Bundesliga

Drei weitere BVB-Profis tauschen ihre Rückennummer

Auch Haaland wechselt

Drei weitere BVB-Profis tauschen ihre Rückennummer

Erling Haaland

Die 17 ist Vergangenheit: Erling Haaland. imago images

Erling Haaland wechselt nach BVB-Angaben vom Freitag von der 17 zur 9, Dan-Axel Zagadou von der 2 zur 5 und Mateu Morey von der 22 zur 2.

Die 9 hatte bis zu seinem Wechsel zum FC Villarreal Ende Januar Paco Alcacer getragen - Haaland war bereits wenige Wochen zuvor zum BVB gewechselt. Der Norweger bekommt die 9 erstmals in seiner Profikarriere. In Salzburg war er mit der 30 unterwegs.

Die Nummer 5 machte Achraf Hakimi mit seinem Transfer zu Inter Mailand für Zagadou frei.

Bereits am Donnerstag hatte die Borussia mitgeteilt, dass Hazard künftig die Rückennummer 10 tragen wird, Can dafür dessen bisherige Nummer 23.

BVB-Fans, die bereits ein neues Trikot mit den ursprünglich vorgesehenen Rückennummern gekauft haben, können ihre Bestellung nach Klub-Angaben umtauschen.

jpe

++ Anzeige ++

Jetzt bestellen: Das neue BVB-Heimtrikot ist im kicker-Shop erhältlich.

Die teuersten Einkäufe der Liga: Hernandez vor Sané