14:46 - 44. Spielminute

Gelbe Karte (Aalen)
Schaupp
Aalen

15:06 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Rienhardt
für Kienle
Aalen

15:07 - 47. Spielminute

Gelbe Karte (Aalen)
J. Döringer
Aalen

15:20 - 60. Spielminute

Spielerwechsel
Ulrich
für Boziaris
VfB II

15:20 - 60. Spielminute

Spielerwechsel
Kabashi
für Odabas
Aalen

15:26 - 66. Spielminute

Spielerwechsel
Szabo
für J. Döringer
Aalen

15:33 - 73. Spielminute

Tor 1:0
Drakas
VfB II

15:33 - 73. Spielminute

Spielerwechsel
Preu
für Schaupp
Aalen

15:33 - 73. Spielminute

Spielerwechsel
Kundruweit
für Wächter
Aalen

15:38 - 78. Spielminute

Spielerwechsel
Hoppe
für Nothnagel
VfB II

15:38 - 78. Spielminute

Spielerwechsel
Münst
für Meyer
VfB II

15:38 - 78. Spielminute

Spielerwechsel
Laupheimer
für Boakye
VfB II

15:38 - 78. Spielminute

Spielerwechsel
Kapp
für Raimund
VfB II

15:50 - 90. Spielminute

Gelbe Karte (VfB II)
Galjen
VfB II

VFB

AAL

Regionalliga Südwest

VfB II voll drin im Titelrennen - Aalen abgestiegen

1:0-Arbeitssieg am Sonntag

VfB II voll drin im Titelrennen - Aalen abgestiegen

Giannis Boziaris und der VfB Stuttgart II gewannen gegen Aalen.

Giannis Boziaris und der VfB Stuttgart II gewannen gegen Aalen. IMAGO/Eibner

Mehr zur Regionalliga südwest

Es hatte sich bereits abgezeichnet in den vergangenen Wochen: Nachdem die Konkurrenten TSG Hoffenheim II und Stuttgarter Kickers wiederholt wackelten, steht der VfB Stuttgart II nach dem 1:0-Erfolg am Sonntag über den VfR Aalen nur mehr knapp hinter dem Duo. Die Aalener hingegen müssen endgültig den Gang in die Oberliga antreten.

Beide Mannschaften benötigten einige Anlaufzeit, um offensiv in Erscheinung zu treten. Denn auf beiden Seiten fehlte die Genauigkeit im Passspiel. Die Gäste zeigten sich in der 20. Minute erstmals gefährlich, doch Thermann schoss drüber. Die bis dato beste Möglichkeit hatte dann die U 21, als Galjen nur eine Fußspitze fehlte. Eine chancenarme Partie ging so torlos in die Kabinen.

Drakas mit dem Treffer des Tages

Im zweiten Durchgang änderte sich wenig an diesem Bild: Boakye verfehlte einmal das lange Eck, bevor dann doch noch das Tor des Tages für den VfB fiel: Ulrich bediente über die Außenbahn Drakas, der aus dem Lauf abzog und Witte im Tor zum 1:0 überwand (73.). Die Aalener stemmten sich zwar gegen die Niederlage, doch der VfB-Nachwuchs verteidigte vielbeinig. Hoppe verpasste in der Nachspielzeit ebenso den zweiten Treffer wie Paula. Schlussendlich blieb es beim 1:0 - ein Arbeitssieg des Bundesliga-Nachwuchses, der an diesem Tag spielerisch nicht überzeugte.

Tore und Karten

1:0 Drakas (73')

mehr Infos
VfB Stuttgart II
VfB II

Seimen - Nothnagel , Chase, Herwerth - Paula, Meyer , Drakas , Boziaris , Raimund , Boakye - Galjen

mehr Infos
VfR Aalen
Aalen

Witte - Odabas , Jürgensen, Schaupp , Thermann - Meien, Wächter , J. Döringer , Abruscia - Diakité, Kienle

mehr Infos
Schiedsrichter-Team

Philipp Hofheinz Niefern

mehr Infos
Spielinfo
Stadion Gazi-Stadion auf der Waldau
Zuschauer 400
mehr Infos

Dennoch verspricht das Resultat einen spannenden Schlussspurt in der Liga, zumal die VfB-U-21 mit der Eintracht-Reserve (am kommenden Samstag um 14 Uhr) und vor allem die TSG Hoffenheim II am letzten Spieltag ein schweres Restprogramm absolvieren muss. Aalen, mit nun vier Liga-Niederlagen in Serie, kann sich nur noch durch einen Erfolg im Landespokal über den Abstieg hinwegtrösten.

32. Spieltag