Bundesliga

Nagelsmann rechnet mit Rückkehr von Kimmich und Müller zum BVB-Spiel

Coman in Dortmund eine "Kaderoption"

Nagelsmann rechnet mit Rückkehr von Kimmich und Müller zum BVB-Spiel

Können sich am Freitag freitesten: Joshua Kimmich und Thomas Müller.

Können sich am Freitag freitesten: Joshua Kimmich und Thomas Müller. IMAGO/MIS

"Sie scharren mit den Hufen", berichtete Julian Nagelsmann nach einem Telefonat mit Joshua Kimmich und Thomas Müller am Montag. Die beiden Nationalspieler waren am Samstag positiv auf das Coronavirus getestet worden, haben aber nach wie vor keine Symptome und würden gerne trainieren, erklärte Nagelsmann.

Freitesten können sich Kimmich und Müller am Freitag - und damit womöglich rechtzeitig zum Topspiel in Dortmund am Samstagabend. Nagelsmann zeigte sich "zuversichtlich": "Wenn die Tests gut verlaufen, sind sie Kandidaten für Dortmund. Ob von Beginn an oder nicht, werden wir sehen."

Nächste Spiele

Im Champions-League-Gruppenspiel gegen den tschechischen Meister Viktoria Pilsen am Dienstagabend muss der Coach aber definitiv auf Kimmich und Müller, die sich in häuslicher Isolation befinden, verzichten.

Ebenfalls noch nicht dabei ist Kingsley Coman, der am Montag wieder im Teamtraining begrüßt wurde. Der Stürmer sei aber gegen den BVB eine "Kaderoption", bemerkte Nagelsmann. Der Flügelspieler war wegen eines Muskelfaserrisses ausgefallen, im Laufe der Woche wird die Belastung nochmals gesteigert.

cfl

kicker Wochenendrückblick vom 5.12.2022
05. Dezember 202204:01 Minuten

kicker Wochenendrückblick vom 5.12.2022

Favoritensiege im WM-Achtelfinale, DFL-Chefin Donata Hopfen vor Ablösung, Kölner Haie gewinnen erstmals DEL-Winter Game

weitere Podcasts