Bundesliga

Freier Eintritt: Hertha BSC wirbt um junge Fans - Aktion gilt für alle Heimspiele - außer gegen Bayern und Dortmund

Berliner Aktion gilt für 15 der 17 Heimspiele

Freier Eintritt: Hertha wirbt um junge Fans

Das kann sich sehen lassen: Kinder unter 14 Jahren kommen in der kommenden Bundesliga-Saison kostenlos ins Berliner Olympiastadion.

Das kann sich sehen lassen: Kinder unter 14 Jahren kommen in der kommenden Bundesliga-Saison kostenlos ins Berliner Olympiastadion. imago

Bundesligist Hertha BSC wirbt ab sofort mit der Aktion "KIDS4FREE" um junge Zuschauer, die bei beinahe allen Bundesliga-Heimspielen der kommenden Saison kostenlosen Zutritt ins Berliner Olympiastadion erhalten. Dies gilt für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren - ausgenommen sind lediglich die beiden Highlight-Partien gegen Meister Bayern München und Borussia Dortmund.

Eine volljährige Person kann dabei bis zu acht Tickets ab dem Vorverkaufsstart erwerben. Diese sind nicht an den Stadionkassen erhältlich.

Hertha BSC - Vereinsdaten
Hertha BSC

Gründungsdatum

25.07.1892

Vereinsfarben

Blau-Weiß

Auch die etwas ältere Generation geht nicht gänzlich leer aus: Zwar sind Kinder und Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren bei der aktuellen Aktion ausgeschlossen, sie erhalten jedoch nach Vorlage des Ausweises an den Tageskassen 50 Prozent Rabatt auf den Kartenpreis.

Ob oder wie die Aktion fruchtet, kann erstmals am 25. August nachvollzogen werden, wenn Hertha BSC mit dem Heimspiel gegen Aufsteiger 1. FC Nürnberg in die neue Bundesliga-Saison startet.

mag/sid

Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten