Bundesliga

Schubert hofft auf Rekord und Raffael

Mönchengladbach: Hertha als große Herausforderung

Schubert hofft auf Rekord und Raffael

Grippe auskuriert? Gladbachs Trainer Andre Schubert hofft auf einen Einsatz von Angreifer Raffael.

Grippe auskuriert? Gladbachs Trainer Andre Schubert hofft auf einen Einsatz von Angreifer Raffael. picture alliance

Der Brasilianer, der beim 2:0-Pokalsieg unter der Woche auf Schalke aufgrund eines grippalen Infekts ausgefallen war, gehörte in den vergangenen Wochen zu einem der Garanten des Aufschwungs. Vier Tore und sechs Assists gelangen dem Angreifer, seitdem Schubert auf Lucien Favre folgte. "Es macht", sagte Raffael vor seiner Zwangspause am Mittwoch, "einfach Spaß."

Wie Schubert mitteilte, sei Raffael nach dem Infekt zwar noch etwas geschwächt, der 30-Jährige fühle sich inzwischen aber wieder viel besser. "Er wird nach aktuellem Stand das Abschlusstraining bestreiten und auch mit nach Berlin fliegen können", kündigte der Trainer an. Ob Raffael für das Spiel am Samstag (15.30 Uhr, LIVE bei kicker.de) auch schon wieder ein Kandidat für die Startelf ist, verriet Schubert nicht. Er sagte aber: "Klar ist, dass Lars (Stindl, Anm. d. Red.) und Raffa derzeit im Angriff die Nase vorne haben." Sollte Raffael also fit sein, müsste Josip Drmic, der auf Schalke beginnen durfte und nicht überzeugte, wahrscheinlich wieder auf die Bank.

Bundesliga - 11. Spieltag
Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Bayern Bayern München
31
2
Dortmund Borussia Dortmund
26
3
Wolfsburg VfL Wolfsburg
21
Trainersteckbrief Schubert
Schubert

Schubert Andre

Spielersteckbrief Jantschke
Jantschke

Jantschke Tony

Spielersteckbrief Korb
Korb

Korb Julian

Spielersteckbrief Raffael
Raffael

de Araujo Rafael Caetano

"Hertha spielt taktisch sehr diszipliniert und mit unheimlich viel Herz"

Mit einem Sieg in der Hauptstadt - es wäre Schuberts sechster Streich - würde der Favre-Nachfolger den Liga-Rekord von Willi Entenmann (sechs Auftaktsiege mit Stuttgart in der Saison 1985/86) einstellen. Zudem würde Gladbach (15 Punkte) dann in der Tabelle an den aktuell fünftplatzierten Berlinern (17) vorbeiziehen. "Die Hertha spielt taktisch sehr diszipliniert und mit unheimlich viel Herz. Die Partie ist eine große Herausforderung für uns", warnte Schubert, der auf Tony Jantschke (Kapsel-Bänderdehnung im rechten Schultereckgelenk) verzichten muss. Zudem klagte Julian Korb nach dem Pokalspiel über Oberschenkelprobleme.

Jan Reinold

Einmalige Schanzer - Schuberts Startrekord?