Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.04.2019, 17:27

Mindeststrafmaß für das Stoßen gegen Felix Kroos

Tätlichkeit gegen Union: Drei Spiele Sperre für Keita-Ruel

Beim 1:1 gegen Union Berlin brannten Fürth-Angreifer Daniel Keita-Ruel die Sicherungen durch - das Strafmaß für seine Tätlichkeit ist nun bekannt.

Und Rot: Für sein Stoßen gegen Felix Kroos flog Daniel Keita-Ruel (links) vom Platz.
Und Rot: Für sein Stoßen gegen Felix Kroos flog Daniel Keita-Ruel (links) vom Platz.
© imagoZoomansicht

In der 38. Spielminute streckte Unions Felix Kroos seinen Gegenspieler David Atanga nieder. Dessen Mitspieler Keita-Ruel revanchierte sich für die Aktion mit einem Stoß, wobei er Kroos mit der Hand am Hals berührte. Während der Berliner die Gelbe Karte sah, musste Keita-Ruel das Feld verlassen. Am Ende trennten sich die SpVgg Greuther Fürth und die Eisernen 1:1. Nun hat das Sportgericht des DFB in der Causa Keita-Ruel eine Entscheidung gefällt - die Sperre von drei Spielen ist im Fall einer Tätlichkeit das Mindeststrafmaß.

Nicht das Saison-Aus

Der beste Torschütze der Mittelfranken (zehn Saisontreffer) fehlt dem Kleeblatt somit im Saisonschlussspurt gegen Magdeburg, Köln und Aue. Das Saison-Aus bedeutet die Sperre für Keita-Ruel aber nicht: Am letzten Spieltag ist er gegen St. Pauli wieder einsatzberechtigt.

kon

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Keita-Ruel

Vorname:Daniel
Nachname:Keita-Ruel
Nation: Deutschland
Verein:SpVgg Greuther Fürth
Geboren am:21.09.1989

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Greuther Fürth
Gründungsdatum:23.09.1903
Mitglieder:2.550 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Weiß-Grün
Anschrift:Kronacher Straße 154, 90768 Fürth
Telefon: 0911/9767680
Telefax: 0911/976768209
E-Mail: info@greuther-fuerth.de
Internet:http://www.greuther-fuerth.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine