Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.05.2014, 13:26

Union Berlin: Abschied nach sieben Jahren

Ära Neuhaus geht zu Ende

Das Ende der Ära Uwe Neuhaus beim 1. FC Union Berlin naht: Beim ausverkauften Saisonfinale gegen den TSV 1860 München wird sich der 54-Jährige am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) nach siebenjähriger Tätigkeit von den Fans der "Eisernen" verabschieden - und die Anhänger von ihm. Einen Nachfolger gibt es auch weiterhin nicht.

Abschied: Trainer Uwe Neuhaus (li., mit Union-Präsident Dirk Zingler).
Abschied: Trainer Uwe Neuhaus (li., mit Union-Präsident Dirk Zingler).
© imagoZoomansicht

Neuhaus wird sich bei Torwart Jan Glinker und Verteidiger Christian Stuff wohl von der weichen Seite zeigen. Die langjährigen Unioner, die wie die Abwehrspieler Marc Pfertzel und Patrick Kohlmann vor der Partie verabschiedet werden, dürfen von Beginn an ran. "Wir sind jetzt noch mal in der Pflicht. Für alle Jungs, die so lange hier waren, und den Trainer", sagt Torsten Mattuschka. Der Kapitän und beste Saisontorschütze der "Eisernen" (zwölf Tore) hofft also auf ein versöhnliches Ende einer mit nur vier Siegen verkorksten Rückrunde, in der alle Aufstiegshoffnungen schnell begraben werden mussten.

Die Folge der Negativ-Serie: Trainer Neuhaus wurde am 26. April die Trennung zum Saisonende verkündet. Eine Entscheidung, die der 54-Jährige akzeptierte, dennoch aber sehr enttäuscht war. Ob es wie in den Vorjahren beim Saisonabschluss Autogramme der Spieler und des Trainers geben wird, ist noch unklar.

Einen Nachfolger konnte der Verein noch nicht präsentieren. Gut möglich, dass die Spieler erst im Urlaub den Namen erfahren werden.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 29. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Pollersbeck, Julian
Pollersbeck, Julian
Hamburger SV
28
12x
 
2.
Gikiewicz, Rafal
Gikiewicz, Rafal
1. FC Union Berlin
29
12x
 
3.
Riemann, Manuel
Riemann, Manuel
VfL Bochum
29
9x
 
4.
Himmelmann, Robin
Himmelmann, Robin
FC St. Pauli
27
8x
 
5.
Schubert, Markus
Schubert, Markus
Dynamo Dresden
29
8x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:50 SDTV Birmingham City - Derby County
 
16:00 EURO Motorrad
 
16:30 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von China
 
16:45 EURO Superbike
 
17:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Wettbüro ZWEI geöffnet: 30. Spieltag 2019 von: Deecee44 - 19.04.19, 14:43 - 6 mal gelesen
Re: Tedesco kann nichts dafür von: acker1966 - 19.04.19, 14:37 - 23 mal gelesen
Re: Wettbüro ZWEI geöffnet: 30. Spieltag 2019 von: Ulimo - 19.04.19, 14:33 - 14 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine