Bundesliga

BVB muss in Köln auf Mats Hummels verzichten

Dortmund ohne den Innenverteidiger in Köln

BVB muss auf Hummels verzichten

In Köln nicht einsatzfähig: Mats Hummels.

In Köln nicht einsatzfähig: Mats Hummels. IMAGO/Team 2

Vor der kurzen Reise zum 1. FC Köln hatte Edin Terzic noch geschmunzelt, als die Sprache auf Mats Hummels kam. "Mats ist genauso wie alle anderen Innenverteidiger bei uns in einer richtig guten Form", hatte der BVB-Trainer auf der Pressekonferenz am Donnerstag gesagt. "Die Jungs machen mir es nicht leicht, über eine Aufstellung nachzudenken."

In Köln hat ihm Hummels die Entscheidung offenbar abgenommen. Wie "Sky" berichtet, fällt der 33-Jährige wegen einer Erkältung gegen den FC aus. In Sevilla am Mittwoch (21 Uhr) und erst recht gegen den FC Bayern am Samstag (18.30 Uhr, beide LIVE! bei kicker) könnte er demnach aber schon wieder einsatzfähig sein.

Am heutigen Samstag werden Nico Schlotterbeck und Niklas Süle die Innenverteidigung des BVB bilden. In die Startelf könnte es auch Salih Özcan schaffen, der die Länderspiele mit der Türkei aufgrund von Fußschmerzen hatte absagen müssen, aber mit nach Köln gereist ist.

jpe

Hummels schon Dritter: Die 15 BVB-Profis mit den meisten Bundesliga-Spielen