Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.05.2010, 18:54

Duisburg: Youngster kommt vom BVB

"Zebras" leihen Koch aus

Der MSV Duisburg verstärkt sich für die kommende Spielzeit mit dem aktuellen U20-Nationalspieler Julian Koch von Borussia Dortmund. Der 19-Jährige gilt als Option für die rechte Außenbahn, auf der er sowohl defensiv als auch offensiv eingesetzt werden kann. "Ich freue mich, dass es geklappt hat", sagte Koch, der sich bereits bei Kurzeinsätzen in der Bundesligamannschaft des BVB unter Beweis gestellt hat.

Koch (li.) gegen Daems (Gladbach)
In der kommenden Saison für Duisburg am Ball: Julian Koch (li.), hier beim Dribbling gegen Filip Daems (Gladbach).
© imagoZoomansicht

Koch, der noch weitere Angebote vorliegen hatte, hat sich aufgrund der Philosophie des MSV, mit jungen und ambitionierten Spielern etwas aufzubauen, für die "Zebras" entschieden.

Zum Thema

MSV-Trainer Milan Sasic bekam seinen Wunschspieler und zeigte sich sehr zufrieden, dass der Youngster die Duisburger in der kommenden Saison verstärken wird: "Julian ist ein sehr talentierter junger Spieler, den ich gerne haben wollte und ich bin froh, dass die Verantwortlichen ihn zu uns holen konnten. An ihm werden wir sehr viel Freude haben."

 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine