Transfermeldung

31.01.20 - 16:31
In Verhandlung

Manchester Citys Angelino auf dem Weg nach Leipzig

Angelino

Auf der Suche nach einer Verstärkung für die Abwehr ist RB Leipzig offenbar doch noch fündig geworden. Nach den gescheiterten Bemühungen um Freiburgs Jung-Nationalspieler Robin Koch hat sich der Bundesliga-Spitzenreiter nach kicker-Informationen mit Manchester City auf die Ausleihe des spanischen Linksverteidigers Angelino (23) verständigt. Aktuell befindet sich der Spieler auf dem Weg nach Leipzig. Im Sommer kam Angelino für zwölf Millionen Euro von der PSV Eindhoven zu Manchester City, wo er bereits in der Jugend spielte. In der aktuellen Saison kam er lediglich in sechs Spielen der Premier League zum Einsatz.