Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
28.06.2015, 12:02

Damari im Gegenzug zu Salzburg?

Marcel Sabitzer stürmt für RB Leipzig

Der österreichische U21-Nationalspieler Marcel Sabitzer wird künftig das Trikot von RB Leipzig tragen. Das gaben die Sachsen am Sonntag bekannt. Der 21-Jährige besaß bereits seit Beginn der abgelaufenen Saison einen Vertrag in Leipzig, wurde jedoch zunächst zum Partnerklub Red Bull Salzburg ausgeliehen. Nun wechselt Sabitzer ins Unterhaus.

Marcel Sabitzer
Stürmt ab der neuen Saison für Leipzig: der österreichische U21-Nationalspieler Marcel Sabitzer.
© imagoZoomansicht

Der U21-Nationalspieler war von mehreren Erstligisten umworben worden. Doch Leipzig gab ebenso wie seinem bisherigen Teamkollegen Massimo Bruno (ebenfalls bisher nach Leipzig ausgeliehen) keine Freigabe.

In Salzburg kam Sabitzer auf 51 Pflichtspieleinsätze und erzielte dabei 27 Tore (21 Assists). Sein Vertrag läuft noch bis Juni 2018. Sein Wechsel hatte vor einem Jahr in Österreich für einigen Wirbel gesorgt: Denn im Vertrag mit Rapid Wien war ein Wechsel innerhalb Österreichs eigentlich ausgeschlossen gewesen. Doch mit dem Wechsel nach Leipzig und der Ausleihe nach Salzburg war diese Klausel umgangen worden.

Gut möglich, dass im Gegenzug nun der Israeli Omer Damari von Leipzig nach Salzburg wechselt. Der 26-Jährige kam im Winter von Austria Wien zum Zweitligisten und kam dort in der Rückrunde auf zehn Einsätze (vier Assists, kicker-Notenschnitt 4,0). Salzburg-Sportchef Christoph Freund kündigte an, sich mit dem Spieler zusammenzusetzen. "Aber natürlich muss es auch der Spieler wollen", sagte Freund.

sam

 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine