Bundesliga

Can Bozdogan verlängert bis 2024 auf Schalke

"Tolles Zeichen für den gesamten Klub"

Bozdogan verlängert bis 2024 auf Schalke

Can Bozdogan

Hat sich langfristig an Schalke gebunden: Can Bozdogan. imago images

Per Einspieler auf dem Videowürfel gab der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler seine Vertragsverlängerung bekannt. "Ich hoffe auf eine erfolgreiche Zukunft. Glück auf", sagte Bozdogan. "Ich kannte Can vor meinem Engagement auf Schalke schon aus den U-Mannschaften des DFB. Er ist ein feiner Techniker, hat ein exzellentes Spielverständnis und sucht immer den direkten Weg zum Tor. Wichtig ist nun, dass er den eingeschlagenen Weg weiter so fleißig und voller Motivation fortsetzt", ergänzte Trainer Manuel Baum, der ihm gegen Union einen Platz in der Startelf einräumte. Insgesamt Bozdogans fünfter Bundesliga-Einsatz.

Bozdogan war im Sommer 2019 vom 1. FC Köln zu den Knappen gekommen. In der U 19 absolvierte er als Kapitän 13 Spiele (drei Tore und drei Vorlagen), ehe die Saison wegen der Corona-Pandemie abgebrochen werden musste. Der ursprüngliche Kontrakt des gebürtigen Kölners war bis 2022 datiert. Jochen Schneider, Vorstand Sport und Kommunikation der Schalker, wertet die vorzeitige Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre als "tolles Zeichen für den gesamten Klub".

cfl