2. Bundesliga

Würzburgs Aufstiegs-Torwart Vincent Müller wechselt zur PSV Eindhoven

Torwart wechselt zu Roger Schmidt in die Eredivisie

Würzburgs Aufstiegs-Torwart Müller wechselt nach Eindhoven

Vincent Müller

Vincent Müller wechselt in die Niederlande. imago images

Mit Müller zwischen den Pfosten war dem FWK in der Vorsaison der Aufstieg aus der 3. in die 2. Liga gelungen. Der 20-jährige Torwart glänzte in 25 Spielen mit einem kicker-Notenschnitt von 2,96. Zur neuen Spielzeit aber verlor der 1,90-Meter-Hüne seinen Stammplatz an Neuzugang Fabian Giefer. Nun verkaufte Würzburg seinen Aufstiegs-Keeper zur PSV Eindhoven. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

"Als die PSV Einhoven kürzlich ein Angebot unterbreitet hat, haben wir uns auf Wunsch des Spielers zusammengesetzt und für alle Beteiligten die in der aktuellen Situation bestmögliche Lösung gefunden", erklärte Kickers-Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer.

PSV Eindhoven - Vereinsdaten
PSV Eindhoven

Gründungsdatum

31.08.1913

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Würzburger Kickers - Vereinsdaten
Würzburger Kickers

Gründungsdatum

17.11.1907

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Spielersteckbrief V. Müller
V. Müller

Müller Vincent

PSV Eindhoven - Termine
Würzburger Kickers - Termine

Beim niederländischen Erstligisten tritt Müller in den Konkurrenzkampf mit Landsmann Lars Unnerstall und Leipzig-Leihgabe Yvon Mvogo. Das Eredivisie-Team wird mit Roger Schmidt zudem von einem deutschen Trainer betreut. "Ich hatte ein hervorragendes Jahr in Würzburg und bin dem Verein für das von Beginn an entgegengebrachte Vertrauen dankbar", sagte Müller. "Jetzt freue ich mich auf eine neue Herausforderung bei einem international renommierten Klub."

cru

Klub für Klub: Die Sommer-Transfers der Zweitligisten