Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.10.2008, 17:31

Gladbach: Sportdirektor kommissarischer Coach

Luhukay entlassen - Ziege übernimmt vorerst

Borussia Mönchengladbach trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Jos Luhukay. "Die sportliche Leitung und die Vereinsführung haben die Situation gestern Abend und heute ausführlich beraten. Dabei sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass wir ohne Jos Luhukay weitermachen", so Präsident Rolf Königs.

Jos Luhukay
Das Aus in Gladbach: Die Borussia hat Jos Luhukay entlassen.
© dpaZoomansicht

"Jos Luhukay ist unser Aufstiegstrainer und ihm gilt unser Dank und unser Respekt. Wir schätzen ihn menschlich und fachlich sehr, trotzdem hat uns die aktuelle sportliche Lage veranlasst, uns von ihm zu trennen."

Die Arbeit mit der Mannschaft wird zunächst kommissarisch von Sportdirektor Christian Ziege übernommen. "Wir suchen ab sofort nach einem neuen Trainer, der zum Verein und zur Mannschaft passt, werden dies aber in Ruhe und mit Sorgfalt tun. Es wird keinen Schnellschuss geben, deshalb habe ich mich bereit erklärt, die Mannschaft vorübergehend zu trainieren", so Christian Ziege.

Nach sechs Niederlagen aus sieben Begegnungen und dem letzten Tabellenplatz hatte Luhukay bei den Verantwortlichen und den Fans keine Rückendeckung mehr. Bereits vor dem Schicksalsspiel gegen Köln hatte Kapitän

Oliver Neuville hatte den Coach wegen dessen ständiger Systemwechsel öffentlich kritisiert. Man spiele viel zu defensiv, so Neuville. Zudem wurde Luhukay, der noch einen Vertrag bis Saisonende besaß, vorgeworfen, er würde der Mannschaft durch seine ständige Rotation keine Sicherheit geben. In dieser Saison setzte der Niederländer beim Aufsteiger bereits 23 Spieler ein.

Der 45-jährige Niederländer war seit dem 31. Januar 2007 im Amt und führte den Traditionsverein nach einem Jahr in der zweiten Liga zurück in die Eliteklasse. Nach vier Niederlagen in Folge zog der fünfmalige deutsche Meister die Notbremse.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
25.04.19
Sturm

Angreifer verlässt seine Heimatstadt

 
17.04.19
Torwart

Torhüter-Trio für kommende Saison komplett - Stand jetzt

 
15.04.19
Mittelfeld

Sohn des früheren Duisburger Trainers erhält Profi-Vertrag

 
 
1 von 81

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
26.04. 11:50 - -:- (-:-)
 
26.04. 12:00 - -:- (-:-)
 
26.04. 12:30 - -:- (-:-)
 
26.04. 13:35 - -:- (-:-)
 
26.04. 14:00 - -:- (-:-)
 
26.04. 14:45 - -:- (-:-)
 
26.04. 15:00 - -:- (-:-)
 
26.04. 15:30 - -:- (-:-)
 
26.04. 15:45 - -:- (-:-)
 
26.04. 16:00 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 30. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
30
15x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
30
12x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
28
9x
 
5.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
29
9x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Trainertippspiel 2018/2019 - 29. Spieltag von: MaximusPrime04 - 26.04.19, 11:42 - 0 mal gelesen
Grüße vom Neckar von: aka1311 - 26.04.19, 11:37 - 7 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine