13:39 - 8. Spielminute

Rote Karte (Darmstadt)
Schnellhardt
Darmstadt

13:45 - 14. Spielminute

Tor 1:0
Kempe
Rechtsschuss
Darmstadt

13:48 - 17. Spielminute

Spielerwechsel (Dresden)
Diawusie
für Vlachodimos
Dresden

14:10 - 39. Spielminute

Spielerwechsel (Dresden)
Will
für M. Schröter
Dresden

14:12 - 41. Spielminute

Gelbe Karte (Dresden)
C. Löwe
Dresden

14:16 - 45. Spielminute

Gelbe Karte (Dresden)
Diawusie
Dresden

14:37 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Dresden)
Sohm
für Königsdörffer
Dresden

14:37 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Darmstadt)
Karic
für P. Tietz
Darmstadt

14:46 - 54. Spielminute

Gelbe Karte (Darmstadt)
Gjasula
Darmstadt

14:48 - 56. Spielminute

Gelbe Karte (Dresden)
Kade
Dresden

14:54 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Darmstadt)
Ronstadt
für Kempe
Darmstadt

15:04 - 72. Spielminute

Gelb-Rote Karte (Dresden)
Kade
Dresden

15:05 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Dresden)
Hosiner
für Diawusie
Dresden

15:05 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Darmstadt)
Berko
für Honsak
Darmstadt

15:06 - 74. Spielminute

Gelbe Karte (Dresden)
Y. Stark
Dresden

15:09 - 77. Spielminute

Gelbe Karte (Dresden)
Sollbauer
Dresden

15:09 - 77. Spielminute

Gelbe Karte (Darmstadt)
L. Pfeiffer
Darmstadt

15:20 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Darmstadt)
Goller
für L. Pfeiffer
Darmstadt

D98

SGD

Kempe Kempe
Rechtsschuss
14'
1
:
0
Schluss in Darmstadt. Die Lilien sichern sich einen hochverdienten Sieg gegen Dynamo Dresden. Trotz über weite Strecken in Unterzahl war die Elf von Torsten Lieberknecht die gefährlichere und leidenschaftlich agierendere Mannschaft. Dresden blieb offensiv über nahezu 90 Minuten blass.
Abpfiff
90' +3
Holland nimmt Maß aus 16 Metern, doch Broll ist zur Stelle, taucht ab und fischt den Ball aus dem rechten Eck.
90' +3
Darmstadt steuert auf den dritten Heimsieg in Folge zu.
90' +2
Doch nach Löwes Hereingabe stehen die Gastgeber sicher.
90' +2
Ecke für Dresden. Das könnte eine der letzten Möglichkeiten sein, doch noch einen Punkt mitzunehmen.
90'
Ronstadt und Berko gehen nochmal über rechts nach vorne, es springt zwar nichts bei rum, es nimmt aber Zeit von der Uhr.
89'
Vier Minuten beträgt die Nachspielzeit.
89'
Die reguläre Spielzeit ist gleich abgelaufen.
88'
Benjamin Goller
Luca Pfeiffer
Spielerwechsel (Darmstadt)
Goller kommt für L. Pfeiffer
88'
Erneut schläft die Dresdner Defensive. Nach einem langen Ball von Keeper Schuhen taucht Berko völlig frei vor Broll auf, vergibt aber auch diese Möglichkeit.
85'
Drei gegen zwei im Konter. Doch die Überzahl kann Darmstadt nicht nutzen. Mai klärt im letzten Moment zur Ecke.
83'
Bader macht beinahe den Deckel drauf. Der Rechtsverteidiger umläuft die Dresdner Abwehr bei einem Konter, wird von Luca Pfeiffer bedient, doch sein Abschluss ist etwas zu hoch angesetzt. Dresden ist weiter im Spiel.
81'
Dynamo muss in den Schlussminuten mehr riskieren. Kann Darmstadt die freien Räume nutzen und mit einem Konter die Vorentscheidung besorgen?
80'
Schuhen ist weiter wach, kommt raus und klärt per Kopf kurz vor seinem Strafraum.
77'
Großchance Dresden, doch Schuhen ist zur Stelle! Hosiner steht nach einer Flanke von Löwe hoch in der Luft und kommt zum Kopfball. Aus nächster Distanz kann Schuhen den zu unplatzierten Abschluss jedoch klären. Das war die beste Mölichkeit des Spiels für die Dresdner.
77'
Luca Pfeiffer Gelbe Karte (Darmstadt)
L. Pfeiffer
77'
Michael Sollbauer Gelbe Karte (Dresden)
Sollbauer
Erneut zeigt Dingert nach einem Foul nahe des Mittelkreises den gelben Karton.
76'
Hosiner hat auf der Gegenseite die Möglichkeit. Doch bedrängt von zwei Darmstädtern kommt der Stürmer nicht zum Abschluss.
75'
Berko bringt einen Ball von der rechten Seite in den Strafraum. Broll taucht jedoch rechtzeitig ab und ist vor Luca Pfeiffer am Ball.
74'
15 Minuten sind noch zu spielen. Zehn gegen Zehn. Können die Dresdner nochmal zurückschlagen?
74'
Yannick Stark Gelbe Karte (Dresden)
Y. Stark
Stark unterbindet einen Konter mit einem Foul an Ronstadt an der Mittellinie. Der Spielfluss ist in den letzten mMnuten etwas verloren gegangen.
73'
Philipp Hosiner
Agyemang Diawusie
Spielerwechsel (Dresden)
Hosiner kommt für Diawusie
Diawusie, erst in der 18. Minute gekommen, muss schon wieder runter.
73'
Erich Berko
Mathias Honsak
Spielerwechsel (Darmstadt)
Berko kommt für Honsak
Leicht angeschlagen verlässt Honsak nach einer klasse Leistung das Feld.
72'
Julius Kade Gelb-Rote Karte (Dresden)
Kade
Das war es mit der Überzahl. Kade läuft Holland in der gegnerischen Hälfte in die Hacken und sieht die zweite Gelbe Karte. Das war vermeidbar.
70'
Berko macht sich an der Seitenlinie bereit - der nächste Lilien-Wechsel steht bevor.
69'
328 Pässe haben die Dresdner bisher gespielt - nur 186 die Lilien. Doch die Qualität der Abschlüsse spricht für die Hausherren.
67'
Diesmal ist die Flanke von Akoto gefährlicher. Doch erneut ist Sobiech vor Kade am Ball und klärt zur Ecke.
66'
Für die verbleibenden 25 Minuten braucht Dynamo einen anderen Plan, um die Defensive der 98er zu knacken.
65'
Ein hoher Ball von Akoto in den Fünfer findet erneut nur Sobiech, der diesen per kopf klärt. Dem Abschluss aus der zweiten Reihe von Löwe fehlt im Anschluss die Präzision.
64'
Immer wieder leisten sich die Dresdner vermeidbare Ballverluste. Bislang ist da der Wurm drin. Aus der Überzahl können die Gäste bisher wirklich gar keinen Vorteil ziehen.
63'
Mit der Herrainnahme von Rechtsverteidiger Ronstadt, der sein Debüt für die Lilien gibt, dürfte die Spielanlage defensiver werden.
62'
Frank Ronstadt
Tobias Kempe
Spielerwechsel (Darmstadt)
Ronstadt kommt für Kempe
Für Kempe ist Schluss. Der Torschütze war einer der Aktivposten der Lilien, offensiv wie defensiv.
61'
Holland gefällt sich in seiner neuen Rolle. Der Kapitän kommt aus 20 Metern zum Abschluss. Broll ist jedoch zur Stelle.
60'
Kempe bringt eine Ecke in die Mitte, die Broll mit einer Hand noch klären kann.
59'
Es ist dem Spiel überhaupt nicht anzumerken, dass Darmstadt 98 in Unterzahl spielt. Dank einer kämpferischen und leidenschaftlichen Spielweise sind die Gastgeber das aktivere Team mit den besseren Torchancen und führen verdient.
57'
Akoto geht rustikal gegen Honsak zu Werke. Freistoß aus dem Halbfeld für die Gastgeber - ohne Ergebnis.
56'
Julius Kade Gelbe Karte (Dresden)
Kade
Kade trifft Holland im Zweikampf unsanft am Knöchel.
56'
Luca Pfeiffer gewinnt den Ball gegen Sollbauer und zieht das Tempo an. Honsak geht in der Folge steil, bekommt den Ball in den lauf, legt ihn sich aber etwas zu weit vor, sodass Broll an der Kugel ist.
54'
Klaus Gjasula Gelbe Karte (Darmstadt)
Gjasula
Für ein Foul im Mittelfeld sieht Gjasula Gelb.
53'
Nach der Einwechselung von Karic zur Pause übernahm der Neue die Linksverteidigerposition. Holland rückte dafür auf die Sechs, wodurch Kempe in der Offensive auf der rechten Seite neue Freiheiten erhält.
52'
Es bleibt eine intensive Partie. Auch die 7040 Zuschauer am Böllenfalltor machen eine gute Stimmung.
49'
Beinahe das 2:0! Nach einem Ballverlust von Will geht es schnell. Luca Pfeiffer legt auf Kempe, der von rechts flach in den Strafraum spielt, wo Holland zum Abschluss kommt. Auch der Abpraller nach der Parade von Broll fliegt wieder zum Kapitän der Lilien, dessen Kopfball dann aber knapp am Tor vorbeigeht.
48'
Mit einer neuen Grundformation (3-4-3) scheint Dynamo das Offensivspiel in der zweiten Hälfte anzugehen. Löwe ist jetzt häufiger weiter vorne auf der linken Seite zu finden.
46'
Der erste Abschluss direkt nach der Pause gehört der Dynamo. Eine Hereingabe von Löwe klärt Patric Pfeiffer genau auf den Fuß von Will, der aus rund 15 Metern zum Abschluss kommt - der Ball geht jedoch drüber.
46'
Pascal Sohm
Ransford-Yeboah Königsdörffer
Spielerwechsel (Dresden)
Sohm kommt für Königsdörffer
46'
Emir Karic
Phillip Tietz
Spielerwechsel (Darmstadt)
Karic kommt für P. Tietz
Beide Teams starten mit einer Veränderung in die zweite Hälfte - auf Seiten der Gäste war es bereits die dritte Auswechselung.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Mit einem 1:0 geht es in die Pause. Vom Schock der frühen Roten Karte erholten sich die Lilien schnell und wussten auch nach dem Führungstreffer von Kempe taktisch diszipliniert zu überzeugen. Dresden fehlten die zündenden Ideen, um Torgefahr zu erzeugen.
Halbzeitpfiff
45' +1
Nach Akotos Querpass durch den Sechszehner kommt Kade nicht entscheidend zum Abschluss, da von Kempe gestört. Da war mehr drin.
45'
Agyemang Diawusie Gelbe Karte (Dresden)
Diawusie
Diawusie unterbindet einen schnellen Konter mit einem Foul an Honsak. Die Gelbe Karte für das taktische Foul war einkalkuliert.
44'
Passiert hier vor der Pause noch etwas? Eine Minute ist regulär noch zu spielen, doch es dürfte nach den Ereignissen in der Anfangsphase einige Minuten obendrauf geben.
43'
Den ruhenden Ball bringt Kempe selbst in die Mitte. Der Abschluss im Gewusel rund um den Elfmeterpunkt von Sobiech wird jedoch geblockt.
41'
Chris Löwe Gelbe Karte (Dresden)
C. Löwe
Erneut weiß sich Löwe gegen Kempe nahe der Seitenlinie nur mit einem Foul zu behelfen.
40'
Kempes Freistoß wird ohne Probleme von Keeper Broll aus der Luft gefangen.
40'
Vielleicht geht jetzt wieder etwas. Nach einem Freistoß von Kempe aus dem Halbfeld.
39'
Paul Will
Morris Schröter
Spielerwechsel (Dresden)
Will kommt für M. Schröter
Zweiter Wechsel bei den Gästen.
39'
Im Spiel nach vorne war von den Hausherren jedoch in den letzten Minuten nichts mehr zu sehen. Dynamo hat sich darauf eingestellt, Kontermöglichkeiten erst gar nicht zuzulassen.
38'
Weiterhin sind es häufig die hohen Bälle aus dem Halbfeld, die in den Strafraum der Gastgeber segeln und von den Verteidigern meist recht problemlos geklärt werden. Dresden muss sich auf Dauer etwas anderes einfallen lassen.
36'
Mai kommt am Strafraumrand zum Abschluss. Doch dieser ist unplatziert und landet weit über dem Tor.
35'
Darmstadt macht das bisher gut. Doch mit einem Mann weniger kostet diese Spielweise auf Dauer Körner.
33'
An der Mittellinie laufen die Darmstädter den ballführenden Spieler an und stehen dahinter kompakt. Dresden fehlen derzeit die Ideen, um Offensivaktionen zu kreieren.
31'
Kempe lässt sich inzwischen nach Ballverlusten der Lilien auf die nach Schnellhardts Platzverweis vakante zweite Sechserposition fallen.
30'
Doch jetzt bringt der Innenverteidiger seinen Keeper in Bedrängnis. Doch Schuhen kann den ungenauen Rückpass noch rechtzeitig vor dem heranstürmenden Daferner klären.
29'
Nein. Sobiech steht hoch in der Luft und klärt souverän.
29'
Eckball für Dresden. Können die Gäste aus dem Standard Kapital schlagen?
28'
Diawusie will gegen Pfeiffer einen Freistoß haben, doch der Verteidiger stellte nur seinen Körfer rein - alles regelgerecht. Es geht mit Abstoß weiter.
26'
Die Elf von Alexander Schmidt sollte gewarnt sein. Den schnellen und konterstarken Offensivkräften der Lilien sollte sein Team nicht zuviele Räume geben.
25'
Nach einem Konter ist es aber wieder der SV Darmstadt 98, der für Gefahr sorgt. Honsak zieht aus der Mitte nach links und zieht aus vollem Lauf ab. Sein Linksschuss geht nur knapp am rechten Reck vorbei.
24'
Viel geht bei Dynamo über die rechte Seite. Doch den Hereingaben fehlt es an der nötigen Präzision, um Torgefahr heraufzubeschwören.
22'
Dresden baut das Spiel nun in ruhe von hinten auf, während sich die Gastgeber etwas zurückgezogen haben.
21'
Vlachodimos scheint sich tatsächlich schwerer verletzt zu haben. Auf einer Trage wurde der Dresdner gerade von den Sanitätern aus dem Innenraum gebracht.
20'
Erneut liegen nach einem ruppigen Zweikampf zwei Spieler auf dem Boden. Akoto hatte gegen Tietz jedoch den Ball gespielt. Beide stehen wieder.
19'
Dingert ist um eine klare Linie bemüht, um die etwas hitzige Stimmung auf dem Feld nicht überkochen zu lassen.
19'
Eine Rote Karte, ein Tor und eine verletzungsbedingte Auswechselung - die ersten 20 Minuten der Partie hatten es in sich.
17'
Erneut liegt Vlachodimos auf dem Boden, ohne Kontakt geht der Grieche zu Boden und greift sich ans Knie. Der Wechsel wird folgen.
17'
Agyemang Diawusie
Panagiotis Vlachodimos
Spielerwechsel (Dresden)
Diawusie kommt für Vlachodimos
Verletzungsbedingt müssen die Gäste tauschen.
17'
Es war das sechste Tor von Kempe in seiner Karriere gegen die SGD.
14'
Tobias Kempe 1:0 Tor für Darmstadt
Kempe (direkter Freistoß, Rechtsschuss)
Was für ein Tor! Standardspezialist Kempe setzt einen Freistoß aus über 25 Metern mit Effet ins lange Eck. Doch unhaltbar war der nicht. Broll sieht alles andere als gut aus und geht nur halbherzig zum Ball. Er hat den Schuss offensichtlich falsch eingeschätzt.
14'
Vlachodimos kehrt doch wieder aufs Feld zurück.
13'
Für Vlachodimos scheint es nach einem Zweikampf nicht weiterzugehen. Er wird behandelt, während sich draußen Diawusie bereit macht.
12'
Trainer Lieberknecht reagiert auf die Situation, holt sich Bader und Gjiasula an die Seitenlinie und gibt neue Anweisungen.
11'
Wie reagieren die Darmstädter auf diesen frühen Rückschlag? Über 80 Minuten heißt es jetzt, in Unterzahl zu spielen.
10'
Für den gebürtigen Darmstädter geht es nach einer Behandlungspause aber weiter.
8'
Fabian Schnellhardt Rote Karte (Darmstadt)
Schnellhardt
Mit gestrecktem und hohem Bein geht Schnellhardt an der Mittellinie in den Zweikampf gegen Stark und trifft diesen wohl am Kopf - Schiedsrichter Dingert zieht sofort die Rote Karte.
6'
Die Dresdner schlagen viele hohe Bälle nach vorne, doch die großgewachsene Innenverteidigung der Lilien um Pfeiffer und Sobiech besitzen derzeit die Lufthoheit.
4'
Auf der linken Seite nimmt Honsak an Fahrt auf, doch von Akono unter Druck gesetzt findet die Flanke keinen Abnehmer.
3'
Beide Teams sind um Spielkontrolle bemüht. Noch geht es hier ruhig zur Sache.
2'
Ballgewinn der Lilien im Mittelfeld, über Bader geht es schnell nach vorne, doch der Rechtsverteidiger wird zu Fall gebracht. Freistoß im Mittelfeld.
1'
Erster Abschluss der Partie. Königssdörffers Schuss ist jedoch kein Problem für Schuhen im Tor.
1'
Los gehts! Darmstadt stößt an.
Anpfiff
13:29 Uhr
Eine besondere Partie ist es heute für Yannick Stark. In 113 Pflichtspielen trug der gebürtige Darmstädter das Trikot der Lilien, ehe es im Sommer 2020 nach Dresden ging - entsprechend herzlich wurde er von seinen ehemaligen Teamkollegen begrüßt.
13:16 Uhr
Schiedsrichter der Partie ist Christian Dingert, Unterstützung erhält er von Video-Assistent Guido Winkmann.
13:08 Uhr
Auch deshalb erhält Tobias Kempe heute seine Chance in der Startelf. Gegen Rostock hatte der Routinier kurz nach seiner Einwechslung den Elfmeter herausgeholt und selbst zum zwischenzeitlichen Ausgleich verwandelt. Zudem ist Dresden, für das Kempe zwischen 2013 und 2014 eineinhalb Jahre spielte, einer der Lieblingsgegner des 32-Jährigen: Bereits fünf Tore erzielte Kempe gegen die Sachsen.
12:53 Uhr
Auch die Lilien mussten sich zuletzt Aufsteiger Hansa Rostock mit 1:2 geschlagen geben. Doch ist bei den Hessen weniger die Defensive das Problem. Häufiger zum Abschluss kommen, mehr Torchancen kreieren und dabei effizienter sein lautet die Devise.
12:49 Uhr
Die Gäste wollen nach zuletzt zwei Niederlagen, einem 0:3 gegen Paderborn und einem 1:2 in Heidenheim, zurück in die Erfolgsspur finden. Es fehlte nach der schweren Knieverletzung von Abwehrchef Tim Knipping zuletzt an defensiver Stabilität. "Wir haben 25 Spieler im Kader und sollten keine Ausreden suchen. Wir hatten schon so viele Verletzte und haben so gute Jungs", betonte Sport-Geschäftsführer Ralf Becker dennoch.
12:45 Uhr
Alexander Schmidt tauscht auf Seiten der Dresdner nur einmal. Für Mörschel (Bank) startet in der Offensive Vlachodimos.
12:45 Uhr
SVD-TrainerThorsten Lieberknecht startet mit zwei Veränderungen in der ersten Elf. Tobias Kempe und Mathias Honsak stehen für Benjamin Goller und Emir Karic (beide auf der Bank) von Beginn an auf dem Rasen.
12:32 Uhr
Zum Abschluss des 7. Spieltags empfängt der SV Darmstadt 98 Dynamo Dresden am Böllenfalltor. Um 13.30 Uhr geht es los.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
7 1. FC Heidenheim Heidenheim 7 3 12
8 Werder Bremen Bremen 7 2 11
9 SV Darmstadt 98 Darmstadt 7 4 10
10 Dynamo Dresden Dresden 7 2 10
11 FC Schalke 04 Schalke 7 0 10
12 Hannover 96 Hannover 7 -4 10
Tabelle 7. Spieltag

Statistiken

13
Torschüsse
9
105,5 km
Laufleistung
113,23 km
266
gespielte Pässe
497
88
Fehlpässe
88
67%
Passquote
82%
34%
Ballbesitz
66%
Alle Spieldaten