Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.05.2019, 15:54

Hannover: Fragezeichen hinter Schwegler

Bebou? "Wir sprechen noch mit den Ärzten"

Vor dem mutmaßlich letzten Heimspiel der Saison entspannt sich die personelle Lage bei Hannover 96 kaum. Trainer Thomas Doll muss mit Sperren und Verletzungen umgehen.

Frühzeitig zurück in den Katakomben: Hannovers Ihlas Bebou.
Frühzeitig zurück in den Katakomben: Hannovers Ihlas Bebou.
© imago imagesZoomansicht

Für drei mögliche Startelf-Kandidaten erledigte sich die Sache schon am vergangenen Wochenende bei Hannovers 1:3 in München. Erst handelte sich Jonathas kurz nach seiner Einwechslung und seinem Anschlusstreffer zum 1:2 per Elfmeter eine Gelb-Rote Karte ein und nahm sich damit für die Partie am Samstag gegen Freiburg quasi selbst aus dem Spiel. Bitter dann der Mittelfußbruch, den sich Pechvogel Felipe wenig später einhandelte - gleichbedeutend mit dem Saisonaus des Brasilianers. Schließlich sah auch noch Kevin Wimmer Gelb - zum fünften Mal in dieser Saison, Tribünenplatz beim mutmaßlich letzten Heimspiel der Saison gegen Freiburg inklusive.

Die Verletztensituation entspannte sich beim Schlusslicht unterdessen nur unwesentlich. Weiterhin kein Thema ist der künftige Bremer Niclas Füllkrug, der nach seiner Knieoperation sein individuelles Rehaprogramm fortsetzt. Verletzt ist auch der gesperrte Jonathas, den es wieder am Hüftbeuger zwickt. Pirmin Schwegler, der in München eine Innenbanddehnung im Sprunggelenk erlitt, drehte bei der Mittwochseinheit abseits der Mannschaft seine Runden und verschwand vorzeitig in der Kabine. Noch früher war Ihlas Bebou wieder in den Katakomben - nach der komplizierten Muskelverletzung im Oberschenkel wird bei dem Togoer immer noch die Belastung individuell gesteuert. Fragezeichen bleiben hinter den Einsätzen beider Spieler. "Wir schauen uns das noch einmal gemeinsam an und sprechen mit den Ärzten", deutete Trainer Thomas Doll mit Blick auf das Wochenende an.

Michael Richter

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
23.05.19
Abwehr

Rechtsverteidiger kommt ablösefrei aus Hannover nach Nürnberg

 
23.05.19
Abwehr

Auch Koglin und Litka werden gehen

 
22.05.19
Mittelfeld

Offensivspieler verlässt Leverkusen

 
22.05.19
Sturm

Angreifer kommt ablösefrei aus Magdeburg

 
22.05.19
Sturm

Belgier wechselt von der einen zur anderen Borussia

 
1 von 7

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
33
16x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
13x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
32
10x
 
5.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
32
9x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Und von: goesgoesnot - 24.05.19, 00:07 - 26 mal gelesen
Re (3): Alternative zu den Kickerforen gesucht? von: Depp72 - 24.05.19, 00:04 - 26 mal gelesen
Re: Und von: star1959 - 23.05.19, 23:57 - 26 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine