Bundesliga

Arne Friedrich bleibt Sportdirektor bei Hertha BSC

Sportliche Führung steht

Bobic bestätigt: Friedrich bleibt Hertha-Sportdirektor

Bleibt weiterhin Hertha-Sportdirektor: Arne Friedrich.

Bleibt weiterhin Hertha-Sportdirektor: Arne Friedrich. imago images

Der neue Geschäftsführer Fredi Bobic verkündete die Personalie bei seiner Antritts-Pressekonferenz am Dienstagvormittag. "Ich kann bestätigen, dass Arne Friedrich seinen Vertrag verlängert hat und an Bord bleibt", sagte Bobic. "Mit seinen Fähigkeiten tut er uns richtig gut. Er ist nicht nur eine Klub-Legende, sondern auch einer, der über seine empathische Art kommt und hungrig nach Erfolg ist." Dass Friedrich nun bleibt, sei für Bobic "ein sehr zentraler Punkt" gewesen. "Ich bin sehr happy, dass wir es geschafft haben, ihn zu überzeugen."

Friedrich war 2019 zunächst als Performance Manager zum Hauptstadtklub zurückgekehrt, hatte im vergangenen Sommer das Amt des Sportdirektors angetreten und übernahm nach der Trennung von Michael Preetz bis Saisonende die alleinige sportliche Verantwortung. Während seiner Profi-Laufbahn lief der Ex-Nationalspieler von 2002 bis 2010 in 288 Spielen für Hertha BSC auf. Zwischen 2003 und 2005 spielte er dort an der Seite von Bobic - und auch von Pal Dardai. Wie am Sonntag bekannt wurde, wird auch der Chefcoach im Amt bleiben.

"Nach unglaublich intensiven Monaten, in denen ich diverse Aufgaben übernehmen durfte, denen ich mich mit großer Freude zu 100 Prozent verschrieben habe, hatte ich jetzt etwas Ruhe, um zu reflektieren", wird Friedrich in einer Vereinsmitteilung zitiert. "Zum einen hat mir die Arbeit und das gemeinsam im Team Erreichte sehr viel Spaß gemacht und zum anderen möchte ich all die Dinge, die wir in dieser Zeit angestoßen haben, sehr gerne in der kommenden Saison weiterführen."

Eine genaue Vertragslaufzeit gab der Verein nicht bekannt. In der Mitteilung heißt es, Friedrich werde "auch in der Spielzeit 2021/22 als Sportdirektor (…) tätig sein". Es ist also davon auszugehen, dass zunächst nur eine Einigung für die kommende Saison erfolgt ist. Auch Friedrich selbst schrieb auf seinem Twitter-Account: "Ein weiteres Jahr als Sportdirektor!"

mib

Bobic über Umgang mit Geld: "Wie ihr alle wisst, komme ich aus Schwaben ..."

alle Videos in der Übersicht