der Pause weiter. Und der zweite Durchgang ging fulminant los: Nach Sanés Pfostentreffer traf Lewandowski sehenswert aus der Drehung zum 1:2 (beides 48.). Aber der Aufsteiger zeigte sich davon komplett unbeeindruckt und schlug sofort zurück: Voglsammers Flanke landete bei Gebauer, der den Ball aus wenigen Metern über die Linie drückte (49.).

Der amtierende Meister gleicht aus

Die Spielers des Bayern schüttelten sich kurz und liefen dann weiter an. Den Lohn gab es in Minute 57, als Sané zu viel Platz hatte und mit einer perfekten Flanke Tolisso fand, der aus wenigen Metern ungehindert einnicken durfte (57.). Und der FCB wollte nun natürlich mehr und drängte auf den Ausgleich. Coman ließ diesen noch liegen (61.), Davies aber holte das mit einem wuchtigen Schuss mit vollem Risiko nach - 3:3 (69.).

Spieler des Spiels
Arminia Bielefeld

Michel Vlap Sturm

1,5
Spielnote

Spektakulär, spannend, beste Unterhaltung bei besonderen Umständen unter Schneefall.

1,5
Tore und Karten

0:1 Vlap (9', Linksschuss, Prietl)

0:2 Pieper (37', Kopfball, Vlap)

1:2 Lewandowski (48', Rechtsschuss, Alaba)

1:3 Gebauer (49', Rechtsschuss, Voglsammer)

2:3 Tolisso (57', Kopfball, L. Sané)

3:3 Davies (70', Linksschuss)

Bayern München
Bayern

Neuer4 - Sarr5,5 , Süle5, Hernandez4, Davies2,5 - Tolisso3 , Alaba3, L. Sané2,5, Choupo-Moting4, Coman3 - Lewandowski3

Arminia Bielefeld
Bielefeld

Ortega3 - Brunner3,5, Pieper2,5 , Nilsson4, Laursen4,5 - F. Kunze3 , Prietl2,5, Vlap1,5 , Doan3,5 , Voglsammer2,5 - Klos3

Schiedsrichter-Team
Florian Badstübner

Florian Badstübner Windsbach

2,5
Spielinfo

Stadion

Allianz-Arena

Es war eine unglaubliche Partie, in der alles drin war. Lewandowski verpasste im Anschluss die Großchance aufs 4:3, auf der anderen Seite zappelte der Ball im Netz des Rekordmeisters, Cordova hatte getroffen (beides 72.). Da aber Vorbereiter Klos knapp im Abseits gestanden hatte, zählte das Tor zum 4:3 für den DSC nicht. Es war eine völlig offene Partie, in der beide Mannschaften auf Sieg spielten. In der Schlussphase riskierten der Rekordmeister dann etwas mehr, aber Lewandowskis Kopfball klärte Klos kurz vor der Linie (88.). Somit endete ein tolles Fußballspiel mit einem 3:3.

Für den Tabellenführer von der Säbener Straße (fünf Punkte vor Verfolger RB Leipzig fortan) geht es bei Eintracht Frankfurt am kommenden Samstag (15.30 Uhr) weiter. Bielefeld empfängt tags zuvor (20.30 Uhr) den VfL Wolfsburg.

Bilder zur Partie Bayern München - Arminia Bielefeld