Transfermeldung

30.07.15 - 11:42
Bestätigt

Mutu: Indien statt Karriereende

Adrian Mutu (36) hatte sein Karriereende schon verkündet, am Donnerstag wurde er vom indischen Super-League-Klub FC Pune City als Neuzugang vorgestellt - gemeinsam mit dem ivorischen Altstar Didier Zokora (34, zuletzt Akhisarspor). "Ich bin sicher, dass die Indian Super League in den kommenden Jahren größer und größer wird", sagte der rumänische Angreifer, der einst bei Chelsea, Juventus Turin und Florenz aktiv, zwischenzeitlich aber auch wegen Drogenkonsums gesperrt war. Trainer beim FC Pune City ist der frühere englische Nationalspieler David Platt.