2. Bundesliga

Baumgart: "Da kommt viel Intensität auf uns zu"

Paderborn wohl mit Collins und Vasiliadis gegen St. Pauli

Baumgart: "Da kommt viel Intensität auf uns zu"

Paderborns Cheftrainer Steffen Baumgart erwartet gegen St. Pauli einen echten Härtetest.

Paderborns Cheftrainer Steffen Baumgart erwartet gegen St. Pauli einen echten Härtetest. imago images

Der SC Paderborn 07 rollte das Feld in der 2. Liga zuletzt von hinten auf: Seitdem die beiden Spiele zum Auftakt verloren wurden, ist der SCP ungeschlagen (3/2/0) und feierte jüngst zwei Siege in Folge bei 7:1 Toren.

Ein klarer Beleg dafür, dass das von Trainer Steffen Baumgart forcierte Offensivspiel immer besser gelingt. Dazu zählt auch das zermürbende Pressing, das jüngst den SV Darmstadt 98 aufrieb (4:0).

Spielersteckbrief Vasiliadis
Vasiliadis

Vasiliadis Sebastian

Spielersteckbrief Collins
Collins

Collins Jamilu

Trainersteckbrief Baumgart
Baumgart

Baumgart Steffen

2. Bundesliga - 8. Spieltag
2. Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Hamburger SV Hamburger SV
17
2
SpVgg Greuther Fürth SpVgg Greuther Fürth
15
3
SC Paderborn 07 SC Paderborn 07
14

Collins ist wohl dabei

Diesen positiven Trend wollen die Ostwestfalen am Samstag gegen den FC St. Pauli (13 Uhr, LIVE! bei kicker) fortsetzen. Dabei kann Trainer Baumgart aller Voraussicht nach auch auf Linksverteidiger Jamilu Collins bauen, der am Donnerstag gesund von seiner Länderspiel-Reise mit Nigeria zurückgekehrt ist. Das Ergebnis eines zweiten Corona-Tets wird noch erwartet.

Vasiliadis wieder im Kader

Nach Klubanagaben kehrt Mittelfeldspieler Sebastian Vasiliadis mit großer Wahrscheinlichkeit in den Kader zurück. Für Stürmer Sven Michel, der nach einem Teilriss des Innenbandes am linken Knie auf einem guten Weg ist, kommt die Begegnung gegen die Hamburger dagegen noch zu früh.

Chefcoach Baumgart glaubt gegen die Kiez-Kicker an einen echten Härtetest: "Da kommt viel Intensität auf uns zu. St. Pauli spielt stark von hinten heraus, agiert mutig im Aufbauspiel und überzeugt mit gutem Umschalten. Darauf müssen wir Antworten finden." Allerdings hinkt St. Pauli als Tabellenvorletzter mit sieben Punkten aus sieben Spielen und der jüngsten 0:3-Heimniederlage gegen den Karlsruher SC bisher den eigenen Ansprüchen noch hinterher.

mas

Weiße Weste, Wechselspiele und ein Serientäter-Duell