Frauen

Wolfsburg trifft erneut auf Subotica, Ajax fordert Bayern

Frauen, Champions League, Auslosung Sechzehntelfinale

Wolfsburg trifft erneut auf Subotica, Ajax fordert Bayern

Wolfsburg und Bayern starten das Rennen um den Champions-League-Pokal mit machbaren Aufgaben.

Wolfsburg und Bayern starten das Rennen um den Champions-League-Pokal mit machbaren Aufgaben. imago images

"Als Finalist der vergangenen Saison (1:3 gegen Lyon, A.d.Red.) werden wir natürlich als klarer Favorit in die Spiele gegen Spartak Subotica gehen", wird Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter der VfL-Frauen, auf der Internetseite des Vereins zitiert. "Wir wissen aber auch, dass vor allem wegen der infrastrukturellen Voraussetzungen das Spiel in Serbien eine Herausforderung für das Team sein wird."

Es ist nicht das erste Mal, dass Wolfsburg auf den serbischen Klub trifft, schon 2015/16 gab es das Duell - zweimal blieb der VfL beim 0:0 in Subotica und beim 4:0 zu Hause ohne Gegentor und kam weiter. "Dass wir in der Saison 2015/2016 schon einmal gegen Subotica gespielt haben, kommt uns nun für die Reiseplanung zu Gute, denn hier können wir die gesammelten Erfahrungen gut nutzen. Auch sportlich könnte das Los ein gutes Omen sein, immerhin erreichten wir in 2016 das Finale (3:4 i.E. gegen Lyon, Anm.d.Red.)", meinte Kellermann.

Bayern München - Die letzten Spiele
SC Sand SC Sand (A)
0
:
8
Ajax Amsterdam Ajax (H)
3
:
0
VfL Wolfsburg - Die letzten Spiele
SGS Essen SGS Essen (A)
0
:
2
Spartak Jaffa Subotica Subotica (H)
2
:
0
Bayern München - Termine
VfL Wolfsburg - Termine
Bayern München - Vereinsdaten
Bayern München

Gründungsdatum

27.02.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

VfL Wolfsburg - Vereinsdaten
VfL Wolfsburg

Gründungsdatum

12.09.1945

Vereinsfarben

Grün-Weiß

Die Bayern, vergangene Saison im Viertelfinale an Seriensieger Olympique Lyon gescheitert (1:2), bekommen es zunm Auftakt mit Ajax Amsterdam zu tun. Der niederländische Meister hat mit Lucie Vonkova und Stefanie van der Gragt zwei ehemalige Bayern-Spielerinnen in seinen Reihen.

Die Hin- und Rückspiele werden am 9. oder 10. Dezember sowie am 15. oder 16. Dezember ausgetragen.

Das Sechzehntelfinale im Überblick

nik