Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.04.2019, 16:58

Linksverteidiger verletzte sich im Training

Sandhausen: Saisonaus auch für Dieckmann

Die Verletztenmisere beim SV Sandhausen reißt nicht ab: Nun fällt auch noch Sören Dieckmann für den Rest der Saison aus. Der Winterneuzugang musste am Montag nach einem Zweikampf wegen Knieproblemen das Training abbrechen. Nach genauerer Diagnose wurde eine Verletzung des Außenbands sowie mindestens eine Teilruptur der Bizepssehne festgestellt. "Im Moment kommt es wirklich knüppeldick", sagte der sportliche Leiter Mikayil Kabaca.

Sören Dieckmann
Kann dem SVS in dieser Spielzeit nicht mehr helfen: Sören Dieckmann.
© imagoZoomansicht

Dieckmann soll schon am Mittwoch operiert werden. Er wird erst zur neuen Saison wieder auf dem Platz zurückerwartet. "Wir drücken ihm alle Daumen", so Kabaca. Seit seinem Wechsel zum Jahreswechsel von Dortmund II kam der 23-Jährige auf fünf Zweitligapartien für den SVS.

"Das ist die nächste Hiobsbotschaft in kurzer Abfolge", so Cheftrainer Uwe Koschinat, der bis zum Sommer nicht mehr auf den Linksverteidiger zurückgreifen kann. "Ich hätte mir gewünscht, dass ich die Saison ohne Verletzung zu Ende spielen kann, zumal es am Anfang wirklich gut lief und ich viel spielen konnte", so Dieckmann selbst.

Erst am Montag wurde bekannt, dass Abwehrspieler Markus Karl wegen eines Kreuzbandrisses und eines Meniskuseinrisses im rechten Knie in dieser Saison nicht mehr auflaufen wird. Zudem stehen dem SVS Fabian Schleusener (Schienbeinbruch) und Stefan Kulovits (Wadenbeinbruch) nicht zur Verfügung. Für das Spiel beim MSV Duisburg am Samstag ist zudem der Einsatz von Philipp Förster (Prellungen am Knie und Schienbein) stark gefährdet.

sam

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gikiewicz, Rafal
Gikiewicz, Rafal
1. FC Union Berlin
34
14x
 
2.
Pollersbeck, Julian
Pollersbeck, Julian
Hamburger SV
31
12x
 
3.
Riemann, Manuel
Riemann, Manuel
VfL Bochum
34
11x
 
4.
Schubert, Markus
Schubert, Markus
Dynamo Dresden
31
9x
 
5.
Himmelmann, Robin
Himmelmann, Robin
FC St. Pauli
32
9x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine