Bundesliga

VfB Stuttgart trennt sich von Trainer Hannes Wolf

Noch keine Entscheidung über Nachfolge

VfB Stuttgart trennt sich von Trainer Wolf

Nicht mehr Trainer des VfB Stuttgart: Hannes Wolf.

Nicht mehr Trainer des VfB Stuttgart: Hannes Wolf. imago

"Wir haben nach dem gestrigen Spiel ein sehr intensives, emotionales Gespräch mit Hannes geführt und darin die Situation sehr ausführlich analysiert", erklärte VfB-Sportvorstand Michael Reschke am Morgen nach dem schwachen Auftritt des VfB beim 0:2 gegen Schalke 04 , nach dem er eine Aufarbeitung angekündigt hatte, zu einer möglichen Trennung von Wolf aber gemeint hatte: "Das würde ich im Moment komplett ausschließen."

Es kam anders. "Wir sind nach diesem Gespräch gemeinsam zu der Überzeugung kommen, dass die Gefahr, dass wir die Situation in der bestehenden Konstellation nicht mehr gedreht bekommen, zu groß ist und wir einen neuen Impuls brauchen, um wieder in die Erfolgsspur zu finden", beschrieb Reschke, der Wolf als "hervorragenden Trainer mit einem tollen Charakter" lobte.

Mit Wolf verlässt auch der bisherige Co-Trainer Miguel Moreira den VfB. "Miguel und ich bedanken uns für fast eineinhalb unglaublich intensive und meist auch schöne Jahre beim VfB", wird Wolf in der Mitteilung des Klubs zitiert. "Leider waren in den letzten Wochen die Ergebnisse und zuletzt auch die Spiele nicht mehr gut genug." Sechs der letzten sieben Ligaspiele verlor der VfB, dazu kam noch das Pokalaus in Mainz (1:3). Die Stuttgarter rutschten so auf Rang 15 ab.

kicker.tv Hintergrund

VfB-Sportvorstand Reschke erklärt die Entlassung von Wolf

alle Videos in der Übersicht

"Das ist eine Entwicklung, die so keiner wollte", meinte VfB-Präsident Wolfgang Dietrich zur Trennung vom Trainer. "Es fällt mir schwer, dass wir nun diesen Schritt gehen müssen. Letztlich waren wir uns aber alle einig, dass es so nicht weitergehen kann. Uns als Klubverantwortliche und ihm als Trainer hat gleichermaßen die letzte Überzeugung gefehlt, dass wir diese Situation gemeinsam meistern können."

Kurzfristig übernehmen Torwarttrainer Marco Langner, Athletiktrainer Matthias Schiffers und Individualtrainer Andreas Schumacher die Trainingsleitung. Über die Nachfolge solle in den nächsten Tagen entschieden werden, teilte der VfB mit.

bru

Bilder zur Partie VfB Stuttgart - FC Schalke 04