Bundesliga

kicker-Abonnent beschert "Wer wird Millionär?"-Kandidat 125.000 Euro

Bundesliga-Frage

kicker-Abonnent beschert "Wer wird Millionär?"-Kandidat 125.000 Euro

HSV, Hannover, Schalke oder Bremen - wer hat eine ausgeglichene Tordifferenz in der ewigen Bundesliga-Tabelle?

HSV, Hannover, Schalke oder Bremen - wer hat eine ausgeglichene Tordifferenz in der ewigen Bundesliga-Tabelle? imago images (4)

Als Robin Romahn bei der 125.000-Euro-Frage angelangt war, wusste er nicht mehr weiter: Bei Fußball sei er "völlig raus", meinte der Essener, der es am Montagabend bei der RTL-Quizshow "Wer wird Millionär?" auf den Kandidatenstuhl geschafft hatte. Nur der Zusatzjoker, also die Hilfe eines einzelnen Zuschauers, blieb Romahn noch.

Die Frage lautete, welcher Klub in der Geschichte der Bundesliga exakt 2607 Tore geschossen und 2607 Tore kassiert hat: Schalke 04, der Hamburger SV, Hannover 96 oder Werder Bremen? Zum Glück für Rohmann befand sich ein junger Mann aus Südhessen im Publikum, der sich als einer von nur zwei Zuschauern eine Antwort zutraute.

KMD #135 - Deniz Aytekin Vol. II
15. August 202201:49:48 Stunden

KMD #135 - Deniz Aytekin Vol. II

Diese Podcast-Folge wird Ihnen präsentiert vom aktuellen Schiedsrichter des Jahres! Deniz Aytekin ist mal wieder bei kicker meets DAZN zu Gast und plaudert gnadenlos aus dem vielzitierten Nähkästchen. Der 44-Jährige spricht über sein 200. Bundesliga-Spiel, seinen freiwilligen Rückzug aus dem internationalen Fußball und besondere Kniffe, um während des Spiels auf dem Feld zu verschleiern, dass gerade ein VAR-Check läuft (legendäre Anekdote!). Außerdem besprechen Alex und Benni alles Wichtige zum abgelaufenen zweiten Spieltag der Bundesliga und schalten zum kicker-England-Experten Thomas Böker, der die Misere bei Manchester United und den Londoner Handschlag der Woche zwischen Tuchel und Conte erklärt. Ohren auf und dann mal los!

weitere Podcasts

Der Joker stellte sich als kicker-Abonnent mit "einem kleinen Faible für Statistiken" vor, hatte von Schalkes ausgeglichener Tordifferenz bereits gelesen und leitete die korrekte Antwort auch darüber hinaus schlüssig her: Während 96 mehr Gegentore als Tore haben müsse, stünden Werder und der HSV als Dritter und Vierter der ewigen Bundesliga-Tabelle mit einem klaren Plus da.

Romahn ließ sich von der Erklärung sofort überzeugen, wählte Schalke und ging mit 125.000 Euro nach Hause - nicht ohne sich vorher gestenreich bei seinem Unterstützer zu bedanken, der mit immerhin 500 Euro belohnt wurde.

jpe

Stuttgart vor Sprung auf Platz 4: Die ewige Bundesliga-Tabelle