Bundesliga

Sorge nach dem Fest: Gladbachs Beyer wird länger ausfallen

Gladbachs Abwehrspieler verletzt sich bei Rettungsversuch gegen Gnabry

Eine Sorge nach dem Fußball-Fest - "Beyer wird sicher länger ausfallen"

Zog sich beim Fußballfest gegen Bayern eine Muskelverletzung zu: Gladbachs Louis Jordan Beyer.

Zog sich beim Fußballfest gegen Bayern eine Muskelverletzung zu: Gladbachs Louis Jordan Beyer. Getty Images

Kurz nach der Halbzeit des Gladbacher Pokalzaubers gegen den Rekordpokalsieger aus München passierte es. Die Bayern versuchten nach dem 0:3 zur Pause so etwas wie eine Aufholjagd, Serge Gnabry jagte in der 50. Minute einen Ball denkbar knapp über das Borussen-Gehäuse, Abwehrspieler Beyer versuchte den Abschluss per Grätsche zu blocken - und blieb dann liegen. 

Die Gladbacher erzielten im Gegenzug das 4:0 durch Breel Embolo - und das in Unterzahl, weil Beyer behandelt und schließlich in der 54. Minute für Luca Netz ausgewechselt werden musste. 

Nach der Partie gab Gladbachs Trainer Adi Hütter an, dass er auf Beyer wohl mittelfristig verzichten muss. "Es wird sich um eine Muskelverletzung handeln", so der österreichische Coach, der aber keine Wasserstandsmeldung über die konkrete Ausfalldauer abgeben wollte. Immerhin sagte er: "Er wird sicher länger ausfallen."

bst

Von Vestenbergsgreuth bis Babelsberg: Die größten Pokal-Sensationen