Bundesliga

Keeper Thomas Kraft trifft bei Hertha-Testspiel

7:1-Erfolg bei Sechstligist SV Falkensee-Finkenkrug

Keeper Kraft trifft bei Hertha-Testspiel

Thomas Kraft, Hertha BSC

Im Freundschaftsspiel beim SV Falkensee-Finkenkrug als Feldspieler im Einsatz: Thomas Kraft. imago

Der Tabellenzehnte der Brandenburgliga war nach zwei Minuten durch Christopher Schulze in Führung gegangen. Danach trafen Salomon Kalou (16./26.) und Kapitän Vedad Ibisevic (21./27.) jeweils doppelt für die Hertha. Peter Pekarik (59.), Sinan Kurt (61.) und Torwart Thomas Kraft per Elfmeter (78.) sorgten für den Endstand. In der 77. Minute hatte Nils Körber einen Strafstoß von Falkensees Schulze entschärft, der Nachschuss ging über den Querbalken.

"Die Jungs haben das in der Hitze gut gemacht. Sie haben nochmal zusammen gespielt, das war ein schöner Abschluss", ließ Trainer Pal Dardai wissen. "Das war auch eine gute Vorbereitung für die Nationalspieler, wie Pekarik, die nochmal 90 Minuten gespielt haben", ergänzte der Coach, der sich mit seinem Team in die Sommerpause verabschiedete.

Spielersteckbrief Kraft
Kraft

Kraft Thomas

Hertha BSC - Vereinsdaten
Hertha BSC

Gründungsdatum

25.07.1892

Vereinsfarben

Blau-Weiß

SV Falkensee-Finkenkrug - Vereinsdaten
SV Falkensee-Finkenkrug

Gründungsdatum

17.06.1987

Vereinsfarben

Grün-Weiß

So spielte Hertha BSC: Körber - Kurt, Lustenberger, Langkamp (Skjelbred), Pekarik - Haraguchi, Allan, Darida (Kohls), Esswein - Ibisevic (Owusu), Kalou (Kraft)

cfl

Geldverteilung: Bayern kassiert 67,06 Millionen Euro mehr als Leipzig