Transfermeldung

24.09. - 10:54
Im Gespräch

Keine Bewegung bei Rashica

Rashica, Milot

Werder Bremen steckt in wirtschaftlichen Schwierigkeiten, auch deshalb schauen die Verantwortlichen an der Weser mit gemischten Gefühlen auf Milot Rashica. Am liebsten hätten sie ihren besten Angreifer längst verkauft, für mindestens 20 Millionen Euro. Aston Villa hat dem Vernehmen nach ein Angebot von 18 Millionen unterbreitet - allerdings gab es zuletzt keine Bewegung in dieser Angelegenheit. Auch deshalb rückt der 23-Jährige beim SVW nun wieder als sportlicher Hoffnungsträger ins Rampenlicht.