3. Liga

3. Liga Transferticker

13.05. - 14:12
Im Gespräch

Hansa stattet Martens mit Profivertrag aus

Hansa Rostock hat mit Theo Gunnar Martens ein weiteres Eigengewächs in den Lizenzspielerkader aufgenommen. Der 18-Jährige unterschrieb einen ab Sommer gültigen Profivertrag über drei Jahre bis Juni 2024. "Ich bin sehr glücklich und stolz, dass ich beim F.C. Hansa meinen ersten Profivertrag unterschreiben durfte. Hier habe ich das Fußballspielen gelernt und schon als kleines Kind davon geträumt, einmal im Ostseestadion auflaufen zu können", sagte Martens. Der Angreifer ist kommende Saison noch für die Junioren spielberechtigt und soll schrittweise an höhere Aufgaben herangeführt werden.

13.05. - 12:37
Bestätigt

Mainzer Akono von Lübeck nach Verl

Cyrill Akono

Cyrill Akono wird nach dem Ende seiner Leihe nach Saisonende nicht mehr zum 1. FSV Mainz 05 zurückkehren. Vielmehr nimmt der Angreifer im Sommer den direkten Weg zum SC Verl. Dies gaben die beteiligten Vereine bekannt.

12.05. - 18:25
Bestätigt

"Rein sportliche Gründe": Beck muss Magdeburg verlassen

Christian Beck

Lange Jahre Leistungsträger, doch ab Sommer aus "rein sportlichen Gründen" nicht mehr Teil des 1. FC Magdeburg: Christian Beck muss den Drittligisten zum Saisonende nach über acht Jahren Vereinszugehörigkeit verlassen. Der ehemalige Kapitän kommt bei den Magdeburgern auf insgesamt 318 Pflichtspiele, in denen ihm 148 Tore gelangen. In dieser Spielzeit kommt der 33-Jährige allerdings nicht mehr auf die gewünschte Spielzeit und erzielte in 24 Einsätzen nur einen Treffer.

12.05. - 13:07
Vertragsverlängerung

Bayern II bindet Lawrence langfristig

Jamie Lawrence

Die U 23 der Bayern verlängert den Vertrag von Jamie Lawrence langristig bis 2024. Der Abwehrhüne spielt seit 2017 für den FC Bayern und kam in dieser Saison auf 28 Partien in der 3. Liga. Der erst 18-Jährige Münchner hat nach Angelo Stiller und Fiete Arp die meisten Partien für Bayern II in dieser Saison absolviert und soll auch in den kommenden Jahren für Stabilität in der Abwehr sorgen.

11.05. - 17:46
Vertragsverlängerung

Bestätigt: Stenderas Vertrag verlängert sich automatisch

Marc Stendera

Der Vertrag von Marc Stendera beim FC Ingolstadt hat sich automatisch verlängert. Bereits am Montag hatte der kicker davon berichtet, am Dienstag bestätigten die Schanzer den Deal. Demnach verlängerte sich Stenderas Vertrag, weil er eine festgelegte Anzahl von Spielen in dieser Saison absolviert hat. Sportdirektor Michael Henke verrät: "Marc ist längst nicht der einzige Akteur, bei dem es eine solche Vertragskonstellation gibt."

11.05. - 17:40
Bestätigt

Grodowski wechselt aus Münster nach Verl

Nach zwei Jahren bei Preußen Münster endet die Zeit von Joel Grodowski beim einstigen deutschen Vizemeister. 47 Spiele absolvierte der 23-jährige Stürmer für Münster, davon 15 in der 3. Liga. Insgesamt schoss er neun Tore für die Adlerträger, ab der kommenden Saison geht Grodowski für den SC Verl auf Torejagd. Die Ostwestfalen spielen als Aufsteiger eine sehr gute Drittliga-Saison und haben den Klassenerhalt frühzeitig geschafft.

11.05. - 13:57
Bestätigt

Zweiter Torwartabgang in Magdeburg: Weiners Leihe wird frühzeitig beendet

Timon Weiner

Der 1. FC Magdeburg muss sich für die kommende Saison auf der Torwartpositon etwas einfallen lassen. Nach Morten Behrens, der nach Damrstadt wechselt, verlässt auch Magdeburgs Ersatzkeeper Timon Weiner den Klub. Holstein Kiel hat das zweijährige Leihgeschäfft mit den Elbestädtern per Option frühzeitig beendet. Beim FCM kam Weiner in dieser Saison nicht zum Einsatz.

11.05. - 13:49
Bestätigt

Erster Neuzugang für den FCS: Galle kommt aus Aachen

Nick Galle

Der 1. FC Saarbrücken hat seinen ersten Neuzugang für die neue Saison verkündet: Nick Galle kommt von Viertligist Alemania Achen ins Saarland und unterschreibt einen Vertrag bis 2022. Vor seiner Zeit in Aaachen (31. Spiele in der Regionalliga West) absolvierte der 22-jährige Außenverteidiger auch zwei Spiele für den Halleschen FC in der 3. Liga.

11.05. - 12:01
Im Gespräch

Mehrere Interessenten: Bleibt Atik beim FCM?

Baris Atik

Beim 1. FC Magdeburg ist Baris Atik das Gesicht des Aufschwungs der letzten Wochen. Doch wie geht es nun weiter? Die Elbestädter würden den 26-jährigen Offensivspieler gerne halten, doch der hat wohl das Interesse mehrerer Klubs geweckt. "Jeder Fußballer mit 26 Jahren kann sich auch vorstellen, wieder nach oben zu gehen. Und ich denke, dass mir das auch keiner übel nehmen kann", sagt der vor seinem Engagement in Magdeburg vereinslose Atik.

11.05. - 11:05
Bestätigt

Schuster wechselt im Sommer nach Paderborn

Marco Schuster

Bittere Nachricht für den SV Waldhof Mannheim: Marco Schuster wird die Kurpfälzer nach vier Jahren verlassen und sich Zweitligist SC Paderborn anschließen. Der Mittelfeldspieler habe bereits im vergangenen Jahr "mehrere Angebote aus der 2. Bundesliga" erhalten, weshalb es den Mannheimern nicht möglich war, den 25-Jährigen trotz großer Bemühungen", wie es in einer Mitteilung heißt, zu halten.