Trainer-Steckbrief
2023/24
© imago images
Marco Rose
Marco Rose
Geboren: 11.09.1976 (47)
Nation:
Deutschland Deutschland
Im Verein seit: 08.09.2022
Cheftrainer seit: 08.09.2022

Marco Rose

Leipzig-Coach bemängelt fehlende Griffigkeit
20.04.24 - 21:07

Rose trotz Sieg auf Fehlersuche: "Vielleicht zu viel trainiert"

RB Leipzig holte einen 2:1-Sieg gegen Heidenheim und hält damit Verfolger Dortmund auf Distanz. Vor dem Topspiel in der kommenden Woche sieht Trainer Marco Rose allerdings noch Verbesserungsbedarf.

HEIDENHEIM, GERMANY - APRIL 20: Marco Rose, Head Coach of RB Leipzig, looks on prior to the Bundesliga match between 1. FC Heidenheim 1846 and RB Leipzig at Voith-Arena on April 20, 2024 in Heidenheim, Germany. (Photo by Adam Pretty/Getty Images)
Video abspielen
Maloney verletzt ausgewechselt
20.04.24 - 17:35

Openda schiebt ein: Leipzigs prächtige Aufsteigerbilanz hält auch in Heidenheim an

RB Leipzigs starke Ungeschlagen-Serie gegen Aufsteiger hat auch im Gastspiel beim 1. FC Heidenheim angehalten.

Die Leipziger Akteure jubeln über den Treffer zum 2:1-Endstand.
RB-Trainer in Heidenheim auf der Tribüne
19.04.24 - 12:18

Rose zu seiner Sperre: "Gute Frage, die ich auch gerne beantwortet bekommen hätte"

Coach Marco Rose wird im Auswärtsspiel beim 1. FC Heidenheim seine Gelbsperre absitzen müssen, vertraut aber auf "elf mündige Männer" und hat eine unbeantwortete Frage.

Trotz seiner Gelbsperre bestens gelaunt: RB-Coach Marco Rose.
Zickler und Kurth sollen gemeinsam coachen
17.04.24 - 13:40

Leipzig setzt auf Doppelspitze als Rose-Vertretung

Im Gastspiel von RB Leipzig beim 1. FC Heidenheim wird Trainer Marco Rose (47) wegen einer Gelbsperre nicht an der Seitenlinie coachen. Die Co-Trainer Marco Kurth (45) und Alexander Zickler (50) sollen nach kicker-Informationen die Vertretung gemeinsam übernehmen.

Alexander Zickler (li.) und Marco Kurth werden am Wochenende Leipzigs gesperrten Cheftrainer Marco Rose an der Seitenlinie vertreten.
Poulsen weiter im Aufbautraining
16.04.24 - 13:28

Leipziger Trainingsstart ohne Quintett

Ohne fünf Profis startete RB Leipzig am Dienstag mit einer öffentlichen Übungseinheit in die Trainingswoche.

Musste im ersten Training der Woche auf fünf Akteure verzichten: Leipzig-Coach Marco Rose.
Von Jara bis Cinel
15.04.24 - 14:00

Die Salzburg-Trainer seit dem Einstieg von Red Bull im Überblick

RB Salzburg ist im österreichischen Klubfußball das Maß aller Dinge. Der kicker gibt einen Überblick über die Trainer seit dem Einstieg von Red Bull im Jahr 2005.

Acht Scorerpunkte in den letzten elf Spielen
14.04.24 - 18:30

Sesko kommt in Fahrt: "Es wird besser und besser"

Zwei Treffer in den vergangenen beiden Spielen: Benjamin Sesko kommt bei RB Leipzig immer besser in Schwung - bringt aber immer noch Verbesserungspotenzial mit sich.

Jubel nach dem vorentscheidenden 2:0: Benjamin Sesko (re.) hat einen Lauf.
RB Leipzig mit hart erkämpften Sieg
13.04.24 - 22:09

Rose: "Waren nicht schlecht, aber auch nicht gut"

Auch wenn einige Statistikwerte eng bei einander lagen, gewann RB Leipzig deutlich mit 3:0 gegen den VfL Wolfsburg. Trainer Marco Rose war mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden, die gegen einen schweren Gegner angetreten sei.

Video abspielen
Leipziger Coach spricht über seine vierte Gelbe Karte der Saison
13.04.24 - 19:37

Rose verteidigt Xavi: "Das war alles andere als eine Schwalbe"

Dank eines 3:0-Erfolgs gegen Wolfsburg liegt Leipzig gegenüber Dortmund weiter knapp vorn. Eine Szene im Spiel erboste einen Leipziger am Ende dennoch.

Fliegende Flasche: Marco Rose (re.) echauffierte sich nach einer Gelben Karte gegen Xavi in der Nachspielzeit.
Bayern-Coach fehlt gegen Köln
13.04.24 - 10:03

Tuchels erste Sperre, ein Trio sah Rot: Die Kartensammler unter den BL-Trainern

An diesem Samstag wird Thomas Tuchel beim FC Bayern wegen einer Gelbsperre nicht am Seitenrand stehen. Doch wer sind eigentlich die fleißigsten Kartensammler unter den Bundesliga-Trainern?

Ohne Raum und Poulsen gegen Wolfsburg
12.04.24 - 13:09

Rose und Leipzigs Wiedersehen mit dem Ex: "Kein Gruppenkuscheln"

Am vergangenen Wochenende sprang Leipzig zurück auf den vierten Rang. Die Sachsen wollen diesen Sehnsuchtsplatz natürlich nicht gleich wieder hergeben.

Fühlt einen "guten Spirit" in seinem Team: Marco Rose.
Bundesliga, 28. Spieltag
07.04.24 - 21:03

Spieler des Tages: Lois Openda (RB Leipzig)

Lois Openda von RB Leipzig ist der Spieler des Tages am 28. Bundesliga-Spieltag 2023/24.

Spieler des 28. Spieltags: Lois Openda.