Bundesliga

Union Berlin bezieht zwei Trainingslager

In Bad Saarow und Bad Wörishofen

Union bezieht zwei Trainingslager

Urs Fischer

Bittet sein Team am Montag wieder zum Training: Urs Fischer. imago images

Von Montag bis Mittwoch stehen dabei die Corona-bedingten und sportmedizinischen Tests im Mittelpunkt der Aktivitäten, ehe Trainer Urs Fischer am Donnerstag, 30. Juli, seinen Kader am Vormittag erstmals auf den Rasen bittet.

Anschließend begibt sich der Union-Tross in ein Kurztrainingslager ins brandenburgische Bad Saarow, knapp 60 Kilometer östlich von Berlin, wo die Köpenicker bis zum 2. August verweilen werden. Dort soll - auch der konditionelle - Grundstein für die neue Spielzeit gelegt werden.

Das Camp in Bad Saarow bleibt indes nicht das einzige Trainingslager, das Coach und Fischer und seine Mannschaft beziehen. Vom 17. Bis zum 25. August bezieht Union in Bad Wörishofen im Allgäu ein zweites Trainingslager.

hunz

So steigen die 18 Bundesligisten wieder ein