TSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim Transfer News

kein Status
vor 32 Minuten

Burnley will Bruun Larsen halten

Jacob Bruun Larsen

Jacob Bruun Larsen war in der vergangenen Saison von Hoffenheim nach Burnley ausgeliehen. Der Angreifer stieg mit seinem Team zwar ab, konnte persönlich aber überzeugen (32 Spiele, sechs Tore.). In Burnley plant man, Bruun Larsen nach Möglichkeit für sich und das Ziel Wiederaufstieg gewinnen zu können. Die jüngsten Auftritte des 25-Jährigen, der noch bis Ende Juni 2025 an Hoffenheim gebunden ist, haben allerdings auch weitere Interessenten aufmerksam gemacht. Sogar Klubs wie West Ham oder der FC Everton werden mit Bruun Larsen in Verbindung gebracht, der gerne auf der Insel bleiben würde.

Bestätigt
22.05.24 - 11:40

Bogarde geht nach Österreich

Melayro Bogarde

Melayro Bogarde, in den einst große Hoffnungen bei der TSG 1899 Hoffenheim gesetzt wurden, verlässt den Kraichgau. Der Niederländer wechselt ablösefrei zum Linzer ASK, der in der Meistergruppe auf Rang drei hinter Meister Sturm Graz und RB Salzburg gelandet war. Der Abwehrspieler, der zuletzt nur noch in der Regionalliga zum Einsatz kam, unterschreibt einen Vierjahresvertrag bis 30. Juni 2028.

Bestätigt
21.05.24 - 15:31

Skov verlässt die TSG

Robert Skov

TSG Hoffenheim und Robert Skov gehen getrennte Wege. Nach fünf Jahren im Trikot der Kraichgauer hat sich der 14-malige dänische Nationalspieler dazu entschieden, im Sommer eine neue Herausforderung anzunehmen. Sein Vertrag endet am 30. Juni 2024.

Bestätigt
21.05.24 - 11:07

TSG verabschiedet auch Adams

Kasim Adams

Neben John Anthony Brooks hat die TSG Hoffenheim auch Kasim Adams verabschiedet. Die Verträge beider Innenverteidiger laufen Ende Juni aus. "Bei Kasim müssen wir offen einräumen, dass die Verpflichtung aus sportlicher Sicht für beide Seiten nicht aufgegangen ist", erklärte Alexander Rosen, Geschäftsführer Sport bei der TSG. Der 28 Jahre alte ghanaische Nationalspieler, der zwischendurch an Fortuna Düsseldorf und den FC Basel ausgeliehen war, absolvierte 29 Einsätze in der Bundesliga, drei im DFB-Pokal, zwei in der Champions League und vier in der Europa League für die TSG.

Bestätigt
21.05.24 - 11:04

Brooks verlässt die TSG Hoffenheim

John Anthony Brooks

Innenverteidiger John Anthony Brooks verlässt die TSG Hoffenheim, sein Vertrag läuft Ende Juni aus. Der 31 Jahre alte US-Amerikaner kam im Januar 2023 von Benfica Lissabon zu den Kraichgauern, für die er in 37 Bundesligaspielen (zwei Tore) und zwei Partien im DFB-Pokal auflief.

Vertragsverlängerung
17.05.24 - 13:19

Baumann-Vertreter Philipp verlängert bei der TSG

Luca Philipp

Luca Philipp wird auch in der kommenden Spielzeit Stammkeeper Oliver Baumann den Rücken freihalten. Das 23 Jahre alte Eigengewächs (seit 2013 im Verein) hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. "Er hat sich als Jugendspieler in unserer Akademie erst relativ spät, dann allerdings umso rasanter auf ein sehr hohes Niveau entwickelt - bis ins Tor der deutschen U-21-Nationalmannschaft", lobt Geschäftsführer Alexander Rosen den Torhüter, bei dem "niemand im Klub auch nur im Ansatz Bedenken hätte, ihn ins Tor zu stellen".

Vertragsverlängerung
17.05.24 - 13:15

Petersson rückt zu den TSG-Profis auf

Lukas Petersson

Die TSG Hoffenheim komplettiert ihr Torhüter-Trio nach der Leihe von Nahuel Noll zur SpVgg Greuther Fürth in der kommenden Saison mit Lukas Petersson. Der 20 Jahre alte Isländer spielt seit 2012 für die Nachwuchsteams der TSG und hat seinen bis 2025 gültigen Vertrag im Kraichgau vorzeitig bis 2027 verlängert.

Im Gespräch
02.05.24 - 11:50

Interessiert sich Atalanta für Bebou?

Ihlas Bebou

Das kolportierte Interesse von Atalanta Bergamo an Ihlas Bebou (30) lässt sich bislang nicht konkretisieren. Da die Ausstiegsklausel des Angreifers bei der TSG Hoffenheim über zehn Millionen Euro liegt, gilt ein Transfer als unwahrscheinlich.

Bestätigt
24.04.24 - 11:03

Fürth leiht Keeper Noll aus Hoffenheim aus

Nahuel Noll

Die SpVgg Greuther Fürth hat sich mit der TSG Hoffenheim auf ein Leihgeschäft von Torhüter Nahuel Noll geeinigt. Wie beide Teams am MIttwoch mitteilten, wechselt der U-20-Nationalkeeper zum 1. Juli für eine Saison zum Kleeblatt. Die TSG hofft, dass sich ihr "Top-Talent auf der Torhüterposition" in Fürth mit Einsätzen in der 2. Liga weiterentwickeln kann. In Hoffenheim steht der 21-Jährige noch bis 2027 unter Vertrag.

Im Gespräch
11.04.24 - 10:23

Skovs Zeit in Hoffenheim neigt sich dem Ende entgegen

Robert Skov

Seit fünf Jahren spielt Robert Skov für die TSG Hoffenheim, sein zweifellos vorhandenes Potenzial hat der Däne im Kraichgau nie so richtig abrufen können. Auf eine Verlängerung seines zum Saisonende auslaufenden Vertrags konnten sich beide Parteien bisher nicht verständigen, es riecht nach einem Abschied des 27-Jährigen im Sommer.