13:39 - 9. Spielminute

Gelbe Karte (St. Pauli)
Medic
St. Pauli

13:47 - 16. Spielminute

Tor annulliert
Burgstaller
St. Pauli

14:01 - 30. Spielminute

Gelbe Karte (Aue)
Carlson
Aue

14:43 - 55. Spielminute

Spielerwechsel (St. Pauli)
Daschner
für Dittgen
St. Pauli

14:52 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Aue)
Schreck
für Sijaric
Aue

14:59 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Aue)
Baumgart
für Messeguem
Aue

15:02 - 74. Spielminute

Gelbe Karte (St. Pauli)
Smith
St. Pauli

15:05 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (St. Pauli)
Buchtmann
für Benatelli
St. Pauli

15:05 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (St. Pauli)
Aremu
für Smith
St. Pauli

15:13 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Aue)
Majetschak
für Nazarov
Aue

15:18 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (St. Pauli)
Makienok
für Burgstaller
St. Pauli

15:18 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (St. Pauli)
Dzwigala
für Zander
St. Pauli

AUE

STP

90'
Für St. Pauli, das im zweiten Durchgang bessere Chancen hatte, bedeutet das Remis weiterhin eine weiße Weste und ein 4. Platz, aber ein doch enttäuschender Auftritt gegen ideenlose und ungefährliche Veilchen. Aue ist mit dem zweiten Unentschieden derzeit auf Rang 13.
90'
Die zweite Nullnummer steht für Aue im zweiten Spiel. Eine Punkteteilung, die in Ordnung geht, weil kein Team klar überlegen war. Beide Mannschaften hatten Schwierigkeiten, sich gute Torchancen zu erarbeiten, letztendlich gelang auf beiden Seiten kein Tor.
Abpfiff
90' +1
Kyereh behauptet den Ball vor dem Strafraum, dringt in selbigen ein und zieht kraftvoll ab. Männel behält aber die Nerven und pariert im Nachfassen.
90'
Adam Dzwigala
Luca-Milan Zander
Spielerwechsel (St. Pauli)
Dzwigala kommt für Zander
90'
Simon Makienok
Guido Burgstaller
Spielerwechsel (St. Pauli)
Makienok kommt für Burgstaller
89'
Drei Minuten gibt es noch obendrauf.
85'
Erik Majetschak
Dimitrij Nazarov
Spielerwechsel (Aue)
Majetschak kommt für Nazarov
84'
Klasse Chance für Daschner, der mit einem Flachschuss von der Strafraumkante aufs lange Eck zielt, aber knapp verpasst.
80'
Daschner versucht es aus extrem spitzem Winkel und kommt mit seinem hohen Schuss am routinierten Männel nicht vorbei.
78'
Medic klärt eine Flanke mit vollem Einsatz vor Zolinski. So nur Ecke für die Veilchen.
77'
Afeez Aremu
Eric Smith
Spielerwechsel (St. Pauli)
Aremu kommt für Smith
77'
Christopher Buchtmann
Rico Benatelli
Spielerwechsel (St. Pauli)
Buchtmann kommt für Benatelli
74'
Eric Smith Gelbe Karte (St. Pauli)
Smith
Smith klärt im Mittelfeld resolut gegen Schreck - Freistoß für Aue.
73'
Der anschließende Standard wird aber geklärt.
72'
Strauß holt Paquarada von den Beinen - vielversprechende Freistoßposition.
71'
Tom Baumgart
Soufiane Messeguem
Spielerwechsel (Aue)
Baumgart kommt für Messeguem
69'
Gonther kommt am zweiten Pfosten so eben noch ein eine Flanke, kann die aber nicht auf das Tor bugsieren - weit drüber.
68'
Paquarada geht bei einer flanke dazwischen und klärt noch stark im Fallen - eine wichtige Aktion.
67'
Der Verteidiger ist wieder zurück auf dem Platz!
65'
Gonther blieb nach einer Grätsche gegen Burgstaller liegen und wird nun behandelt.
63'
Sam Schreck
Omar Sijaric
Spielerwechsel (Aue)
Schreck kommt für Sijaric
Erster Einsatz für Schreck, den Leihspieler vom FC Groningen. Er ersetzt den auffälligen Sijaric.
59'
Daschner mit seiner ersten Aktion: Aus knapp 20 Metern schließt der Angreifer ab, stellt Männel aber vor keine Herausforderung.
55'
Lukas Daschner
Maximilian Dittgen
Spielerwechsel (St. Pauli)
Daschner kommt für Dittgen
54'
Becker startet mit dem Ball im Mittelfeld und profitiert von einer unsortierten Auer Defensive. Er tankt sich durch bis in den Strafraum und schließt im Fallen ab. Der Ball rollt hauchzart am linken Pfosten vorbei.
51'
Nach einem Einwurf rutscht der Ball zu Zolinski durch, der die Kugel mit der Brust annimmt und aus wenigen Metern über die Latte schießt.
50'
Paquarada klärt im Strafraum gegen Benatelli. Der Mittelfeldmann reklamiert Handspiel des Auers, doch Referee Heft gibt zurecht nur Ecke.
46'
Weiter geht's ohne Veränderungen in Durchgang zwei.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Ohne Tore geht es in die Kabinen im Erzgebirge. In der ersten Hälfte sahen die Zuschauer eine recht ausgeglichene Partie. Die Statistiken sprechen eher für die Gäste, doch die Veilchen hatten vor allem gegen Ende die besseren Schussmöglichkeiten. Großchancen fehlen auf beiden Seiten allerdings bislang noch.
Halbzeitpfiff
44'
Zolinski kommt mit Tempo von rechts in den Strafraum und zielt flach aufs lange Eck. Vasilj taucht ab und lenkt den Ball um den Pfosten.
42'
St. Pauli kommt nach einer Ecke nicht zum Abschluss, Becker vertändelt den zweiten Versuch gegen Messeguem.
40'
Im direkten Gegenzug treibt Zolinski den Ball über den rechten Flügel nach vorne. Am Strafraum will er den Ball zu Sijaric ins Zentrum chippen, Medic ist aber zur Stelle und lässt den Ball von der Brust abtropfen, sodass Vasilj ihn aufnehmen kann.
38'
Burgstaller erobert den Ball aus dem Auer Aufbauspiel und flankt auf Dittgen, der mit der schwierigen Annahme zu kämpfen hat und nicht zum Abschluss kommt.
36'
Es geht nun etwas ruppiger zu, das Spiel ist häufig unterbrochen. Eben trat Benatelli Nazarov auf den Fuß.
34'
In der ersten halben Stunde zeigt sich ein recht ausgeglichenes Bild mit leichtem Übergewicht für die Gäste aus Hamburg, die mehr Ballbesitz haben (61 Prozent), aber weniger Torschüsse (3:6). Auch die Passquote ist besser (80 Prozent) als die der Veilchen, bei denen nur etwa zwei von drei Pässen ankommen.
32'
Burgstaller nimmt einen langen Ball aus schwieriger Position direkt ab und verpasst knapp, stand aber wieder im Abseits.
31'
Paquarada tritt den Freistoß - in die Mauer.
30'
Dirk Carlson Gelbe Karte (Aue)
Carlson
Carlson steigt Kyereh einen Meter vor dem Strafraum auf den Fuß - gute Freistoßposition für die Kiezkicker.
29'
Wieder wird Sijaric steil geschickt. Er dringt von rechts in den Strafraum ein und sucht aus spitzem Winkel den Abschluss, doch Vasilj macht sich groß und pariert.
27'
Carlson fälscht einen Kopfball von Medic zur Ecke ab, fast wäre der Ball dadurch noch gefährlicher geworden.
26'
Sijaric ist nach einem Steilpass frei durch, stand aber mit der Fußspitze im Abseits.
25'
Fandrich versucht es aus der Distanz und schießt einen knappen Meter über die Latte.
24'
Sijaric ist nach Zuspiel von Messeguem im Strafraum, hat da aber zu viele Gegner um sich herum und verliert die Kugel.
22'
Nazarov hält bei einem Aufsetzer an der Strafraumgrenze direkt mit links drauf. Der halbhohe Schuss hat ordentlich Zug, ist aber zu unplatziert, um Vasilj zu überwinden.
20'
Bei einer Flanke von Ziereis steht Burgstaller wieder knapp im Abseits. Im Fallen hatte er die Kugel sowieso knapp verpasst.
18'
Entscheidung durch Videobeweis
... und nimmt das Tor zurück! Burgstaller war tatsächlich einen Schritt zu weit vorne.
17'
Videobeweis
Das schaut sich der Videoschiedsrichter an...
16'
Guido Burgstaller 0:1 Tor annulliert St. Pauli
Burgstaller bekommt einen Steckpass auf die Halbrechte Seite, von wo er nach innen zieht und den Ball ins lange Eck donnert. Beim Zuspiel stand er aber scheinbar knapp im Abseits.
15'
Ein langer Einwurf von Barylla wird zunächst geklärt, doch Fandrich bringt die Kugel erneut im hohen Bogen in die Gefahrenzone. Dort steigt Vasilj hoch und faustet den Ball, trifft ihn aber nicht richtig. Das Leder trudelt in Richtung Pfosten, der Keeper hechtet hinterher und nimmt den Ball auf.
13'
Zolinski jagt einem langen Ball hinterher, der eigentlich ein Befreiungsschlag ist. Trotz vollem Einsatz passiert das Spielgerät die Seitenlinie auf Höhe der Bank der Gäste.
11'
Viel Platz auf dem rechten Flügel für St. Pauli. Kyereh will Burgstaller schicken, doch Bussmann grätscht den Pass perfekt ab.
9'
Jakov Medic Gelbe Karte (St. Pauli)
Medic
Erste Gelbe Karte der Partie, nachdem Medic Nazarov neben dem linken Strafraumeck von den Beinen holt.
8'
Männel faustet einen steil geschlagenen Freistoß weg, Referee Florian Heft pfeift aber ohnehin Stürmerfoul.
6'
Nazarov kommt einige Meter vor dem Strafraum an den Ball. Er schlägt einige Haken und schließt ab, verzieht den Flachschuss aber links daneben.
5'
Der Eckball fliegt weit in den Strafraum, wo sich Kyereh gelöst hat und mit vollem Risiko direkt abzieht, aber weit drüber schießt.
4'
Gonther lenkt einen Flachschuss um den rechten Pfosten - erste Ecke für St. Pauli.
2'
Dittgen bekommt einen langen Ball in die Spitze, wo er von der Defensive der Hausherren völlig alleingelassen wurde. An der Strafraumkante wird er aber stark von Bussmann gestellt.
1'
Der Ball rollt - leicht verzögert, weil aus der Auer Fankurve Bengalo-Rauch aufstieg.
Anpfiff
13:30 Uhr
Schiedsrichter der Partie ist der 31-jährige Florian Heft. Er pfiff bereits letzte Saison das Duell beider Teams in Aue und wird das erste Spiel seiner siebten Saison als Zweitliga-Referee in Kürze anpfeifen.
13:23 Uhr
"Das war echt super", sagte Timo Schultz über die Fan-Rückkehr beim Spiel vergangenes Wochenende. "Auch ich war heiser nach dem Spiel, das nehme ich aber gern in Kauf. Diese Wechselwirkung von Fans auf das Spiel zeigt, welche paar Prozente das ausmachen kann." Gleichzeitig warnte er vor den heutigen Hausherren, denn: "Sie werden uns das Leben schwer machen."
13:14 Uhr
Beide Teams trafen in der 2. Bundesliga bisher 20-Mal aufeinander. Aue gewann dabei zehn Partien, die Kiezkicker vier. Vergangene Saison gab es im Hinspiel ein 2:2, im Erzgebirgsstadion triumphierte St. Pauli mit einem 3:1-Sieg.
13:05 Uhr
Auf der Gegenseite ist es ebenfalls ein Neuer in der Startelf: Timo Schultz lässt Makienok zunächst auf der Bank und Dittgen dafür von Anfang an ran.
12:57 Uhr
Ein Blick aufs Personal: Aues Coach Aleksey Shpilevski nimmt nach der Nullnummer in Nürnberg nur eine erzwungene Änderung vor: Messeguem ersetzt den vom FC Bayern II ausgeliehenen Kühn, der sich einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zuzog und wohl länger ausfallen wird.
12:45 Uhr
Zum Saisonauftakt vergangenes Wochenende setzte St. Pauli direkt ein Ausrufezeichen mit einem souveränen 3:0-Sieg gegen Aufstiegsaspirant Holstein Kiel. Aue gastierte derweil in Nürnberg und erkämpfte sich einen Punkt beim 0:0 gegen den Club.
12:30 Uhr
Die Sonntagsspiele am 2. Spieltag der 2. Bundesliga stehen an: Im Erzgebirgsstadion trifft Aue um 13.30 Uhr auf den FC St. Pauli.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
3 Dynamo Dresden Dresden 2 3 4
4 FC St. Pauli St. Pauli 2 3 4
5 Hamburger SV HSV 2 2 4
11 SC Paderborn 07 Paderborn 2 0 2
13 Erzgebirge Aue Aue 2 0 2
14 Hannover 96 Hannover 2 -3 1
Tabelle 2. Spieltag

Statistiken

10
Torschüsse
11
110,59 km
Laufleistung
106,95 km
331
gespielte Pässe
403
109
Fehlpässe
97
67%
Passquote
76%
45%
Ballbesitz
55%
Alle Spieldaten