18:44 - 14. Spielminute

Tor 0:1
Beier
Rechtsschuss
Hannover

19:06 - 36. Spielminute

Gelbe Karte (Hannover)
Neumann
Hannover

19:11 - 41. Spielminute

Gelbe Karte (Hannover)
F. Kunze
Hannover

19:12 - 43. Spielminute

Gelbe Karte (Magdeburg)
Bell Bell
Magdeburg

19:13 - 44. Spielminute

Tor 0:2
Krajnc
Kopfball
Vorbereitung Leopold
Hannover

19:39 - 52. Spielminute

Gelbe Karte (Hannover)
Köhn
Hannover

19:41 - 53. Spielminute

Gelbe Karte (Magdeburg)
Schuler
Magdeburg

19:44 - 56. Spielminute

Tor 0:3
Muroya
Rechtsschuss
Vorbereitung Nielsen
Hannover

19:52 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Magdeburg)
Scienza
für Schuler
Magdeburg

19:52 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Magdeburg)
Sechelmann
für T. Ito
Magdeburg

19:52 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Magdeburg)
Kwarteng
für Bittroff
Magdeburg

19:52 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Teuchert
für Tresoldi
Hannover

19:54 - 67. Spielminute

Gelbe Karte (Magdeburg)
El Hankouri
Magdeburg

20:03 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Magdeburg)
Beyaz
für Ceka
Magdeburg

20:04 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Besuschkow
für Leopold
Hannover

20:07 - 79. Spielminute

Gelbe Karte (Hannover)
Krajnc
Hannover

20:13 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Dehm
für Köhn
Hannover

20:13 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Foti
für Beier
Hannover

20:19 - 90. + 1 Spielminute

Tor 0:4
Teuchert
Rechtsschuss
Vorbereitung Foti
Hannover

FCM

H96

0
:
4
90' +1
Teuchert Teuchert
Rechtsschuss, Foti
0
:
3
56'
Muroya Muroya
Rechtsschuss, Nielsen
0
:
2
44'
Krajnc Krajnc
Kopfball, Leopold
0
:
1
14'
Beier Beier
Rechtsschuss
90'
Der 1. FC Magdeburg ist in der kommenden Woche am Sonntag (13.30 Uhr) in Kaiserslautern zu Gast. Hannover 96 empfängt die SpVgg Greuther Fürth zur gleichen Zeit.
90'
Hannover 96 hat beim deutlichen Erfolg in Magdeburg den zweiten Sieg in Serie eingefahren. Die Niedersachen wussten mit hohem Pressing zu gefallen und profitierten von Abwehrfehlern der Sachsen-Anhalter. Das Ergebnis fiel vielleicht etwas zu hoch aus, der Dreier ist aber hochverdient.
Abpfiff
90' +3
Zieler taucht nach einem Beyaz-Distanzschuss noch einmal ab und pariert zur Seite. Der Kapitän von Hannover 96 ist heute unbezwingbar.
90' +1
Cedric Teuchert 0:4 Tor für Hannover
Teuchert (Rechtsschuss, Foti)
Das 4:0 ist wohl der letzte Treffer des Abends: Nach dem Pass von Nielsen chippt Foti den Ball sehenswert in den Lauf von Teuchert, dieser erläuft sich die Kugel und schiebt cool rechts im Strafraum flach ins kurze Eck ein. Reimann ist chancenlos.
90'
Drei Minuten werden nachgespielt.
89'
Das Spiel plätschert dem Schlusspfiff entgegen. Zieler nimmt die Kugel locker auf, 96 spielt die Kugel sicher hintenrum.
87'
Und erneut landet der Abschluss beim Standard in der Mauer.
86'
Kunze hält Sechelmann im Mittelfeld an der linken Schulter - nächster Freistoß für die Magdeburger.
85'
Antonio Foti
Maximilian Beier
Spielerwechsel (Hannover)
Foti kommt für Beier
Zwei Aktivposten der Gäste aus Hannover dürfen in den Feierabend.
85'
Jannik Dehm
Derrick Köhn
Spielerwechsel (Hannover)
Dehm kommt für Köhn
85'
Condé schießt den Freistoß in die Mauer.
84'
Nächstes Foul im wieder ruppig werdenden Spiel: Scienza holt knapp links vorm Strafraum gegen Köhn einen Freistoß heraus.
83'
Nielsen erwischt Krempicki im Mittelfeld, eine Verwarnung seitens Dr. Robert Kampka bleibt diesmal aus.
79'
Luka Krajnc Gelbe Karte (Hannover)
Krajnc
Für eine Grätsche an der Außenlinie gegen Condé.
79'
Beyaz schon wieder: Der Joker dribbelt von rechts in den Strafraum, bleibt dann aber hängen.
78'
Eine kurz ausgeführte Ecke von Beyaz landet im Rückraum bei Müller, der aus der Distanz Zieler prüft. Dieser bleibt heute fürs erste unüberwindbar und klärt im Flug mit beiden Fäusten.
77'
Max Besuschkow
Enzo Leopold
Spielerwechsel (Hannover)
Besuschkow kommt für Leopold
Auf beiden Seiten wird gewechselt, auch der angeschlagene Leopold geht raus.
76'
Ömer Beyaz
Jason Ceka
Spielerwechsel (Magdeburg)
Beyaz kommt für Ceka
76'
Leopold hat einen Krampf und wird von Nielsen gedehnt.
75'
Was bringt die Schlussphase der Partie noch? Magdeburg hat weiterhin reichlich den Ball, kann offensive aber keine Akzente setzen. Stand jetzt würde der FCM das dritte Ligaspiel in Serie verlieren, Hannover das zweite in Folge gewinnen.
72'
Was Magdeburg einfach nicht abstellen kann, sind Ballverluste in der eigenen Abwehr. Immerhin ist Müller doch noch zur Stelle und klärt am Strafraumrand gegen Beier.
68'
Starke Aktion von Zieler! Der Keeper pariert den Heber von Kwarteng aus leicht spitzem Winkel rechts im Strafraum sehenswert per Reflex. Somit verhindert er ein mögliches Aufkommen des FCM durch ein 1:3. Köhn feiert seinen Kapitän demenstrpecehnd ab.
67'
Leopolds Freistoß aus dem linken Halbfeld bekommt Magdeburg zunächst geklärt, Beier kommt zentral vorm Strafraum dennoch zum Abschluss. Dieser wird geblockt. Es ist etwas die Luft raus aus dem Spiel.
67'
Mo El Hankouri Gelbe Karte (Magdeburg)
El Hankouri
El Hankouri grätscht Köhn im Mittelfeld robust von der Seite um.
65'
Cedric Teuchert
Nicolo Tresoldi
Spielerwechsel (Hannover)
Teuchert kommt für Tresoldi
Auch Hannover wechselt erstmals.
64'
Tim Sechelmann
Tatsuya Ito
Spielerwechsel (Magdeburg)
Sechelmann kommt für T. Ito
64'
Leonardo Scienza
Luca Schuler
Spielerwechsel (Magdeburg)
Scienza kommt für Schuler
64'
Moritz Kwarteng
Alexander Bittroff
Spielerwechsel (Magdeburg)
Kwarteng kommt für Bittroff
Christian Titz hat genug gesehen und wechselt dreimal am Stück.
62'
Nach etwas mehr als einer Stunde steht so viel schon einmal fest: Wie schon beim FC St. Pauli (0:3) kassiert Magdeburg erneut drei Gegentore - mindestens.
60'
Die beste Magdeburger Chance bislang: El Hankouri befördert das Leder aus 17 Metern nah am Strafraum an das rechte Außennetz. Zieler wäre beim Schuss auf das kurze Eck aber wohl zur Stelle gewesen.
59'
Das Tor dürfte schon die Vorentscheidung gewesen sein. Magdeburg macht nicht den Eindruck, als ob es dagegenhalten könnte. Hannover hat alles im Griff und dominiert.
56'
Sei Muroya 0:3 Tor für Hannover
Muroya (Rechtsschuss, Nielsen)
Das 3:0: Nielsen lässt nach seinem Antritt links im Strafraum Gnaka gleich zweimal hintereinander alt aussehen und gibt dann flach auf die andere Seite des Sechzehners. Dort kommt Muroya angerauscht und befördert das Leder wuchtig mit dem Vollspann ins linke Eck.
56'
Hannover kontert mit Beier auf rechts, im Strafraum klären Bell Bell und Müller im Verbund gegen den Torschützen zum 1:0. Daher kommt es erst gar nicht zum Abschluss.
55'
Seit Wiederanpfiff ist das Spiel etwas zerfahren. Es gibt schon wieder Freistoß, diesmal nahe der Eckfahne für Magdeburg. Die Hausherren führen abermals kurz aus und stellen die 96-Defensive vor keine Probleme.
53'
Cekas Hereingabe aus dem rechten Halbfeld gerät harmlos, Hannover hat die Kugel schon wieder. Christian Titz sieht in seiner Coaching-Zone alles andere als glücklich aus.
53'
Luca Schuler Gelbe Karte (Magdeburg)
Schuler
Vor der Ausführung des Freistoßes sieht Schuler für einen Schubser im Strafraum Gelb.
52'
Derrick Köhn Gelbe Karte (Hannover)
Köhn
Köhn reißt El Hankouri an der Seitenlinie um, Dr. Robert Kampka ist sofort zur Stelle.
50'
Köhn trifft das Außennetz: Nach einem Doppelpass mit Kunze nimmt die Nummer 18 Hannovers auf links Fahrt auf und zieht im Strafraum ab. Der Versuch aus spitzem Winkel geht knapp am Pfosten vorbei.
48'
Beier verlängert sehenswert mit der Hacke auf links in den Lauf von Köhn, die flache Flanke des Schienenspielers geht an allen vorbei.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Der erste Durchgang in der Magdeburger MDCC-Arena ist vorbei. Der FCM liegt verdient hinten, weil er nicht mit dem Pressing Hannovers zurechtkam und den Gast zweimal zum Toreschießen einlud. So sieht es für das Titz-Team schlecht aus, während Hannover auf Kurs ist, den zweiten Ligasieg in Serie einzufahren.
Halbzeitpfiff
45' +3
Die Ecke landet bei Hannover, der Pausenpfiff müsste gleich erfolgen.
45' +2
Magdeburg kombiniert sich auf links schön nach vorne, Condés Flanke nimmt Ceka mit der Brust an und zieht dann per Dropkick ab - abgefälscht, es gibt Ecke.
45' +1
Zwei Minuten werden nachgespielt.
44'
Luka Krajnc 0:2 Tor für Hannover
Krajnc (Kopfball, Leopold)
Das 2:0 kurz vor der Pause: Leopold bringt eine Ecke von rechts in den Fünfer, in dem mehrere Spieler im Getümmel hochsteigen. FCM-Keeper Reimann verpasst zu allem Überfluss mit einer Faust die Kugel, Krajnc nicht. Der Innenverteidiger köpft aus nächster Nähe ein.
43'
Leon Bell Bell Gelbe Karte (Magdeburg)
Bell Bell
Bell Bell kommt gegen Muroya auf der Außenbahn klar zu spät und holt den Hannoverschen von den Beinen.
41'
Fabian Kunze Gelbe Karte (Hannover)
F. Kunze
Auch Kunze sieht für ein taktisches Foul Gelb, weil er Condé an der Mittellinie festhält.
39'
Erstmals muss Zieler eingreifen: Der Kapitän der Gäste reißt erst nach einem Distanzschuss von Bell Bell die Arme schnell hoch und klärt, den Nachschuss von Krempicki hat der Keeper sicher.
38'
Frecher Versuch auf der Gegenseite von Tresoldi, der aus rund 18 Metern halbrechter Position knapp links am Tor vorbei chippt.
37'
Wieder Ito und Ceka über links, nach Muroyas Klärungsaktion erfolgt erneut eine kurz ausgeführte Ecke. Diese landet im Rückraum bei Müller, der unverzüglich abschließt und aus rund 22 Metern klar über das Tor schießt.
36'
Phil Neumann Gelbe Karte (Hannover)
Neumann
Für ein taktisches Foul im Mittelfeld an Ito.
35'
Ito ist einer der besten Magdeburger auf dem Platz und wird immer wieder auf links in Szene gesetzt. Nach Cekas Pass kann er immerhin einen Eckball herausholen. Die kurz ausgeführte Variante befördert der Japaner per Flanke jedoch am Ende fast an die gegnerische Eckfahne.
34'
Nicht wirklich. Am ersten Pfosten findet Leopold zwar Neumann, dessen Kopfballverlängerung landet aber fast im Seitenaus.
33'
Muroya holt gegen Bittroff eine Ecke heraus. Wird es wieder gefährlich für Magdeburgs Hintermannschaft?
30'
Nach einer halben Stunde ist die Führung für Hannover verdient. Die Gäste aus Niedersachsen könnten auch schon höher führen und lassen Magdeburg durch hohes Pressing kaum Räume.
27'
Beier erweist sich als Unruheherd, schon wieder erobert der Angreifer die Kugel unweit vom gegnerischen Strafraum. Sein von Müller abgefälschter Abschluss bringt eine Ecke ein, die aber schnell beim FCM landet.
25'
Schöne Aktion von Ito, der auf der linken Seite Tempo aufnimmt und kurz vorm Strafraum scharf in die Mitte gibt. Dort steht aber kein Magdeburger einschussbereit.
24'
Das muss fast das 2:0 sein: Beier erobert die Kugel dank seines tollen Einsatzes gegen Bittroff und gibt schnell von der linken Strafraumseite auf Tresoldi weiter. Der Youngster fackelt nicht lange und zwingt Reimann zu einer Parade, der Schuss ist aber etwas unplatziert. Es geht weiter mit Ecke.
23'
Condé mal mit einem Abschluss für Magdeburg, der Kapitän schießt aus rund 25 Metern weit über den Kasten.
21'
Das Bild der Anfangsminuten wiederholt sich: Hannover presst hoch und stellt Magdeburgs Abwehr vor Probleme. So sehr, dass Bell Bell sich nur mit dem kurzen Festhalten des Armes von Muroya rechts im Strafraum zu helfen weiß. Doch der Verteidiger ist fair und lässt sich nicht fallen, es geht weiter.
19'
Tresoldi zieht halbrechts im Strafraum flach ab, Reimann ist schnell unten und hat den Versuch sicher.
18'
Schon wieder verliert Magdeburg hinten die Kugel, Nielsen schaltet schnell und gibt von rechts flach in die Mitte. Dort verpasst Tresoldi knapp.
16'
Hannover hat seit dem Geschenk Oberwassser. Ein Freistoß aus der Distanz geht aber an allen vorbei.
14'
Maximilian Beier 0:1 Tor für Hannover
Beier (Rechtsschuss)
Hannover führt und darf sich bei Magdeburg bedanken! Zunächst erobert Neumann die Kugel im Mittelfeld und gibt diese schnell weiter, Beier scheitert nach Tresoldis Flanke aus kurzer Distanz an Reimann. Doch dessen Vorderleute klären alles andere als gut: Müllers Pass im eigenen Strafraum auf Gnaka gerät zu kurz, dieser legt auch noch mustergültig für Beier auf - und der Stürmer lässt sich nicht zweimal bitten, netzt rechts oben zum 1:0 ein.
13'
Es geht reichlich hin und her, Durchschlagskraft haben die Teams noch nicht entwickelt. Ein Distanzschuss von Köhn ist für Reimann recht leicht abzuwehren.
12'
Der FCM führt die erste Ecke der Partie kurz aus, doch das war uneffektiv. Zieler steht schon beim Abstoß bereit.
10'
Magdeburg hat sich vom hohen Pressing der Gäste befreit und findet selbst öfters nach vorne. Itos Flanke von links geht aber an Freund und Feind vorbei.
8'
Auf der Außenbahn bringt Muroya Ito unsanft zu Fall. Die Partie ist durchaus ruppig.
6'
Magdeburg befindet sich nun ebenfalls erstmals im gegnerischen Strafraum, erst bleibt jedoch Ceka und dann auch einige Gegenspieler hängen. Die Szene endet zudem unschön, weil Schuler rechts vom Fünfer zu spät kommt und Hannovers Keeper Zieler umcheckt. Beide können am Ende weitermachen.
5'
Erster Abschluss der Partie: Tresoldi schießt aus rund 18 Metern zentraler Position per Volley klar drüber.
3'
Die Gäste aus Hannover pressen direkt hoch und bewegen sich mutig nach vorne. Magdeburg verteidigt noch sicher.
1'
Hannover in Rot hat angestoßen, Magdeburg agiert in den blauen Trikots.
Anpfiff
18:15 Uhr
In rund einer Viertelstunde wird Schiedsrichter Dr. Robert Kampka (40) das Spiel anpfeifen. Der Arzt aus Mainz erhält Unterstützung von VAR Johann Pfeifer.
18:02 Uhr
Interessanter Fakt: Stefan Leitl musste als Trainer zweimal in der 2. Bundesliga gegen den FCM ran. Doch mit Ingolstadt holte er 2018 nur ein 1:1 in Magdeburg, mit Fürth verlor er im April 2019 gar 1:2 in Sachsen-Anhalt.
17:52 Uhr
Möglich werden soll diese "über eine gute Kompaktheit und gute Organisation." Im gleichen Atemzug stellte Leitl klar: "Wir sind in der Lage, fußballerisch in Magdeburg zu bestehen, und das möchte ich sehen."
17:49 Uhr
96-Coach Stefan Leitl will mit seinem Team "das Selbstvertrauen und die Energie", die aus dem jüngsten Erfolg gezogen wurde, mitnehmen. Den Gegner nannte er "eine Mannschaft, die über sehr viel Ballbesitz kommt und eine mutige Herangehensweise hat, mit einem guten Gegenpressing. Da müssen wir dagegenhalten."
17:43 Uhr
Magdeburgs Trainer Christian Titz hält Kontrahent Hannover für "vorne gut besetzt und defensiv sehr kompakt. Sie haben eine gewisse Qualität. Der Fokus liegt aber auf uns - wir wollen die Zweikämpfe annehmen und es schaffen, unsere Möglichkeiten zu nutzen."
17:38 Uhr
Hannovers Coach Christian Leitl nimmt an der Startaufstellung, die beim 1:0 gegen Jahn Regensburg zum ersten Ligasieg für die Niedersachsen beitrug, ebenfalls drei Änderungen vor: Neumann, Leopold und Tresoldi starten für Besuschkow, Schaub und Teuchert (alle Bank).
17:35 Uhr
Zweitliga-Aufsteiger Magdeburg verlor die vergangenen drei Pflichtspiele, die Sachsen-Anhalter kassierten dabei satte neun Gegentreffer. Im Vergleich zum 0:3 beim FC St. Pauli hat sich Trainer Christian Titz nun für drei Änderungen an seiner Startelf entschieden: Gnaka, Ito und Schuler beginnen anstelle von Cacutalua (nicht im Kader), Brünker und Scienza (beide Bank).
17:32 Uhr
Zum ersten Mal überhaupt in einem Pflichtspiel treffen am 5. Spieltag der 2. Bundesliga der 1. FC Magdeburg und Hannover 96 aufeinander. In der MDCC-Arena geht es ab 18.30 Uhr los.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
8 Holstein Kiel Kiel 5 -1 8
9 Hannover 96 Hannover 5 2 7
10 Karlsruher SC Karlsruhe 5 1 7
15 SpVgg Greuther Fürth Fürth 5 -4 3
16 1. FC Magdeburg Magdeburg 5 -8 3
17 Arminia Bielefeld Bielefeld 5 -7 1
Tabelle 5. Spieltag

Statistiken

20
Torschüsse
18
546
gespielte Pässe
253
87
Fehlpässe
69
84%
Passquote
73%
68%
Ballbesitz
32%
Alle Spieldaten

Aufstellung

Reimann - El Hankouri , Bittroff , Gnaka, Bell Bell - A. Müller, Krempicki, Condé, Ceka , T. Ito - Schuler

Einwechslungen:
64. Scienza für Schuler
64. Sechelmann für T. Ito
64. Kwarteng für Bittroff
76. Beyaz für Ceka

Reservebank:
Boss (Tor), Lawrence, Elfadli, Rieckmann, Brünker

Trainer:
Titz

Zieler - Neumann , Krajnc , Börner - Muroya , Köhn , Leopold , F. Kunze , Nielsen - Tresoldi , Beier

Einwechslungen:
65. Teuchert für Tresoldi
77. Besuschkow für Leopold
85. Dehm für Köhn
85. Foti für Beier

Reservebank:
Weinkauf (Tor), Celebi, Walbrecht, Kerk, Schaub

Trainer:
Leitl

Taktische Aufstellung