3. Liga
3. Liga Analyse
14:43 - 42. Spielminute

Gelbe Karte (Dortmund II)
Michel
Dortmund II

14:43 - 42. Spielminute

Gelbe Karte (Dortmund II)
Özkan
Dortmund II

15:05 - 48. Spielminute

Gelbe Karte (TSV 1860)
Y. Deichmann
TSV 1860

15:10 - 54. Spielminute

Gelbe Karte (Dortmund II)
Pasalic
Dortmund II

15:17 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Skenderovic
für Boyamba
TSV 1860

15:19 - 62. Spielminute

Tor 0:1
Vrenezi
Foulelfmeter,
Rechtsschuss
Vorbereitung Lex
TSV 1860

15:24 - 68. Spielminute

Tor 1:1
Pasalic
Linksschuss
Vorbereitung Pohlmann
Dortmund II

15:27 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Tallig
für Lex
TSV 1860

15:34 - 77. Spielminute

Gelbe Karte (Dortmund II)
Eberwein
Dortmund II

15:38 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund II)
Ercan
für Eberwein
Dortmund II

15:38 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Kobylanski
für Lakenmacher
TSV 1860

15:38 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Wörl
für Y. Deichmann
TSV 1860

15:41 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund II)
Tattermusch
für Pohlmann
Dortmund II

15:46 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund II)
Elongo-Yombo
für Guille Bueno
Dortmund II

BVB

M60

3. Liga

Pasalic-Schlenzer als schnelle Antwort auf Vrenezis Elfmeter

Spielunterbrechung wegen Hagelschauer

Pasalic-Schlenzer als schnelle Antwort auf Vrenezis Elfmeter

Zähes Ringen im Signal Iduna Park: Albion Vrenezi gegen Can Özcan (re.).

Zähes Ringen im Signal Iduna Park: Albion Vrenezi gegen Can Özcan (re.). IMAGO/Eibner

Dortmunds Coach Christian Preußer brachte nach dem 2:1-Sieg beim FSV Zwickau Youngster Ostrzinski (18, Tor), Guille, Pohlmann und Finnsson für Unbehaun, Coulibaly, Elongo-Yombo und Braaf.

1860-Trainer Michael Köllner musste im Vergleich zum 3:1-Sieg über Erzgebirge Aue  dreimal tauschen: Für den verletzten Morgalla sowie für Wein und Kobylanski (Bank) begannen Lannert, Lang und Kapitän Lex, der nach Oberschenkelproblemen zurückkehrte.

Pohlmann artistisch - Viel Luft nach oben

3. Liga, 10. Spieltag

Spieler des Spiels

Franz Pfanne Mittelfeld

2,5
mehr Infos
Tore und Karten

0:1 Vrenezi (62')

1:1 Pasalic (68')

mehr Infos
Borussia Dortmund II
Dortmund II

Ostrzinski4,5 - Pfanne2,5, Dams3,5, Finnsson3 - Pasalic2,5 , Eberwein3 , Özkan3 , Guille Bueno3,5 , Michel2,5 - Njinmah4, Pohlmann4

mehr Infos
TSV 1860 München
TSV 1860

Hiller2,5 - Lannert3,5, Lang2,5, Verlaat2,5, Greilinger4,5 - Rieder4, Lex3 , Y. Deichmann4 , Vrenezi3 , Boyamba4 - Lakenmacher4,5

mehr Infos
Schiedsrichter-Team

Patrick Schwengers Travemünde

2,5
mehr Infos
Spielinfo
Stadion Signal-Iduna-Park
Zuschauer 4.056
mehr Infos

In einer ersten Spielhälfte ohne Großchancen mussten beide Torhüter nur selten eingreifen. Ein artistischer Pohlmann-Heber ging am herausstürzenden Hiller und am Tor vorbei (12.), Vrenezi konnte von einem Dams-Fehlpass nicht profitieren (15.) und wieder Hiller musste bei einem Pasalic-Aufsetzer eingreifen (37.). Ansonsten war viel Luft nach oben.

Ostrzinski legt Lex

Etwas mehr war nach der Pause los. Deichmann verzog knapp (51.), Gleiches galt wenig später für Njinmah (56.). Als Ostrzinski in den heranstürmenden Lex rauschte, gab es Foulelfmeter, den Vrenezi zum 1:0 verwandelte (62.). Pasalic antwortete per wunderschönem Schlenzer ins linke obere Eck zum schnellen Ausgleich (68.), ehe ein Hagelschauer für eine mehrminütige Unterbrechung sorgte (72.).

Danach war wieder Luft nach oben, auch die zahlreichen Wechsel brachten keine entscheidenden Impulse mehr. Schlussendlich blieb es nach sechsminütiger Nachspielzeit beim 1:1-Unentschieden im Signal Iduna Park.

Am Montag (10.10., 19 Uhr) tritt Dortmund zum Abschluss des 11. Spieltags beim Halleschen FC an. 1860 empfängt bereits am Samstag (14 Uhr) den FC Ingolstadt.