Bundesliga

Bundesliga Transferticker

vor 9 Stunden
Bestätigt

Bayer Leverkusen verpflichtet Azmoun

Sardar Azmoun

Die Werkself treibt ihre Planungen für die kommende Spielzeit voran: Wie die Leverkusener am Samstag mitteilten, steht mit Sardar Azmoun ein ablösefreier Neuzugang für den Sommer fest. Der 27-jährige Iraner, der aktuell noch für Zenit St. Petersburg spielt, wird seinen auslaufenden Vertrag in Russland nicht verlängern. Stattdessen unterschreibt der variable Offensivspieler bis 2027 unter dem Bayer-Kreuz.

22.01. - 14:48
kein Thema

Mislintat dementiert Petersen-Gerücht

Nils Petersen

Sven Mislintat hat Gerüchte dementiert, wonach Angreifer Nils Petersen (33) noch im Januar vom SC Freiburg zum VfB Stuttgart wechseln könnte. "Das ist nicht korrekt", sagte der VfB-Sportdirektor vor dem Gastspiel in Freiburg am Samstag bei "Sky". Petersens Vertrag beim SC läuft am Saisonende aus, zuletzt hatte er seine Zukunft offengelassen.

22.01. - 13:56
Im Gespräch

Nagelsmann wegen Zakaria: "Pflicht zu diskutieren"

Denis Zakaria

Denis Zakaria (25) könnte Borussia Mönchengladbach noch im Winter verlassen - im Sommer läuft sein Vertrag aus. Auch mit dem FC Bayern wird der Mittelfeldmann in Verbindung gebracht. "Ich finde viele Bundesligaspiele gut, ich weiß nicht, ob der FC Bayern generell den Spieler gut findet", sagte FCB-Trainer Julian Nagelsmann am Freitag zu der Personalie. "Es ist die Pflicht, über Spieler zu diskutieren, die ablösefrei sind. Aber generell: Das sind eher mediale Gerüchte."

21.01. - 18:40
Im Gespräch

Nico Schlotterbeck "muss schauen, was der nächste Schritt ist"

Nico Schlotterbeck

Mit seinen 22 Jahren hat sich Nico Schlotterbeck beim SC Freiburg längst zu einem gestandenen Bundesliga-Profi entwickelt. Da sein aktueller Vertrag aber nur noch bis 30. Juni 2023 läuft, kommen naturgemäß immer mal Gerüchte bezüglich eines möglichen Abgangs auf. Im Gespräch mit der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten" hat der Innenverteidiger nun aber gesagt, dass es auch sein könne, dass er beim SCF längerfristig bleibt: "Es ist sehr gut möglich, dass es nirgends hingeht und ich in Freiburg bleibe. Ich muss schauen, was der nächste Schritt für mich ist." Und es sei nicht ausgeschlossen, dass er diesen beim Sport-Club gehe.

21.01. - 16:35
Bestätigt

Auf Leihbasis: Abwehrtalent Che wechselt nach Hoffenheim

Justin Che

Die TSG Hoffenheim hat Justin Che vom FC Dallas verpflichtet. Die Kraichgauer leihen den 18-jährigen Abwehrspieler bis zum 30. Juni 2023 aus und haben sich danach eine Kaufoption gesichert. Che lief in der saison 2020/21 achtmal für den FC Bayern II in der 3. Liga auf. "Justin ist ein sehr talentierter Spieler, der in der Defensive variabel eingesetzt werden kann und durch seine Schnelligkeit und seine Fertigkeiten am Ball besticht", beschreibt Alexander Rosen, Direktor Profifußball, den Neuzugang.

21.01. - 15:39
Vertragsverlängerung

RB bindet Sturmtalent Novoa bis 2024

Hugo Novoa

RB Leipzig und Hugo Novoa gehen über die Saison hinaus gemeinsame Wege. Der 18-jährige Spanier, im Sommer 2019 von Deportivo La Coruna gekommen, hat einen neuen bis 30. Juni 2024 datierten Vertrag beim Bundesligisten unterschrieben. Novoa kam bislang viermal in der Liga (ein Tor), einmal in der Champions League und zweimal im DFB-Pokal zum Einsatz.

21.01. - 14:46
In Verhandlung

Hoffenheim-Leihe Hoogma verlässt Fürth schon wieder

Justin Hoogma

Justin Hoogma (23) verlässt die SpVgg Greuther Fürth schon wieder. Die Leihgabe der TSG Hoffenheim steht laut Fürth-Trainer Stefan Leitl "in Verhandlungen mit einem neuen Verein" und wird im Heimspiel gegen Mainz am Samstag nicht im Kader stehen. "Er möchte regelmäßig spielen, das ist absolut legitim. Aber diese Regelmäßigkeit können wir ihm in Fürth nicht geben." Der Verteidiger war zuvor von der TSG bereits an St. Pauli und nach Utrecht verliehen worden. Sein Vertrag in Hoffenheim, wo er nie richtig Fuß fassen konnte, läuft noch bis 2023.

21.01. - 12:54
Bestätigt

HFC leiht Wosz von RB aus

Joscha Wosz

Der Hallesche FC hat Torjäger Terrence Boyd an Kaiserslautern verloren und sich ebenfalls am Freitag mit Joscha Wosz für das offensive Mittelfeld verstärkt. Der 19-jährige gebürtige Hallenser wechselt auf Leihbasis vom Bundesligisten RB Leipzig. "Joscha Wosz ist eine spannende Personalie. Er will sich durch Spielpraxis weiter entwickeln und hat sich trotz mehrerer Angebote für uns entschieden", sagte Sportdirektor Ralf Minge über den Neffen des ehemaligen HFC- und Nationalspielers Dariusz Wosz.

21.01. - 10:34
Vertragsverlängerung

Bis 2026: Raum verlängert in Hoffenheim

David Raum

Der deutsche Nationalspieler David Raum hat seinen Vertrag bei der TSG Hoffenheim vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2026 verlängert, wie der Verein mitteilte. Alexander Rosen bezeichnete die Vertragsverlängerung als "richtungsweisende Entscheidung". Raum habe die Erwartungen, die in ihn gesetzt wurden, "mit Höchstgeschwindigkeit übertroffen", so der TSG-Direktor Profifußball.

21.01. - 10:02
Bestätigt

Union verpflichtet Schäfer

Andras Schäfer

Union Berlin vermeldet mit dem Wechsel von Andras Schäfer einen Neuzugang für das offensive Mittelfeld. Der 22-jährige Ungar spielte zuletzt in der slowakischen Liga für Dunajska Streda. "Andras haben wir bereits seit längerem genau verfolgt und uns gefällt seine Mentalität, seine Entwicklung und sein mutiges Spiel mit dem Ball. Er ist jung, ambitioniert und ein Spieler, der uns nun bereits ab sofort zur Verfügung steht“, erklärte Geschäftsführer Oliver Ruhnert den Deal. Über die Vertragslaufzeit und Ablösesumme machte der Berliner Klub keine Angaben.