2. Bundesliga

Matarazzo: "Haben viel Kontrolle ausgeübt"

Neuer Stuttgarter Coach nach Debüt zufrieden

Matarazzo: "Haben viel Kontrolle ausgeübt"

Siegte bei seinem Debüt auf der Trainerbank des VfB: Pellegrino Matarazzo.

Siegte bei seinem Debüt auf der Trainerbank des VfB: Pellegrino Matarazzo. imago images

"Es war ein verdienter Sieg, wir haben in der ersten Hälfte ein gutes Spiel gesehen, in dem wir viel Kontrolle ausgeübt haben", meinte Matarazzo nach der Partie bei "Sky" zufrieden. Nichtsdestotrotz war dem 42-Jährigen auch nicht entgangen, dass sein VfB nach der Pause plötzlich mehr und mehr Spielanteile an die in ersten Hälfte noch gänzlich harmlosen Heidenheimer abtreten musste. "In der ersten Viertelstunde nach der Halbzeit haben wir weniger Zugriff bekommen, Heidenheim ist mit viel Energie auf den Platz gekommen und hat uns das Leben schwer gemacht", so Matarazzo.

Letztlich auch dank zweier Joker des Coaches geriet der Auftaktsieg für Matarazzo und sein Team letztlich nicht mehr in ernste Gefahr: Der in der 73. Minute eingewechselte Borna Sosa bereitete das 2:0 vor (76.), Mario Gomez erzielte nur zwei Minuten nach seiner Hereinnahme in der 84. Minute den gekonnt herausgespielten 3:0-Endstand. "Ab der 60. Minute haben wir wieder Kontrolle gewonnen, weil wir uns auch wieder getraut haben, Fußball zu spielen und im Zentrum den freien Mann anzuspielen. Am Ende war es schon verdient."

Spielersteckbrief Gomez
Gomez

Gomez Mario

Spielersteckbrief Kobel
Kobel

Kobel Gregor

Trainersteckbrief Matarazzo
Matarazzo

Matarazzo Pellegrino

Ein weiterer Grund für den Start nach Maß ins Pflichtspieljahr 2020: "Wir haben sehr wenig zugelassen und in der kurzen Zeit schon viel Gefordertes verinnerlicht und umgesetzt", freute sich Keeper Gregor Kobel darüber, dass Heidenheim in der gesamten Partie keine hundertprozentige Torchance gehabt hatte. Und so resümierte auch Gomez zufrieden: "Es war ein sehr guter Anfang, aber wir haben auch noch Luft nach oben. Sehr positiv war es natürlich für den neuen Trainer, dass wir gut gestartet sind."

jom

Alle Winter-Neuzugänge der Zweitligisten