Bundesliga
Bundesliga Transferticker

30.11. - 13:15
Vertragsverlängerung

Bundesliga-Debütant Cestic ist bis 2024 an Köln gebunden

Sava-Arangel Cestic

Schon länger war Sava-Angel Cestic nah dran, am Samstag feierte der 19-Jährige beim Sieg in Dortmund sein Profidebüt - direkt über 90 Minuten mit einer starken Leistung gegen Haaland & Co. (kicker-Note 2,5). Der junge Abwehrspieler aus der Regionalliga-Mannschaft rückte so ins Rampenlicht. Und der Verein teilte am Montag mit: "Seinen Vertrag beim #effzeh hat er bereits Mitte November bis 2024 verlängert."

27.11. - 14:56
Vertragsverlängerung

Stuttgart: Auch Sosa verlängert vorzeitig

Borna Sosa

Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart hat den ursprünglich bis 2023 datierten Vertrag mit Linksverteidiger Borna Sosa vorzeitig bis zum 30. Juni 2025 verlängert. Nach Nicolas Gonzalez und Wataru Endo haben die Schwaben also auch den Kroaten langfristig an sich gebunden. "Borna ist sowohl in der Defensive als auch in der Offensive sehr wichtig für uns", lobt Sportdirektor Sven Mislintat den 22-Jährigen, der 2018 von Dinamo Zagreb kam.

26.11. - 14:23
Vertragsverlängerung

Endo überzeugt und verlängert beim VfB

Wataru Endo

Der VfB Stuttgart und Wataru Endo haben den ursprünglich bis zum 30. Juni 2022 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2024 verlängert. "Mit seinen fußballerischen Qualitäten, aber auch mit seiner Mentalität und seiner professionellen Einstellung ist Wataru ein Führungsspieler im besten Sinne des Wortes", wird Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat zitiert.

26.11. - 09:04
Im Gespräch

Rani Khedira: FCA-Abschied wird wahrscheinlicher

Rani Khedira

Rani Khedira entwickelte sich beim FC Augsburg seit 2017 zum konstanten Führungsspieler, allerdings läuft sein Vertrag am Saisonende aus. Obwohl beide Seiten ihre gegenseitige Wertschätzung betonen, kommen die Gespräche über eine Verlängerung seit Monaten nicht voran. Je mehr Zeit vergeht, desto größer wird die Wahrscheinlichkeit, dass der 26-Jährige den FCA nach vier Jahren verlässt. Ab 1. Januar dürfte Khedira bei einem neuen Klub unterschreiben. Zuletzt sagte er, dass das Ausland in seinen Gedanken eine Rolle spiele, Augsburg aber weiter sein erster Ansprechpartner bleibe.

25.11. - 13:40
Vertragsverlängerung

Gonzalez verlängert vorzeitig beim VfB

Nicolas Gonzalez

Nicolas Gonzalez hat seinen ursprünglich bis Juni 2023 laufenden Vertrag beim VfB Stuttgart vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Der Argentinier spielt seit Sommer 2018 für die Schwaben, in der vergangenen Saison hatte er mit 14 Toren und drei Vorlagen maßgeblichen Anteil am Aufstieg. Allerdings sorgte er im Sommer mit Wechselgedanken für Aufsehen - nicht zum ersten Mal.

24.11. - 20:26
Bestätigt

Schalke löst Vertrag mit Ibisevic auf

Vedad Ibisevic

Der Tabellenletzte der Bundesliga, FC Schalke 04, hat den erst Anfang September geschlossenen Vertrag mit Vedad Ibisevic zum 31. Dezember 2020 wieder aufgelöst. "Sowohl Vedad als auch wir hatten andere Erwartungen an sein Engagement bei Schalke 04. Aus unserer Sicht ist es nunmehr besser, die Zusammenarbeit zu beenden und im Guten auseinander zu gehen", sagte Sportvorstand Jochen Schneider.

21.11. - 16:01
Im Gespräch

Salihamidzic will "faire Entscheidung" bei Boateng

Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat Berichte über den vermeintlich bevorstehenden Abschied von Jerome Boateng vom FC Bayern im kommenden Sommer nicht dementiert. "Wir wissen alle, dass Jerome einen laufenden Vertrag bis zum 30.6.2021 hat", sagte Salihamidzic gegenüber Sky. "Wir werden uns zu einem vernünftigen Zeitpunkt mit ihm und seinem Management treffen und eine faire Entscheidung für alle treffen." Der Vertrag des früheren Nationalspielers sei "im Moment überhaupt nicht das Thema bei uns".

20.11. - 13:02
Vertragsverlängerung

BVB verlängert bis 2025 mit Reyna

Wie der kicker bereits mehrfach berichtete, hat Borussia Dortmund den Vertrag mit Giovanni Reyna im Zuge der Volljährigkeit bis 2025 verlängert. Das bestätigte der BVB am Freitag. Bisher hatte Reyna unter einem Fördervertrag (bis 2021) gespielt.

20.11. - 11:17
Im Gespräch

Hütter wollte Kruse im Sommer 2019

Max Kruse

Auch Eintracht Frankfurt beschäftigte sich mit einer Verpflichtung von Max Kruse (32) - allerdings bereits vor einem Jahr. "Es hat vor einem Jahr Gespräche gegeben zwischen Fredi Bobic, Bruno Hübner und seinem Management", sagte SGE-Trainer Adi Hütter der "Bild". "Er wäre ein Spieler, der uns sicherlich gut tun würde mit seiner Kreativität. Ich hätte ihn gerne bei uns gesehen." Stattdessen wechselte Kruse damals von Bremen zu Fenerbahce, ehe er dieses Jahr zu Union Berlin weiterzog.

18.11. - 15:42
Im Gespräch

Dragovic erneut bei Roter Stern auf dem Zettel

Aleksandar Dragovic

Bereits im Sommer wollte Roter Stern Belgrad Aleksandar Dragovic von Bayer Leverkusen verpflichten, ein Wechsel zerschlug sich aber. Nun wollen die Serben den österreichischen Nationalspieler in der anstehenden Wintertransferperiode holen. Dragovic ist beim Werksklub weiterhin nur Reservist, ein Wechsel würde im Hinblick auf seine EURO-Chancen Sinn ergeben. Roter Stern wäre zudem emotional reizvoll, ist sein Großvater doch glühender Anhänger des Vereins. Allerdings müssten Bayer wie auch Dragovic zu finanziellen Zugeständnissen bereit sein.