Bundesliga

Hecking hat die Nase vorn

Trainer des Jahres 2014/15: So wählten die Journalisten

Hecking hat die Nase vorn

Krönte sich erst mit dem Pokalerfolg und wurde nun zum Trainer des Jahres ernannt: Dieter Hecking.

Krönte sich erst mit dem Pokalerfolg und wurde nun zum Trainer des Jahres ernannt: Dieter Hecking. Imago

1. Dieter Hecking, VfL Wolfsburg, (203 Stimmen)
2. Markus Weinzierl, FC Augsburg (191)
3. Lucien Favre, Borussia Mönchengladbach (168)
4. Dirk Schuster, SV Darmstadt 98 (84)
5. Jürgen Klopp, Borussia Dortmund (61)
6. Joachim Löw, Nationalmannschaft (17)
7. Huub Stevens, VfB Stuttgart (16)
8. Pep Guardiola, FC Bayern München (15)
9. Bruno Labbadia, Hamburger SV (9)
10. Viktor Skripnik, Werder Bremen (7)
11. Ewald Lienen, FC St. Pauli (6)
Peter Stöger, 1. FC Köln (6)
Christian Streich, SC Freiburg (6)
14. Silvia Neid, Frauen-Nationalmannschaft (4)
15. André Breitenreiter, SC Paderborn 07 (3)
16. Markus Kauczinski, Karlsruher SC (2)
Thomas Schaaf, Eintracht Frankfurt (2)
Roger Schmidt, Bayer Leverkusen (2)

Durchgeführt von kicker-sportmagazin unter den Mitgliedern des Verbandes deutscher Sportjournalisten.
Insgesamt abgegebene Stimmen: 813
Ungültige Stimmen: 1

VfL Wolfsburg - Termine
Trainersteckbrief Hecking
Hecking

Hecking Dieter

VfL Wolfsburg - Vereinsdaten
VfL Wolfsburg

Gründungsdatum

12.09.1945

Vereinsfarben

Grün-Weiß