Bundesliga

SpVgg Greuther Fürth verlängert mit Branimir Hrgota

Fürther Kapitän verlängert bis 2024

Hrgota stürmt weiter für das Kleeblatt

Branimir Hrgota stürmt weiter für die SpVgg Greuther Fürth.

Branimir Hrgota stürmt weiter für die SpVgg Greuther Fürth. imago images

Die SpVgg Greuther Fürth hat eine wichtige Personalie unter Dach und Fach gebracht und den Vertrag mit Angreifer Branimir Hrgota langfristig um drei Jahre verlängert. Mit 16 Toren und neun Assists hatte der 28-Jährige großen Anteil am Bundesliga-Aufstieg der Franken.

Azzouzi: "Er ist wieder richtig aufgeblüht"

"Brane ist ein außerordentlicher Spieler und hat in den letzten zwei Jahren bei uns gezeigt, wie schön und erfolgreich Fußball gleichermaßen sein kann", wird Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi auf der Vereinswebsite zitiert. "Nach einer schwierigeren Zeit davor ist er bei uns nun wieder richtig aufgeblüht. Dass er sich jetzt dazu entschieden hat, langfristig bei uns zu verlängern, zeigt auch, dass er lieber unseren Weg hier fortsetzt, als den Verlockungen anderer Angebote zu folgen."

Spielersteckbrief Hrgota
Hrgota

Hrgota Branimir

SpVgg Greuther Fürth - Vereinsdaten
SpVgg Greuther Fürth

Gründungsdatum

23.09.1903

Vereinsfarben

Weiß-Grün

Hrgota, der drei Länderspiele für Schweden absolviert hat, war 2019 von Eintracht Frankfurt nach Fürth gewechselt. "Brane ist unser Kapitän, ein Fixpunkt in unserem Team, und deshalb freut es mich sehr, dass es dem Verein gelungen ist, mit ihm zu verlängern", kommentiert Chefcoach Stefan Leitl die Vertragsverlängerung. "Damit können wir auch in der kommenden Saison auf seine fußballerische Qualität, aber auch seine Erfahrung und die Führung unserer weiterhin jungen Mannschaft bauen."

mas

Diese Bundesliga-Sommerneuzugänge stehen bislang fest