Bundesliga

"Bittere Nachricht" für den VfB: Kalajdzic muss in die Isolation

Positiver Test auf Corona

"Bittere Nachricht" für den VfB: Kalajdzic muss in die Isolation

Muss mit dem Training aussetzen:  Sasa Kalajdzic

Muss mit dem Training aussetzen: Sasa Kalajdzic imago images/Sportfoto Rudel

Der VfB teilte mit, dass der Österreicher bei einer routinemäßigen Überprüfung zu Beginn der Trainingswoche positiv getestet worden war. Der Stürmer musste sich daraufhin in häusliche Isolation begeben. "Der positive Befund bei Sasa und die damit notwendige Isolation sind bittere Nachrichten für uns und natürlich insbesondere für Sasa", erklärte Sportdirektor Sven Mislinat.

Alle weiteren Tests der Spieler und des Betreuerstabs fielen bei den Schwaben negativ aus. So soll auch das für Samstag geplante Testspiel in Stuttgart gegen den FC Barcelona  wie geplant stattfinden.

Dass sich Sasa dennoch infiziert hat, zeigt, dass man sich trotz strenger Regeln zu keinem Zeitpunkt sicher fühlen darf.

Sven Mislintat

"Wir haben uns seit dem Ausbruch der Pandemie konsequent an die bestehenden Hygienekonzepte gehalten und darüber hinaus zusätzliche Maßnahmen durchgeführt, um das Infektionsrisiko für die Mannschaft und den Trainer- und Betreuerstab zu minimieren", sagt Mislinat. "Dass sich Sasa dennoch infiziert hat, zeigt, dass man sich trotz strenger Regeln zu keinem Zeitpunkt sicher fühlen darf."

tru

Die Bundesliga-Trikots für die Saison 2021/22